Triathlon bei den Panamerikanischen Spielen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Chilenin Bárbara Riveros Díaz – Siegerin 2015 und Zweitplatzierte 2011

Rennen im Triathlon werden bei den Panamerikanischen Spielen seit 1995 ausgetragen.

Organisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei den Panamerikanischen Spielen wird je ein Rennen für Damen und Herren über die Olympische Distanz (1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen) ausgetragen.

Bei der letzten Austragung 2015 in Toronto (Kanada) gingen bei den Männern 36 Athleten und bei den Frauen 35 Athletinnen an den Start.[1]

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort Gold Zeit Silber Zeit Bronze Zeit
1995 [2] ArgentinienArgentinien Argentinien BrasilienBrasilien Leandro Macedo 01:51:14 KanadaKanada Mark Bates 01:51:36 ArgentinienArgentinien Oscar Galíndez 01:52:10
1999 [3] KanadaKanada Kanada VenezuelaVenezuela Gilberto González 01:48:16 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Hunter Kemper 01:48:49 KanadaKanada Simon Whitfield 01:49:17
2003 [4] Dominikanische RepublikDominikanische Republik Dominikanische Republik Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Hunter Kemper 01:52:00 BrasilienBrasilien Vigilio de Castilho 01:52:49 ArgentinienArgentinien Oscar Galíndez 01:52:58
2007 [5] BrasilienBrasilien Brasilien Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Andy Potts 01:52:31 KanadaKanada Brent McMahon 01:52:38 BrasilienBrasilien Juraci Moreira 01:52:54
2011 MexikoMexiko Mexiko BrasilienBrasilien Reinaldo Colucci 01:48:02 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Manuel Huerta 01:48:09 KanadaKanada Brent McMahon 01:48:23
2015 KanadaKanada Kanada MexikoMexiko Crisanto Grajales 01:48:58 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kevin McDowell 01:48:59 MexikoMexiko Irving Perez 01:49:05
2019 PeruPeru Peru

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort Gold Zeit Silber Zeit Bronze Zeit
1995 ArgentinienArgentinien Argentinien Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Karen Smyers 02:04:51 KanadaKanada Kristie Otto 02:07:16 KanadaKanada Fiona Cribb 02:08:14
1999 KanadaKanada Kanada KanadaKanada Sharon Donnelly 02:05:55 BrasilienBrasilien Carla Moreno 01:59:31 KanadaKanada Carol Montgomery 02:00:13
2003 Dominikanische RepublikDominikanische Republik Dominikanische Republik KanadaKanada Jill Savege 01:58:29 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sheila Taormina 02:00:11 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Becky Gibbs 02:00:36
2007 BrasilienBrasilien Brasilien Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Julie Ertel 01:57:23 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sarah Haskins 01:57:45 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lauren Groves 01:59:50
2011 MexikoMexiko Mexiko Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sarah Haskins 01:57:37 ChileChile Bárbara Riveros Díaz 02:00:23 BrasilienBrasilien Pamella Nascimento 02:00:32
2015 KanadaKanada Kanada ChileChile Bárbara Riveros Díaz 01:57:18 MexikoMexiko Paola Díaz 01:57:48 BermudaBermuda Flora Duffy 01:57:56
2019 PeruPeru Peru

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 2015 Toronto Pan American Games
  2. 1995 MAR DEL PLATA PAN AMERICAN GAMES
  3. 1999 WINNIPEG PAN AMERICAN GAMES
  4. 2003 Santo Domingo Pan American Games
  5. 2007 Rio de Janeiro Pan American Games