SM-sarja 1956/57

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
SM-sarja
◄ vorherige Saison 1956/57 nächste ►
Meister: Ilves Tampere
Absteiger: TK-V Tampere
Karhu-Kissat
• SM-sarja

Die Saison 1956/57 war die 26. Spielzeit der finnischen SM-sarja. Meister wurde zum insgesamt zehnten Mal in der Vereinsgeschichte Ilves Tampere. TK-V Tampere und Karhu-Kissat stiegen in die 2. Liga ab.

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hauptrunde wurde in zwei Gruppen mit je fünf Mannschaften ausgetragen. Die beiden Gruppenersten qualifizierten sich für das Meisterschaftsfinale. Die beiden Zweitplatzierten trafen im Spiel um Platz 3 aufeinander. Die Letztplatzierten jeder Gruppe stiegen in die 2. Liga ab. Für einen Sieg erhielt jede Mannschaft zwei Punkte, bei einem Unentschieden gab es ein Punkt und bei einer Niederlage null Punkte.

Hauptrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Klub Sp S U N Tore Punkte
1. Ilves Tampere 8 8 0 0 53:19 16
2. Tarmo Hämeenlinna 8 4 0 4 34:31 8
3. Jymy-Kiekko Kokkola 8 3 1 4 45:33 7
4. Vesa Helsinki 8 3 0 5 29:61 6
5. TK-V Tampere 8 1 1 6 22:39 3

Sp = Spiele, S = Siege, U = Unentschieden, N = Niederlagen

Gruppe B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Klub Sp S U N Tore Punkte
1. TPS Turku 8 6 0 2 40:22 12
2. Tappara Tampere 8 6 0 2 33:19 12
3. HPK Hämeenlinna 8 5 1 2 29:26 11
4. HJK Helsinki 8 1 1 6 21:34 3
5. Karhu-Kissat 8 1 0 7 10:32 2

Sp = Spiele, S = Siege, U = Unentschieden, N = Niederlagen

Entscheidungsspiel um den Gruppensieg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spiel um Platz 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Spielzeit bei hockeyarchives.info (französisch)