Verwaltungskreis Obersimmental-Saanen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Verwaltungskreis
Obersimmental-Saanen
Basisdaten
Staat: SchweizSchweiz Schweiz
Kanton: Kanton BernKanton Bern Bern (BE)
Hauptort: Saanen
BFS-Nummer: 0248
Fläche: 574,88 km²
Höhenbereich: 794–3247 m ü. M.
Einwohner: 16'550[1] (31. Dezember 2020)
Bevölkerungsdichte: 29 Einw. pro km²
Karte
Karte von Verwaltungskreis Obersimmental-Saanen

Der Verwaltungskreis Obersimmental-Saanen im Kanton Bern wurde auf den 1. Januar 2010 gegründet. Er gehört zur Verwaltungsregion Oberland und umfasst sieben Gemeinden auf 574,88 km² mit zusammen 16'550 Einwohnern:
Stand: 31. Dezember 2020

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2020)
Fläche in km²[2] Einwohner
pro km²
Boltigen Boltigen 1249 77,07 16
Gsteig bei Gstaad Gsteig bei Gstaad 981 62,40 16
Lauenen Lauenen 828 58,49 14
Lenk Lenk 2314 122,96 19
Saanen Saanen 6836 120,06 57
St. Stephan St. Stephan 1310 60,89 22
Zweisimmen Zweisimmen 3032 73,00 42
Total (7) 16'550 574,88 29

Der Kreis besteht aus sämtlichen Gemeinden der ehemaligen Amtsbezirke Obersimmental und Saanen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Verwaltungskreis Obersimmental-Saanen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ständige Wohnbevölkerung nach Staatsangehörigkeitskategorie, Geschlecht und Gemeinde, definitive Jahresergebnisse, 2020. Bei späteren Gemeindefusionen Einwohnerzahlen aufgrund Stand 2020 zusammengefasst. Abruf am 17. November 2021
  2. Bundesamt für Statistik Generalisierte Grenzen 2020.