St. Peterzell

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
St. Peterzell
Wappen von St. Peterzell
Staat: Schweiz
Kanton: Kanton St. Gallen (SG)
Wahlkreis: Toggenburgw
Politische Gemeinde: Neckertali2
Postleitzahl: 9127
Koordinaten: 730643 / 242082Koordinaten: 47° 19′ 0″ N, 9° 10′ 0″ O; CH1903: 730643 / 242082
Höhe: 710 m ü. M.
Fläche: 9.38 km²
Einwohner: 1172 (31. Dezember 2007)
Einwohnerdichte: 125 Einw. pro km²
Website: www.stpeterzell.ch
Karte
St. Peterzell (Schweiz)
St. Peterzell
www
Gemeindestand vor der Fusion am 1. Januar 2009

St. Peterzell ist eine Ortschaft in der politischen Gemeinde Neckertal im Wahlkreis Toggenburg des Kantons St. Gallen in der Schweiz.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

St. Peterzell liegt am oberen Flusslauf des Neckers. Die Nachbargemeinden der ehemaligen Gemeinde waren Hemberg SG, Schönengrund, Schwellbrunn und Degersheim SG. Die Gemeinde bestand aus den Dörfern St. Peterzell und Wald. Letzteres bilded eine Dorfgemeinschaft mit Schönengrund.

Ortsteil Wald

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ortsname St. Peterzell geht auf eine klosterähnliche Einrichtung zurück. Diese wurde erstmals 1178 in einer Urkunde als «cella sancti Petri» erwähnt. Ursprünglich handelte es sich vermutlich um eine Eremitensiedlung. 1214 wurde St. Peterzell als Kloster bezeichnet. In den 1220er-Jahren hatte die Einrichtung nur noch den Rang einer Propstei und unterstand als Priorat der Benediktiner-Abtei Alt St. Johann. 1227 wurde der Name auf den Ort übertragen.[1]

Schon im 11. Jahrhundert vereinigten sich in St. Peterzell drei Pilgerrouten.[2] Heute treffen hier zwei Abschnitte des Jakobswegs zusammen.[3]

In einer Abstimmung vom 21. Oktober 2007 stimmten die Einwohner der damaligen politischen Gemeinde für eine Fusion mit Brunnadern und Mogelsberg zur neuen Gemeinde Neckertal per 1. Januar 2009.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Jahr Einwohner
1850 1193
1900 1272
1950 1007
1980 856
2000 1256

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: St. Peterzell – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die Geschichte der Propstei auf der Webseite der Propstei St. Peterzell
  2. Geschichte auf der Webseite der Gemeinde Neckertal
  3. Wege Schweiz auf jakobsweg.ch