Salzano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die Gemeinde Salzano. Zu weiteren Bedeutungen siehe Salzano (Begriffsklärung).
Salzano
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Salzano (Italien)
Salzano
Staat: Italien
Region: Venetien
Provinz: Venedig (VE)
Lokale Bezeichnung: Salsàn
Koordinaten: 45° 31′ N, 12° 6′ O45.52083333333312.10583333333310Koordinaten: 45° 31′ 15″ N, 12° 6′ 21″ O
Höhe: 10 m s.l.m.
Fläche: 17 km²
Einwohner: 12.747 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 750 Einw./km²
Postleitzahl: 30030
Vorwahl: 041
ISTAT-Nummer: 027032
Volksbezeichnung: Salzanesi
Schutzpatron: San Bartolomeo
Website: Salzano

Salzano ist eine Gemeinde mit 12.747 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012) in der Provinz Venedig, Region Venetien.

Angrenzende Gemeinden sind Martellago, Mirano, Noale und Scorzè.

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten]

Mit der französischen Stadt Villefontaine (Département Isère) besteht seit 2009 eine Gemeindepartnerschaft. Eine weitere Partnerschaft ist Salzano mit der argentinischen Gemeinde Mar del Plata eingegangen.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Salzano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.