Vuelta a España 1961

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 16. Vuelta a España war ein Radrennen, das vom 26. April bis zum 11. Mai 1960 ausgetragen wurde. Das Etappenrennen bestand aus 17 Abschnitten mit einer Gesamtlänge von 2796,5 Kilometern. Sieger wurde der Spanier Angelino Soler. Die Punktewertung sicherte sich mit Antonio Suárez ebenfalls ein Spanier. Die Bergwertung gewann, wie auch schon im Vorjahr, der Spanier Antonio Karmany. Die Mannschaftswertung gewann das Team Faema, ebenfalls aus Spanien und darüber hinaus holte sich der Spanier Vicente Iturat zum vierten Mal in Folge die Meta Volantes-Wertung.

Etappen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Etappen Start – Ziel km Etappensieger Gelbes Trikot Gesamterster
1a. Etappe Donostia-San Sebastián – Donostia-San Sebastián 10,5 (MZF) Spanien 1945Spanien Team Faema Spanien 1945Spanien Eusebio Vélez
1b. Etappe Donostia-San Sebastián – Pamplona 91 FrankreichFrankreich Marcel Rohrbach
2. Etappe Pamplona – Pamplona 174 FrankreichFrankreich François Mahé
3. Etappe Pamplona – Huesca 174 Spanien 1945Spanien Vicente Iturat FrankreichFrankreich François Mahé
4. Etappe BinéfarBarcelona 199 BelgienBelgien Marcel Seynaeve Spanien 1945Spanien José Luis Talamillo
5. Etappe Barcelona – Tortosa 185 Spanien 1945Spanien Jesús Galdeano
6. Etappe Tortosa – Valencia 188 Spanien 1945Spanien Angelino Soler BelgienBelgien Marcel Seynaeve
7. Etappe Valencia – Benidorm 141 BelgienBelgien René Van Meenen
8. Etappe Benidorm – Albacete 211 Spanien 1945Spanien José Pérez-Francés
9. Etappe Albacete – Madrid 198 PortugalPortugal Alves Barbosa
10. Etappe Madrid – Madrid 195 Spanien 1945Spanien Luis Otaño
11. Etappe Madrid – Valladolid 189 BelgienBelgien Belgien Arthur De Cabooter BelgienBelgien André Messelis
12. Etappe Valladolid – Palencia 48 (EZF) Spanien 1945Spanien Antonio Suárez
13. Etappe Palencia – Santander 220 Spanien 1945Spanien Francisco Moreno
14. Etappe Santander – Vitoria-Gasteiz 235 FrankreichFrankreich François Mahé
15. Etappe Vitoria-Gasteiz – Bilbao 179 Spanien 1945Spanien Antonio Karmany Spanien 1945Spanien Angelino Soler
16. Etappe Bilbao – Bilbao 159 Spanien 1945Spanien Gabriel Company

Endstände[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maillot amarillo Sieger Spanien 1945Spanien Angelino Soler 77:36:17 h
Zweiter FrankreichFrankreich François Mahé + 0:51 min
Dritter Spanien 1945Spanien José Pérez-Francés + 2:23 min
Vierter Spanien 1945Spanien Antonio Suárez + 2:47 min
Fünfter Spanien 1945Spanien Antonio Gómez del Moral + 3:13 min
Sechster Spanien 1945Spanien Vicente Iturat + 5:29 min
Siebter Spanien 1945Spanien Fernando Manzaneque + 5:47 min
Achter Spanien 1945Spanien Antonio Karmany + 6:07 min
Neunter Spanien 1945Spanien Carmelo Morales + 7:39 min
Zehnter Spanien 1945Spanien Jesús Loroño + 7:47 min
Maillot azul Punktewertung Spanien 1945Spanien Antonio Suárez 194 P.
Zweiter Spanien 1945Spanien Vicente Iturat 199 P.
Dritter Spanien 1945Spanien José Pérez-Francés 201 P.
Maillot verde Bergwertung Spanien 1945Spanien Antonio Karmany 52 P.
Zweiter Spanien 1945Spanien Julio Jiménez 45 P.
Dritter Spanien 1945Spanien José Pérez-Francés 29 P.
Rotes Trikot Meta Volantes-Wertung Spanien 1945Spanien Vicente Iturat 20 P.
Teamwertung Spanien 1945Spanien Faema 231:49:18 h

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]