Simon Handle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Simon Handle
Simon Handle.jpg
Simon Handle (2016)
Personalia
Geburtstag 25. Januar 1993
Geburtsort TrostbergDeutschland
Größe 169 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
0000–2008 Wacker Burghausen
2008–2012 FC Red Bull Salzburg
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2012–2015 SV Grödig 61 0(2)
2012–2015 SV Grödig II 4 0(3)
2015– FC Erzgebirge Aue 27 0(1)
2017 → SV Elversberg (Leihe) 13 0(1)
2017– FC Viktoria Köln 55 (20)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 8. November 2019

Simon Handle (* 25. Januar 1993 in Trostberg) ist ein deutscher Fußballspieler. Er spielt für den FC Viktoria Köln.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In seiner Jugend spielte Handle für Wacker Burghausen und den FC Red Bull Salzburg. 2012 wechselte er zum SV Grödig, für den er zunächst in der Ersten Liga und später in der österreichischen Bundesliga tätig war.

Zur Saison 2015/16 wechselte Handle ablösefrei zum FC Erzgebirge Aue.[1] Er erzielte in seiner ersten Saison im Erzgebirge ein Ligaspieltor gegen die SG Sonnenhof Großaspach. Nachdem er nach dem Aufstieg von Aue in die 2. Bundesliga während der Saison 2016/17 kaum mehr zum Zug kam, wurde in der Winterpause bis Saisonende an den Südwest-Regionalligisten SV Elversberg verliehen[2], der in dem Jahr Regionalligameister wurde. Für die Saison 2017/18 wurde er an den West-Regionalligisten FC Viktoria Köln verliehen.[3] Nach der Saison wurde Handles Vertrag in Aue aufgelöst, woraufhin er in Köln fest verpflichtet wurde.[4] Mit Viktoria Köln wurde Handle 2018/19 Meister der Regionalliga und stieg in die 3. Liga auf.[5]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Simon Handle – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Handle wechselt von Grödig zu Aue. In: weltfussball.at. 22. Juni 2015, abgerufen am 1. September 2015.
  2. kicker online, Nürnberg, Germany: SVE: Nach Kofler und Dobros kommt auch Handle. In: kicker online. (kicker.de [abgerufen am 31. Januar 2017]).
  3. RevierSport, Essen, Germany: Köln: Viktoria holt Verstärkung aus der 2. Liga. In: RevierSport online. (reviersport.de [abgerufen am 4. November 2017]).
  4. Transfermarkt.de: Erzgebirge Aue: Riese verlängert – Vertrag von Handle aufgelöst. (transfermarkt.de [abgerufen am 8. Oktober 2018]).
  5. Heimsieg gegen Gladbach FC Viktoria Köln steigt in Dritte Liga auf. rundschau-online.de, 18. Mai 2019, abgerufen am 19. Mai 2019.