Richard Hammond

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Richard Hammond auf der Bonhams-Charity-Auktion im Jahr 2015
Richard Hammond, James May und Jeremy Clarkson bei Top Gear Live Italia, 2014
Der von Richard Hammond in der ersten Folge der 11. Staffel von Top Gear zum Polizeiwagen umgebaute Suzuki Vitara
Mit dem zum Amphibienfahrzeug umgebauten VW Bus versuchte Richard Hammond in einer Challenge von Top Gear das Rudyard Reservoir zu überqueren

Richard Mark Hammond (* 19. Dezember 1969 in Solihull, West Midlands, England) ist ein britischer Moderator, Autor und Journalist. Bekannt wurde Hammond als Co-Moderator des BBC-Two-Automagazins Top Gear, das er von 2002 bis 2015 zusammen mit Jeremy Clarkson und James May präsentierte. Des Weiteren machte er sich einen Namen als Moderator mit zahlreichen Fernsehproduktionen wie Brainiac (2003–2006), Total Wipeout (2009–2012) und Planet Earth Live (2012).

Seit 2016 moderiert der Brite das Automagazin The Grand Tour zusammen mit seinen früheren Top-Gear-Kollegen Jeremy Clarkson und James May. Das Magazin wird von der Produktionsfirma W. Chump and Sons produziert, bei der Hammond Mitgründer ist, und kann ausschließlich von Amazon-Prime-Kunden über Amazon Video gestreamt werden.

Im November 2016 startete Hammond mit Clarkson und May die Social-Media-Website Drivetribe, welche sich mit Automobil- und Motorradthemen beschäftigt, und veröffentlicht regelmäßig Beiträge auf seinem „Tribe“ Hammond's Fob Jockeys.[1]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er ist seit 2002 mit Amanda (Mindy) Etheridge verheiratet, das Paar hat zwei Töchter.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor seiner Tätigkeit als Co-Moderator von Top Gear arbeitete Hammond für verschiedene lokale Radiostationen der BBC. Unter anderem arbeitete er für Radio Cleveland, Radio York, Radio Cumbria, Radio Leeds, Radio Newcastle und Radio Lancashire.

Seine erste Fernsehmoderation war die Sendung Men & Motors.

Top Gear[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hammond moderierte zwischen 2002 und 2015 mit Jeremy Clarkson und James May das Automagazin Top Gear bei der BBC.

Am 20. September 2006 verletzte er sich bei Dreharbeiten zur neunten Staffel von Top Gear mit einem turbinengetriebenen Dragster. Nach sieben erfolgreichen Fahrten platzte der rechte Vorderreifen des Wagens bei einer Geschwindigkeit von etwa 460 km/h. Der Wagen überschlug sich und bohrte sich kopfüber in den Boden. Hammond wurde mit schweren Kopfverletzungen in die Intensivstation eingeliefert. Seit Ende Januar 2007 moderierte er wieder. In der ersten Folge der neunten Staffel von Top Gear wurde der Unfall gezeigt. Anschließend vereinbarten die Moderatoren, den Unfall nicht wieder zu zeigen oder zu erwähnen.[2]

Im Jahr 2008 sagte Hammond in einem Interview mit der britischen Zeitung Sunday Times, er habe die Arbeit viel zu früh wieder aufgenommen und kämpfe immer noch mit den Auswirkungen der Kopfverletzung. Diese Erfahrung beschrieb er mit seiner Frau in dem Buch On the Edge.[3]

Hammond wechselte 2016 nach seiner Zeit bei Top Gear zusammen mit Clarkson und May für die neue Automobilsendung The Grand Tour zu Amazon Prime.[4]

The Grand Tour[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Während der Dreharbeiten zur zweiten Staffel der Sendung The Grand Tour verwickelte sich Hammond am 10. Juni 2017 erneut in einen schweren Autounfall. Anlässlich eines Demonstrationslaufs beim Hemberger Bergrennen im Kanton St. Gallen verfehlte er in einem Rimac Concept One eine enge Kurve. Nach einem Überschlag konnte sich Hammond selbst aus dem Fahrzeug retten, bevor dieses vollständig in Flammen aufging. Er zog sich lediglich eine Fraktur im Knie zu, keine weiteren Personen wurden verletzt.[5][6]

Brainiac[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bis zur vierten Staffel von Top Gear moderierte er zusätzlich die Infotainmentsendung Brainiac. Er war der erste Moderator des Formats, bevor er in der zweiten Staffel Unterstützung von Jon Tickle und Charlotte Hudson erhielt.[7] Nach der vierten Staffel verließ Hammond das Format, da dessen neuer exklusiver Vertrag mit der BBC eine Arbeit bei Sky nicht mehr möglich machte.

Andere Formate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 2009 ist er auf BBC Two (auf National Geographic Channel als Hightech Inside) in der Reihe Richard Hammond’s Engineering Connections zu sehen, in der Zusammenhänge zwischen heutigen Höchstleistungen der Technik, wie dem Airbus A380 oder dem Hochhaus Taipeh 101, und früheren Entwicklungen oder Entwicklungen der Natur und der Evolution aufgezeigt werden, die die heutigen Leistungen möglich gemacht haben.

Seit dem 7. September 2012 ist Richard Hammond’s Crash Course auf dem deutschen Sender Sport 1 zu sehen.

Verschiedene Sendungen wie Richard Hammonds Wunder der Natur und Richard Hammonds Wetterwerkstatt werden in der Sendereihe Terra Mater auf ServusTV ausgestrahlt.

Er schreibt wöchentlich Kolumnen für die Zeitung The Daily Mirror.

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hammond besitzt oder hat unter anderem folgende Autos besessen:

  • Lagonda 2-litre Supercharged aus dem Jahr 1931[8]
  • Ford GPW aus dem Jahr 1942[9]
  • Opel Kadett aus dem Jahr 1963, ein Auto, welches er für das Top-Gear-Botswana-Special gekauft hat. Er taufte es Oliver und ließ es von Botswana nach Großbritannien überführen.
  • Ford Mustang GT 390 in Highland-Grün aus dem Jahr 1968[10]
  • Dodge Charger R/T aus dem Jahr 1969[11]
  • Jaguar E-Type aus dem Jahr 1969, welchen er für 50.000 Pfund Sterling im Jahr 2009 gekauft hat.[12]
  • Land Rover Range Rover Classic aus dem Jahr 1985
  • Land Rover Defender-110 aus dem Jahr 1987, bekannt als „Buster“. Er ließ ihn 2008 für 70.000 Pfund erneuern.[13]
  • Dodge Challenger SRT-8 aus dem Jahr 2008, der in den USA in einer Folge Top Gear der 12. Staffel gekauft wurde.[14]
  • Porsche 911 GT3 RS aus dem Jahr 2015, den er am 17. April 2016 gekauft hat.
  • Ford Mustang Cabriolet in Weiß mit schwarzen Shelbystreifen aus dem Jahr 2016, den er als Weihnachtsgeschenk für seine Frau gekauft hat.[15]
  • Bentley S1[16]
  • Land Rover 110 Station Wagon, den seine älteste Tochter „Wallycar“ taufte und der bereits zum zweiten Mal im Besitz von Hammond ist.[17]
  • Land Rover Discovery 4 SDV6 HSE[18]

Autos, von denen bekannt ist, dass sie nicht mehr in Hammonds Besitz sind:

  • Toyota Corolla liftback aus dem Jahr 1976, welches sein erstes Auto war.[19]
  • Porsche 911 SC aus dem Jahr 1982, welcher seit Mitte der 2000er nicht mehr in Hammonds Besitz ist.[20][21]
  • BMW 850Ci aus dem Jahr 1994, der im Rennen gegen Clarksons Mercedes-Benz CL600 antrat. Die beiden haben die jeweiligen Autos gekauft um zu beweisen, dass sie ein Auto mit V12-Motor aus zweiter Hand für weniger Geld kaufen können als man für Großbritanniens billigstes neues Auto zur damaligen Zeit, den Nissan Pixo, zahlen müsste. Hammond verkaufte das Auto eine Woche später.
  • Porsche 928 aus dem Jahr 1994, den er 2004 kaufte und später verkaufte.[11]
  • Porsche 911 (997) Carrera S aus dem Jahr 2006[22] Er verkaufte den Porsche 2013 nach der Ankündigung des GT3.
  • Fiat 500 TwinAir aus dem Jahr 2007, über dessen Anschaffung er in Staffel1 8 von Top Gear diskutierte. Es ist nicht bekannt wann er das Auto verkauft hat.
  • Aston Martin DBS Volante aus dem Jahr 2009, welchen er für 175.000 Pfund kaufte.[23] Hammond verkaufte das Auto später.
  • Morgan Aeromax aus dem Jahr 2009, in welchem er am 9. August 2009 in einen Autounfall verwickelt war. Er verkaufte das Auto später.
  • Lamborghini Gallardo LP560-4 Spyder aus dem Jahr 2009, den er 2010 kaufte und 2012 verkaufte.
  • Porsche 911 GT3 aus dem Jahr 2013, über dessen Anschaffung er in Staffel 21 von Top Gear diskutierte. Das Auto wurde zurückgerufen aufgrund von mehreren Meldungen darüber, dass der Porsche Feuer fing.[24] Er hat den Porsche 2016 verkauft.
  • VW-Bus Camper, den er für seine Töchter in pink umbauen ließ.[25]

Hammond ist außerdem ein begeisterter Motorradfahrer. Er besitzt u. a. eine Suzuki Hayabusa und eine Harley-Davidson.

Des Weiteren besitzt er einen Privatpilotenschein (PPL(H)) für einen Robinson R44

Arbeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fernsehsendungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Funktion
1998–2002 Motor Week (Men & Motors TV series) Moderator
1998–2002 Car File (Men & Motors TV series) Moderator
2002–2015 Top Gear Moderator
2003 Top Gear: Back in the Fast Lane Moderator
2003–2006 Brainiac: Science Abuse Moderator, Co-Produzent
2004–2005 Crufts Moderator
Should I Worry About…? Moderator
2005 The Gunpowder Plot: Exploding The Legend Moderator
Time Commanders Moderator
Inside Britain's Fattest Man Moderator
2006 Richard Hammond's 5 O'Clock Show Moderator
Petrolheads Kandidat
School's Out Kandidat
Richard Hammond: Would You Believe It? Moderator
Richard Hammond and the Holy Grail Moderator
Battle of the Geeks Moderator
Scragg 'n' Bones Scragg (Stimme)
2007 Last Man Standing Erzähler
Helicopter Heroes Erzähler
Richard Hammond Meets Evel Knievel Moderator
2008 Timewatch Erzähler
2008, 2010 Sport Relief Moderator
2008–2012 Richard Hammond's Engineering Connections Moderator
2009 Top Gear: Uncovered Moderator, Co-Produzent
2009–2011 Richard Hammond's Blast Lab Moderator, Co-Produzent
Total Wipeout Moderator
2010 Richard Hammond's Invisible Worlds Moderator
Hammond Meets Moss Moderator
Top Gear: Apocalypse Moderator
2011 Richard Hammond's Journey to the Centre of the Planet Moderator
Richard Hammond's Journey to the Bottom of the Ocean Moderator
Top Gear: At the Movies Moderator
Richard Hammond's Tech Head Moderator
2012 Richard Hammond's Crash Course Moderator
Planet Earth Live Moderator
Richard Hammond's Miracles of Nature Moderator
Top Gear: 50 Years of Bond Cars Moderator
2013 Richard Hammond's Secret Service Moderator
Hammond meets Moss Moderator
Richard Hammond's How to Build a Planet Moderator
Top Gear: The Perfect Road Trip Moderator, Autor
2014 Phineas and Ferb Nigel (Stimme)
Richard Hammond's Wildest Weather Moderator
Top Gear: The Perfect Road Trip 2 Moderator
2014–2015 Science of Stupid Moderator
2015 Richard Hammond's Jungle Quest Moderator
2016— The Grand Tour Moderator

Bücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Automobil- und Motorradbücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Richard Hammond: What Not To Drive. Weidenfeld & Nicolson, 13. Oktober 2005, ISBN 978-0-297-84800-4.
  • Richard Hammond: Richard Hammond's Car Confidential. Weidenfeld & Nicolson, 5. Oktober 2006, ISBN 978-0-297-84445-7.
  • Richard Hammond: A Short History of Caravans in the UK. Weidenfeld & Nicolson, 28. Mai 2009, ISBN 978-0-297-84446-4.
  • Richard Hammond: Richard Hammond's Caravan Confidential. Weidenfeld & Nicolson, 20. Mai 2010, ISBN 978-0-7538-2671-3.
  • Richard Hammond: A Short History of the Motorcycle. Weidenfeld & Nicolson, 6. Oktober 2016, ISBN 978-0-29760990-2.

Kinderbücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Richard Hammond: Can You Feel the Force?: Putting the Fizz Back into Physics. Dorling Kindersley Publishers, 29. Juni 2006, ISBN 978-1-4053-1543-2.
  • Richard Hammond: Car Science. Dorling Kindersley Publishers, 2. Juni 2008, ISBN 978-1-4053-3200-2.
  • Richard Hammond: Blast Lab: More than 30 Mind-Blasting Experiments!. Dorling Kindersley Publishers, 2009, ISBN 978-0-7566-5648-5.

Biographien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Richard Hammond: On The Edge: My Story. Weidenfeld & Nicolson, 20. September 2007, ISBN 978-0-297-85327-5.
  • Richard Hammond: As You Do: Adventures with Evel, Oliver and the Vice-President of Botswana. Orion Publishing Co, 18. September 2008, ISBN 978-0-297-85520-0.
  • Richard Hammond: Or Is That Just Me?. Phoenix, 1. Oktober 2009, ISBN 978-0-297-85521-7.
  • Richard Hammond: On the Road: Growing up in Eight Journeys - My Early Years. Weidenfeld & Nicolson, 7. November 2013, ISBN 978-02978-6943-6.

Videospiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er hat 2013 und 2015 an den Videospielen Forza Motorsport 5 und Forza Motorsport 6 als Sprecher mitgewirkt.

DVDs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Brainiac: The Best of Staffel 1 (2003, ITV).
  2. Richard Hammond's Engineering Connections: Complete Series (2008, Umbrella Entertainment, Australien).
  3. Brainiac: The Complete Series (2008, ITV).
  4. Richard Hammond's Engineering Connections: Staffel 1 (2009, Nat Geo DVD).
  5. Richard Hammond's Blast Lab Blow-Ups (2009, Universal Pictures UK).
  6. Richard Hammond's Invisible Worlds (2010, 2|Entertain).
  7. Richard Hammond's Engineering Connections: Staffel 2 (2010, Nat Geo DVD).
  8. Hammond Meets Moss (2010, Acorn Media UK).
  9. Richard Hammond's Journey To The Centre Of The Planet (2011, 2|Entertain).
  10. Richard Hammond's Engineering Connections: Staffel 3 (2011, Nat Geo DVD).
  11. Total Wipeout: Staffel 5 Celebrity Specials und Finale (2012, endemol).
  12. Richard Hammond's Crash Course Staffel 1 (2012, BBC, Australien).
  13. Richard Hammond Builds a Planet (2013, BBC, Australien).
  14. Richard Hammond's Miracles of Nature (2013, Acorn Media).
  15. Richard Hammond's Wildest Weather (2014, SBS, Australien).
  16. Richard Hammond's Jungle Quest (2015, SBS, Australien).

Top-Gear-DVDs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Top Gear: Back in the Fast Lane - Best of BBC Staffel 1 & 2 (2003, 2|Entertain).
  2. Top Gear: Revved Up (2005, 2|Entertain).
  3. Top Gear: Winter Olympics (2006, 2|Entertain).
  4. Top Gear: Collection Box Set - Back in the Fast Lane + Revved Up + Winter Olympics (2006, 2|Entertain).
  5. Top Gear: Interactive Challenge Quiz (2007, 2|Entertain).
  6. Top Gear: Staffel 9 (2007, BBC/Studio Hamburg Enterprises, Deutschland).
  7. Top Gear: The Challenges (2007, 2|Entertain).
  8. Top Gear: Interactive Stunt Challenge Quiz (2008, 2|Entertain).
  9. Top Gear: The Great Adventures - Polar Special (2008, BBC, Australien).
  10. Top Gear: The Great Adventures - US Special (2008, BBC, Australien).
  11. Top Gear: The Challenges 2 (2008, 2|Entertain).
  12. Top Gear: The Challenges 1 & 2 Collection (2008, 2|Entertain).
  13. Top Gear: Uncovered - The DVD Special (2009, 2|Entertain).
  14. Top Gear: Polar Special (2009, 2|Entertain).
  15. Top Gear: The Great Adventures 2 (2009, 2|Entertain).
  16. Top Gear: The Great Adventures - Vietnam Special (2009, BBC, Australien).
  17. Top Gear: The Great Adventures - Botswana Special (2009, BBC, Australien).
  18. Top Gear: The Great Adventures 1 & 2 Box Set (2009, 2|Entertain).
  19. Top Gear: Best of the Stig (2009, 2|Entertain).
  20. Top Gear: Staffel 10 (2010, 2|Entertain).
  21. Top Gear: The Challenges 3 (2009, 2|Entertain).
  22. Top Gear: The Challenges 4 (2010, 2|Entertain).
  23. Top Gear: The Great Adventures 3 (2010, 2|Entertain).
  24. Top Gear: Apocalypse (2010, 2|Entertain).
  25. Top Gear: The Challenges 1-4 Collection (2010, 2|Entertain).
  26. Top Gear: Staffel 11 (2011, 2|Entertain).
  27. Top Gear: Staffel 12 (2011, 2|Entertain).
  28. Top Gear: Staffel 13 (2011, 2|Entertain).
  29. Top Gear: The Challenges 5 (2011, 2|Entertain).
  30. Top Gear: At The Movies (2011, 2|Entertain).
  31. Top Gear: The Great Adventures 4 (2011, 2|Entertain).
  32. Top Gear: The Great Adventures 1-4 Box Set (2011, 2|Entertain).
  33. Top Gear: Double Bill - The Hammond & May Specials - At the Movies + Apocalypse (2011, 2|Entertain).
  34. Top Gear: Staffel 14 (2012, 2|Entertain (2011 USA)).
  35. Top Gear: Staffel 15 (2012, 2|Entertain (2011 USA)).
  36. Top Gear: Staffel 16 (2012, 2|Entertain (2011 USA)).
  37. Top Gear: Staffel 17 (2012, 2|Entertain (2011 USA)).
  38. Top Gear: Staffel 18 (2012, 2|Entertain).
  39. Top Gear: Triple - The Great Adventures Polar Special + The Great Adventures US Special + The Challenges Volume One (2012, 2|Entertain).
  40. Top Gear: The Challenges 5 (2012, 2|Entertain).
  41. Top Gear: The Challenges 6 (2012, 2|Entertain).
  42. Top Gear: The Great Adventures 5 (2012, 2|Entertain).
  43. Top Gear: 50 Years of Bond Cars (2013, 2|Entertain).
  44. Top Gear: The Perfect Road Trip (2013, BBC).
  45. Top Gear: Staffel 19 (2013, BBC, Australien).
  46. Top Gear: Staffel 19 and Series 20 Boxset (2013, 2|Entertain).
  47. Top Gear: The Great African Adventure (2013, 2|Entertain).
  48. Top Gear: Staffel 21 (2014, BBC DVD).
  49. Top Gear: The Perfect Road Trip 2 (2014, BBC DVD).
  50. Top Gear: Burma Special (2014, 2|Entertain).
  51. Top Gear: Best of British (2014, 2|Entertain).
  52. Top Gear: The Complete Specials Box Set (2015, 2|Entertain).
  53. Top Gear: The Patagonia Special (2015, 2|Entertain).
  54. Top Gear: Staffel 22 (2015, DFW).
  55. Top Gear: Greatest Hits (2015, 2|Entertain).
  56. Top Gear: The Perfect Road Trip 1&2 (2015, 2|Entertain).
  57. Top Gear: Ambitious But Rubbish (2015, BBC, Australien).
  58. Top Gear: A-Z - The Ultimate Extended Edition (2016, 2|Entertain).

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Auszeichnung Kategorie Nominiertes Werk Ergebnis Quelle
2004 National Television Awards Most Popular Factual Entertainment Programme (geteilt) Top Gear nominiert [26]
2005 Television and Radio Industries Club Awards Satellite/Digital TV Personality gewonnen [27]
New TV Talent gewonnen [27]
International Emmy Awards Non-Scripted Entertainment (geteilt) Top Gear gewonnen [28]
National Television Awards Most Popular Factual Entertainment Programme (geteilt) Top Gear nominiert [26]
2006 Television and Radio Industries Club Awards Satellite/Digital TV Personality gewonnen [27]
National Television Awards Most Popular Factual Entertainment Programme (geteilt) Top Gear gewonnen [26]
Heat Magazine Weird Crush Awards Heat's Weird Crush gewonnen [29]
2007 Television and Radio Industries Club Awards Satellite/Digital TV Personality gewonnen [27]
Royal Television Society Television Awards Best Presenter (geteilt mit Jeremy Clarkson und James May) Top Gear nominiert [27]
National Television Awards Most Popular Factual Entertainment Programme (geteilt) Top Gear gewonnen [26]
2008 National Television Awards Most Popular Factual Entertainment Programme (geteilt) Top Gear gewonnen [26]
Television and Radio Industries Club Awards TV Entertainment Programme (geteilt) Top Gear gewonnen [26]
TV Quick Awards Best Lifestyle Show (geteilt) Top Gear gewonnen [26]
2009 British Academy Children's Awards Best Presenter Richard Hammond's Blast Lab gewonnen [30]
Television and Radio Industries Club Awards TV Entertainment Programme (geteilt) Top Gear gewonnen [26]
TV Quick Awards Best Lifestyle Show (geteilt) Top Gear gewonnen [26]
TV Quick Awards Best Gameshow (geteilt) Total Wipeout nominiert [31]
TV Choice Awards Best Lifestyle Show (geteilt) Top Gear gewonnen [32]
2010 National Television Awards Most Popular Factual Entertainment Programme (geteilt) Top Gear nominiert [26]
2011 National Television Awards Most Popular Factual Entertainment Programme (geteilt) Top Gear gewonnen [26]
Television and Radio Industries Club Awards TV Entertainment Programme (geteilt) Top Gear gewonnen [26]
TV Choice Awards Best Factual Entertainment Show (geteilt) Top Gear gewonnen [32]
2012 National Television Awards Most Popular Factual Entertainment Programme (geteilt) Top Gear nominiert [26]
TV Quick Awards Best Factual Entertainment (geteilt) Top Gear gewonnen [26]
TV Choice Awards Best Factual Entertainment Show (geteilt) Top Gear gewonnen [32]
Guinness World Records Certificate Most widely viewed factual TV programme (geteilt) Top Gear gewonnen [33]
Banff World Media Festival Rockie Awards Best Popular Science & Natural History Program (geteilt) Richard Hammond's Journey to the Centre of the Planet gewonnen [34]
2013 National Television Awards Most Popular Factual Entertainment Programme (geteilt) Top Gear nominiert [26]
National Television Awards Most Popular Documentary Series (geteilt) Planet Earth Live nominiert [35]
Jackson Hole Wildlife Film Festival Awards Best Hosted & Presenter-led Program (geteilt) Richard Hammond's Miracles of Nature: Super-bodies gewonnen [36]
2014 Emmy Award Outstanding Science and Technology Programming (geteilt) Richard Hammond's How to Build a Planet nominiert [37]
Critics’ Choice Television Award Best Reality Series (geteilt) Top Gear nominiert [26]
2015 ASTRA Awards Most Outstanding General Entertainment Program (geteilt) Top Gear gewonnen [38]
National Television Awards Most Popular Factual Entertainment Programme (geteilt) Top Gear nominiert [26]
TV Choice Awards Best Entertainment Show (geteilt) Top Gear nominiert [39]
2017 Television and Radio Industries Club Awards Original OTT Streamed (geteilt) The Grand Tour nominiert [40]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hammond's Fob Jockeys. drivetribe.com; abgerufen am 18. März 2017.
  2. Andrew Tod: Top Gear: Hammond's crash on the BBC. In: The Guardian. 29. Januar 2007, ISSN 0261-3077 (theguardian.com [abgerufen am 5. Februar 2016]).
  3. Richard Hammond: On the Edge: My Story. Orion Publishing Group, ISBN 978-0-7538-2404-7 (amazon.de [abgerufen am 5. Februar 2016]).
  4. John Plunkett: Top Gear's Clarkson, Hammond and May sign Amazon deal. In: The Guardian. 30. Juli 2015, ISSN 0261-3077 (theguardian.com [abgerufen am 5. Februar 2016]).
  5. Richard Hammond bei Bergrennen verunfallt. In: Tages-Anzeiger. ISSN 1422-9994 (tagesanzeiger.ch [abgerufen am 10. Juni 2017]).
  6. Christian Menath: Elektro-Supersportler komplett ausgebrannt. motorsport-magazin.com, 12. Juni 2017; abgerufen am 12. Juni 2017.
  7. Brainiac: Science Abuse. tv.com; abgerufen am 5. Februar 2016.
  8. Richard Hammond: My lovely 1931 Lagonda. dailyrecord.co.uk. 17. Oktober 2014. Abgerufen am 4. Februar 2017.
  9. Car-chaeology. drivetribe.com. 21. Dezember 2016. Abgerufen am 17. März 2017.
  10. It's My F***ing Car. drivetribe.com. 8. November 2016. Abgerufen am 17. März 2017.
  11. a b Mopar Muscle for Top Gear's Hammond – DRC Review News Article. drcreview.com. 19. November 2004. Abgerufen am 14. November 2012.
  12. Transmission – BBC Top Gear More video: James drives to the studio parts 3 and 4. transmission.blogs.topgear.com. 15. Juli 2010. Abgerufen am 14. November 2012.
  13. First his bikes – now Richard Hammond's 'Bigfoot' Defender is for sale, Classic Driver. 18. April 2015. Abgerufen am 4. Februar 2016. 
  14. 2008 Dodge Challenger SRT-8 in "Top Gear, 2002–2012". IMCDb.org. Abgerufen am 14. November 2012.
  15. Mindy Hammond on her big Christmas present 2. express.co.uk. 18. Dezember 2016. Abgerufen am 23. März 2017.
  16. It's my f'ing car… part 2. drivetribe.com/. 30. Januar 2017. Abgerufen am 17. März 2017.
  17. My dirty weekend. drivetribe.com/. 30. Januar 2017. Abgerufen am 17. März 2017.
  18. Perfect coming home present…. drivetribe.com. 4. März 2017. Abgerufen am 17. März 2017.
  19. It's My F***ing Car. drivetribe.com. 8. November 2016. Abgerufen am 17. März 2017.
  20. 1982 Porsche 911 SC in "Top Gear, 2002–2012". IMCDb.org. Abgerufen am 14. November 2012.
  21. Richard Hammond's 1982 Porsche 911 SC. Motorworld.net. Abgerufen am 14. April 2017.
  22. 2006 Porsche 911 Carrera 2S [997] in "Top Gear, 2002–2012". IMCDb.org. Abgerufen am 14. November 2012.
  23. Richard Hammond Buys Two Cars for His 40th Birthday, Auto Evolution. 21. Dezember 2009. 
  24. Josh Barnett: Porsche reveal cause of 991 GT3 fires. Total 911. 18. März 2014.
  25. It sounds like such a good idea…. drivetribe.com. 23. Dezember 2016.
  26. a b c d e f g h i j k l m n o p q Top Gear Awards. imdb.com. Abgerufen am 2. April 2017.
  27. a b c d e Richard Hammond Awards. imdb.com. Abgerufen am 2. April 2017.
  28. BBC picks up two International Emmy Awards. bbc.co.uk. 23. November 2005. Abgerufen am 2. April 2017.
  29. heat's Weird Crush: Past winners. lifestyle.one. Abgerufen am 2. April 2017.
  30. Richard Hammond Awards. imdb.com. Abgerufen am 2. April 2017.
  31. Top Gear Awards. en.wikipedia.org. Abgerufen am 2. April 2017.
  32. a b c TV Choice. en.wikipedia.org. Abgerufen am 2. April 2017.
  33. Most widely viewed factual TV programme. guinessworldrecords.com. Abgerufen am 2. April 2017.
  34. Richard Hammond's Journey to the Centre of the Planet Awards. imdb.com. Abgerufen am 2. April 2017.
  35. Top Gear Awards. birminghammail.co.uk. 8. Januar 2013. Abgerufen am 2. April 2017.
  36. 2013 Finalist & Winner Clips. jhfestival.org. Abgerufen am 2. April 2017.
  37. Richard Hammond Awards. imdb.com. Abgerufen am 2. April 2017.
  38. Finalists & Winners. astra.org.au. Abgerufen am 2. April 2017.
  39. TV Choice Awards 2015: Broadchurch and Poldark top list of nominations. express.co.uk/. 19. Mai 2015. Abgerufen am 2. April 2017.
  40. 2017 TRIC Award Nominees. Television and Radio Industries Club. Abgerufen am 12. April 2017.