Smallingerland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Smallingerland
Flagge der Gemeinde Smallingerland
Flagge
Wappen der Gemeinde Smallingerland
Wappen
Provinz Friesland Friesland
Bürgermeister Tom van Mourik (VVD)
Sitz der Gemeinde Drachten
Fläche
 – Land
 – Wasser
126,17 km2
117,66 km2
8,51 km2
CBS-Code 0090
Einwohner 55.797 (31. Aug. 2017[1])
Bevölkerungsdichte 442 Einwohner/km2
Koordinaten 53° 6′ N, 6° 6′ OKoordinaten: 53° 6′ N, 6° 6′ O
Höhe m NAP
Bedeutender Verkehrsweg A7 E22 N31 N356 N358 N369
Vorwahl 0512, 0566
Postleitzahlen 8497, 9201–9207, 9211–9219, 9221–9223
Website Homepage von Smallingerland
LocatieSmallingerland.png
Vorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Karte
Thalenpark
ThalenparkVorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Bild1

Smallingerland (Audio-Datei / Hörbeispiel anhören?/i) (westfriesisch Smellingerlân) ist eine Gemeinde der Provinz Friesland (Niederlande). Sie hat 55.797 Einwohner (Stand: 31. August 2017).

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sitzverteilung im Gemeinderat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kommunalwahlen 2018[2]
 %
20
10
0
19,3
13,2
12,9
11,4
9,1
7,8
7,1
6,6
6,5
6,1
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2014
 %p
 10
   8
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
  -8
+9,9
-2,2
-3,6
-6,3
+3,5
+0,8
-6,1
-0,3
+3,1
+1,1

Der Gemeinderat wird seit 2006 folgendermaßen gebildet:

Partei Sitze[3]
2006 2010 2014 2018
Eérste Lokale Partij 3 7
ChristenUnie 4 4 5 4
CDA 7 6 5 4
PvdA 11 7 6 4
Smallingerlands Belang 1 2 2 3
VVD 2 4 2 2
SP 3 2 4 2
D66 0 1 2 2
GroenLinks 1 2 1 2
FNP 1 2 1 1
SGP 0
Gemeentebelangen Smallingerland 1 1
Sociaal Liberale Volkspartij 0
De Tweede Kramer 0
Gesamt 31 31 31 31

Bürgermeister[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit dem 15. Juli 2017 ist Tom van Mourik (VVD) kommissarischer Bürgermeister der Gemeinde.[4] Zu seinem Kollegium zählen die Beigeordneten Roel Haverkort (PvdA), Jos van der Horst (SP), Ron van der Leck (D66), Pieter van der Zwan (ChristenUnie), Jouke de Jong (ChristenUnie) sowie der Gemeindesekretär Jelmer Mulder.[5]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name; Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name hat mit dem Wasser „Smalle Ee“ eine Beziehung, und bedeutet etwa: „Land bei dem schmalen Wasserlauf“. Der Verwaltungssitz ist Drachten.

Die andere Orte in der Gemeinde sind: Boornbergum, De Tike, De Veenhoop, De Wilgen, Drachtstercompagnie, Goëngahuizen, Houtigehage, Kortehemmen, Nijega, Opeinde, Oudega (diese beiden sind mit je etwa 1.700 Einw. nach Drachten {37.000 Einw.} die wichtigsten), Rottevalle und Smalle Ee.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Smallingerland – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bevolkingsontwikkeling; regio per maand August 2017Centraal Bureau voor de Statistiek, Niederlande
  2. Ergebnis der Kommunalwahlen: 2014 2018, abgerufen am 19. Juni 2018 (niederländisch)
  3. Sitzverteilung im Gemeinderat: 2006 2010 2014 2018, abgerufen am 19. Juni 2018 (niederländisch)
  4. Tom van Mourik wordt waarnemend burgemeester van Smallingerland. In: Leeuwarder Courant. NDC Mediagroep, 6. Juli 2017, abgerufen am 19. Juni 2018 (niederländisch).
  5. College van B en W Gemeente Smallingerland, abgerufen am 19. Juni 2018 (niederländisch)