BMW 8er

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als BMW 8er werden zwei verschiedene Modellbaureihen von BMW bezeichnet.

  • Die erste 8er-Reihe wurde von Herbst 1989 bis Mitte 1999 mit der internen Bezeichnung BMW E31 hergestellt.
  • Die zweite 8er-Reihe wird ab August 2018 mit den internen Bezeichnungen BMW G15 (Coupé)[1] und BMW G14 (Cabrio)[2] produziert werden; im Mai 2017 wurde der Prototyp eines Nachfolgemodells als BMW Concept 8er Coupé vorgestellt, [3] auf der IAA 2017 der M8 GTE.[4] Die Serienproduktion des Coupés soll noch 2018 in Dingolfing erfolgen. [5] Auf dem Genfer Salon im März 2018 wurde das M8 Gran Coupé (F93) präsentiert. [6][7]

Die Baureihen im Überblick[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeitleiste der BMW-Coupés und Sportwagen der Oberen Mittelklasse und Oberklasse von 1950 bis heute
Typ Karosserie-versionen 1950er 1960er 1970er 1980er 1990er 2000er 2010er
0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8
Obere Mittelklasse Coupé/Cabrio 2000CS
Oberklasse Coupé/Cabrio 503 6er (E24) 6er (E63, E64) 6er (F12, F13, F06)
Coupé 3200CS 2800CS, 3.0CS (E9) 8er (E31)
Sportwagen Roadster 507 Z8 (E52)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: BMW 8 Series – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Neuer BMW 8er kommt 2018, The Motorist vom 26. Mai 2017, abgerufen 22. März 2018.
  2. Das BMW 8er Cabrio bei auto motor sport.de vom 9. Januar 2018.
  3. Auto-motor-und-sport.de: Seriennahes Concept Car debütiert 2017 bei Villa d’Este, abgerufen 10. Januar 2018.
  4. bimmertoday-Bericht zum M8 GTE vom 12. September 2017, abgerufen 27. Februar 2018.
  5. Bericht über BMW Dingolfing bei bimmertoday.de vom 26. Februar 2018.
  6. Bericht zum Genfer Salon 2018 bei focus.de, abgerufen am 6. März 2018.
  7. bimmertoday.de, Bericht zum M8 Gran Coupé, abgerufen am 6. März 2018.