Reece Oxford

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Reece Oxford
Reece Oxford West Ham August 2014.jpg
Reece Oxford (August 2014)
Personalia
Name Reece Joel Oxford
Geburtstag 16. Dezember 1998
Geburtsort EnfieldEngland
Größe 190 cm
Position Innenverteidigung
Junioren
Jahre Station
0000–2011 Tottenham Hotspur
2011–2015 West Ham United
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2014–2018 West Ham United U21/23 41 (5)
2015– West Ham United 8 (0)
2017 → FC Reading (Leihe) 5 (0)
2017 → FC Reading U23 (Leihe) 1 (0)
2017 → Borussia Mönchengladbach (Leihe) 3 (0)
2018 → Borussia Mönchengladbach (Leihe) 4 (0)
2019 → FC Augsburg (Leihe) 8 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2013 England U16 3 (0)
2014–2015 England U17 18 (1)
2015–2017 England U19 7 (0)
2016 England U18 2 (0)
2016– England U20 6 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2018/19

2 Stand: 14. November 2017

Reece Joel Oxford (* 16. Dezember 1998 in Enfield, London) ist ein englischer Fußballspieler. Der Abwehrspieler steht bei West Ham United unter Vertrag.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Oxford wechselte im Jahr 2011 von Tottenham Hotspur in die Jugend von West Ham United. Für deren erste Mannschaft debütierte er am 9. August 2015 im Alter von 16 Jahren und 198 Tagen bei einem 2:0-Auswärtssieg gegen den FC Arsenal in der Premier League. Im Dezember 2016 verlängerte er seine Vertragslaufzeit bis zum 30. Juni 2021.[1]

Ende Januar 2017 wurde er bis zum Saisonende an den Zweitligisten FC Reading ausgeliehen.[2] Dort kam er wegen einer Knöchelverletzung nur selten zum Einsatz.

Zur Saison 2017/18 kehrte Oxford nicht zu West Ham United zurück, sondern wurde in die Bundesliga zu Borussia Mönchengladbach verliehen.[3] Dort kam er in drei Bundesliga- und einer DFB-Pokal-Partie zum Einsatz. Im Dezember signalisierte Borussia Mönchengladbach Interesse, Oxford in der Wintertransferperiode fest zu verpflichten.[4] Am 29. Dezember beendete West Ham United das Leihgeschäft mittels einer Klausel, sodass Oxford zum 1. Januar 2018 nach London zurückkehrte.[5] Am 16. Januar 2018 kam er beim 1:0-Sieg gegen Shrewsbury Town in der dritten Runde des FA Cups zu seinem ersten Einsatz nach seiner Rückkehr.[6]

Nach einem weiteren FA-Cup- und einem Premier-League-Einsatz kehrte Oxford am 31. Januar 2018 auf Leihbasis bis zum Saisonende zu Borussia Mönchengladbach zurück.[7] Nach weiteren vier Bundesligaeinsätzen verließ er den Verein erneut und kehrte zur Saison 2018/19 zu West Ham United zurück und kam lediglich in der U21 zum Einsatz.

Am 31. Januar 2019 kehrte Oxford in die Bundesliga zurück und schloss sich bis zum Saisonende auf Leihbasis dem FC Augsburg an.[8] Er spielte lediglich achtmal in der Liga und einmal im Pokal.

In der Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Oxford durchläuft seit Oktober 2013 die Nachwuchsteams der FA.[9]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Reece Oxford – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Oxford signs new contract, whufc.com, 16. Dezember 2016, abgerufen am 29. Dezember 2017.
  2. Reece is a Royal!, readingfc.co.uk, 31. Januar 2017, abgerufen am 29. Dezember 2017.
  3. Borussia leiht Oxford von West Ham aus, borussia.de, 21. Juni 2017, abgerufen am 29. Dezember 2017.
  4. Eberl signalisiert Kaufinteresse an Oxford, kicker.de, 14. Dezember 2017, abgerufen am 29. Dezember 2017.
  5. Oxford kehrt zu West Ham United zurück, borussia.de, 29. Dezember 2017, abgerufen am 29. Dezember 2017.
  6. Oxford: Wechsel nur nach Gladbach, kicker.de, 18. Januar 2018, abgerufen am 20. Januar 2018.
  7. Borussia leiht Reece Oxford erneut aus, borussia.de, 31. Januar 2018, abgerufen am 31. Januar 2018.
  8. FCA begrüßt Reece Oxford im Team, fcaugsburg.de, 31. Januar 2019, abgerufen am 31. Januar 2019.
  9. Siehe sein Profil auf der Website der FA unter Weblinks.