Ryan Pulock

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
KanadaKanada  Ryan Pulock Eishockeyspieler
Geburtsdatum 6. Oktober 1994
Geburtsort Dauphin, Manitoba, Kanada
Größe 188 cm
Gewicht 97 kg
Position Verteidiger
Schusshand Rechts
Draft
NHL Entry Draft 2013, 1. Runde, 15. Position
New York Islanders
Karrierestationen
2010–2014 Brandon Wheat Kings
2014–2017 Bridgeport Sound Tigers
seit 2016 New York Islanders

Ryan Pulock (* 6. Oktober 1994 in Dauphin, Manitoba) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit September 2013 bei den New York Islanders aus der National Hockey League unter Vertrag steht und für diese seit 2016 auf der Position des Verteidigers spielt.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pulock verbrachte seine Juniorenzeit zwischen 2010 und 2014 bei den Brandon Wheat Kings in der Western Hockey League. Für das Team bestritt er in diesem Zeitraum 285 Spiele und erreichte 225 Scorerpunkte. Zweimal wurde er ins East First All-Star Team der Liga gewählt und im NHL Entry Draft 2013 an 15. Position von den New York Islanders aus der National Hockey League ausgewählt. Diese nahmen ihn im September 2013 schließlich unter Vertrag, beließen ihn aber bis Mitte April 2014 im Juniorenbereich.

Nach Beendigung seiner Juniorenkarriere kam der Verteidiger für den Rest der Saison 2013/14 bei den Bridgeport Sound Tigers in der American Hockey League zum Einsatz. Diese fungierten als Farmteam der Islanders. Auch die Spielzeit 2014/15 verbrachte er in der AHL. An deren Saisonende wurde Pulock ins AHL All-Rookie Team gewählt. Im Verlauf der Saison 2015/16 fand sich der Abwehrspieler erstmals im NHL-Kader New Yorks wieder und absolvierte dort inklusive der Play-offs 21 Spiele. Hauptsächlich stand er in diesem und dem folgenden Spieljahr aber weiter im Kader Bridgeports.

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für sein Heimatland spielte Pulock bei der World U-17 Hockey Challenge 2011 sowie der U18-Junioren-Weltmeisterschaft 2012 in Tschechien. Während er bei der World U-17 Hockey Challenge mit dem Team den sechsten Platz belegte, errang er bei der U18-Junioren-Weltmeisterschaft die Bronzemedaille. Dazu trug er in sechs Turniereinsätzen ein Tor und eine Vorlage bei.

Sein Debüt für die A-Nationalmannschaft gab Pulock im Rahmen der Weltmeisterschaft 2018 und belegte dort mit dem Team den vierten Platz.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karrierestatistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand: Ende der Saison 2017/18

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
2010/11 Brandon Wheat Kings WHL 63 8 34 42 4 6 2 4 6 2
2011/12 Brandon Wheat Kings WHL 71 19 41 60 20 9 3 2 5 0
2012/13 Brandon Wheat Kings WHL 61 14 31 45 22
2013/14 Brandon Wheat Kings WHL 66 23 40 63 18 9 2 2 4 6
2013/14 Bridgeport Sound Tigers AHL 3 0 1 1 2
2014/15 Bridgeport Sound Tigers AHL 54 17 12 29 6
2015/16 Bridgeport Sound Tigers AHL 51 7 17 24 12
2015/16 New York Islanders NHL 15 2 2 4 5 6 1 2 3 0
2016/17 Bridgeport Sound Tigers AHL 55 15 31 46 18
2016/17 New York Islanders NHL 1 0 0 0 0
2017/18 New York Islanders NHL 68 10 22 32 14
WHL gesamt 261 64 146 210 64 24 7 8 15 8
AHL gesamt 163 39 61 100 38
NHL gesamt 84 12 24 36 19 6 1 2 3 0

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vertrat Kanada bei:

Jahr Team Veranstaltung Resultat Sp T V Pkt SM
2011 Canada Western U17-WHC 6. Platz 5 1 0 1 2
2012 Kanada U18-WM 3. Platz, Bronze 6 1 1 2 0
2018 Kanada WM 4. Platz 8 0 1 1 0
Junioren gesamt 11 2 1 3 2
Herren gesamt 8 0 1 1 0

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]