Wikipedia Diskussion:WikiProjekt SVG/Archiv/2011

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Archiv Diese Seite ist ein Archiv abgeschlossener Diskussionen. Ihr Inhalt sollte daher nicht mehr verändert werden. Benutze bitte die aktuelle Diskussionsseite, auch um eine archivierte Diskussion weiterzuführen.
Um einen Abschnitt dieser Seite zu verlinken, klicke im Inhaltsverzeichnis auf den Abschnitt und kopiere dann Seitenname und Abschnittsüberschrift aus der Adresszeile deines Browsers, beispielsweise
[[Wikipedia Diskussion:WikiProjekt SVG/Archiv/2011#Thema 1]]
oder als Weblink zur Verlinkung außerhalb der Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia_Diskussion:WikiProjekt_SVG/Archiv/2011#Thema_1

Babel-Baustein

Wäre es nicht sinnvoll daraus einen (mit Parametern) zu machen!? Ist jemand von den Momentanen bereit auf einen zu verzichten? -- Perhelion 18:43, 5. Jan. 2011 (CET)

Was genau willst du machen/ändern? LG, ひき肉器 公議 21:47, 5. Jan. 2011 (CET)
Über die Vorlage:Babel field kannst Du Inline selbst einen eigenen Baustein einfügen. Folgendes frei parametrisierbare Beispiel generiert den nachfolgenden Baustein.
{{Babel field
|color 1=#ff9900
|color 2=#ffc128
|letter size=0
|letter code=[[Datei:SVG-Logo2.svg|44px]]
|text size=0.9em
|text=Dieser Benutzer ist Mitarbeiter im [[Wikipedia:WikiProjekt SVG|WikiProjekt SVG]].
}}
SVG logo.svg Dieser Benutzer ist Mitarbeiter im WikiProjekt SVG.




Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 20:37, 8. Jan. 2011 (CET)
Hallo, ich wollte eigentlich aus den 4 hier vorgestellten () eine machen. Können wir das mit deiner machen Marsupilami? Grüße -- Perhelion 22:09, 8. Jan. 2011 (CET)
Nö. Die wird auch schon von anderen genutzt: Spezial:Linkliste/Benutzer:Marsupilami/Vorlage/Wikiprojekt SVG. Das lohnt den Aufwand auch nicht. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 20:29, 13. Jan. 2011 (CET)
Hm, ich hatte mir die Einbindung nicht sonderlich angeschaut, eigentlich wollte ich deine als Standard machen, aber deine wird fast am wenigsten eingebunden. Fleshgrinder, so gut wie gar nicht, diese ist auch praktisch identisch mit der von Carport und diese ist wiederum bis auf die Hintergrundfarbe identisch mit Frank Murmann’s. Somit würden einzig zwei Parameter reichen um zwei Vorlagen zu streichen. -- Perhelion 21:19, 13. Jan. 2011 (CET)

Also ich würde sagen, wenn wir schon was machen, dass einen offiziellen Babelbaustein im Namensraum vom WikiProjekt SVG. Ansonsten lohnt sich die ganze Schieberei doch gar nicht. Was die Farbgebung etc. anbelangt, so denke ich, dass die von Marsupilami eh passt. Link würde ich Fett machen (ist meines Wissens bei 98% aller anderen Babelbausteine auch Fett) und gut ist. LG, ひき肉器 公議 22:13, 13. Jan. 2011 (CET)

+1 Symbol support vote.svg Pro PS. Das Fette täuscht auf der Seite, da der Link hier bold wird und somit das bold (fälschlich) doppelt fett wirkt. -- Perhelion 22:18, 13. Jan. 2011 (CET)

Nicht-SVGs mit Dateiendung .svg

Hallo, mir sind nachfolgende Bilder aufgefallen, die zwar die Dateiendung .svg haben, aber nicht den richtigen MIME-Type.

Ich würde mich freuen, wenn das jemand richten könnte. Danke. Der Umherirrende 11:04, 6. Mär. 2011 (CET)

Wenn es eine reine Pixelgrafik ist, dann, falls vorhanden, einfach auf die letzte, gültige SVG revertieren. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 12:07, 6. Mär. 2011 (CET)

M.E. erledigt (siehe meine Anmerkungen in der Liste). ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 12:22, 6. Mär. 2011 (CET)

Danke. An einen Filerevert hatte ich garnicht gedacht (Weil noch nie genutzt). Der Umherirrende 12:33, 6. Mär. 2011 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Der Umherirrende 12:33, 6. Mär. 2011 (CET)

Inkscape - PDF import

Hallo, ich hätte mal eine Frage diesbez. (erst mal unter Gleichgesinnten). Mir ist jetzt Aufgefallen, dass man den Text nur als Text importieren kann (v.48.), war es nicht mal so, dass man im Importfenster auswählen konnte ob als Pfad oder... Kann das jemand nachvollziehen? -- Perhelion 20:30, 9. Feb. 2011 (CET)

Hallo, also ich könnte mich nicht erinnern, dass das jemals möglich war, siehe auch Schriftarten in extrahierten Bildern (warum heißt das eigentlich „Bilder“?). LG, ひき肉器 公議 22:45, 9. Feb. 2011 (CET)
Danke, das ist ja seltsam du hast recht. Das ist echt ein (wohl sehr einfaches) Feature was Inkscape fehlt. Komisch ist auch dass (im besagten Importfenster) ein Dropdownfeld vorhanden ist, mit einer einzigen Auswahl protzt. Dann war es wohl der Illustrator den ich mal dafür verwendet hatte.
Ja die besagte Überschrift sollte geändert werden, eher mit Bezug auf PDF anstatt Bildern (genau genommen ist Text oder Buchstaben ja auch kein Bild) -- Perhelion 21:34, 11. Feb. 2011 (CET)
Eben sind es keine Bilder, deshalb sollte es auch anders heißen. Illustrator bietet auch keine Möglichkeit einfach jede Schrift so zu importieren. Im Besonderen achtet Illustrator auch auf die Copyrights die in den Schriften oft enthalten sind. Doch einen entscheidenden Vorteil hat Illustrator – ohne den ich oft nicht leben könnte, bei meinen eigenen Designs – er sagt welche Schriftart genau fehlt. Daraufhin kann diese einfach (temporär) installiert werden, PDF rein, in Pfad umgewandelt (oder mit entsprechender Option abgespeichert) und fertig ist eine SVG die jeder sich ansehen kann. LG, ひき肉器 公議 01:37, 12. Feb. 2011 (CET)
Aja, (wenn ich das richtig verstanden habe) mit der fehlenden Schriftart kann Inkscape meiner Meinung nach auch, wenn man den Haken beim importieren "Fonts durch namensähnlichste ersetzen" rausnimmt, steht der betreffende Font noch beim Text. Vielleicht sollte ich mal dem Inkscape-Forum einen Besuch abstatten. -- Perhelion 20:01, 12. Feb. 2011 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Marsupilami (Disk|Beiträge) 09:54, 12. Mär. 2011 (CET)

Konverter Problem

Hallo, ich hab ein Problem mit der Datei Zusammensetzung_des_Bundesrat.svg. Bei den PNGs fehlen die Ländergrenzen, z.B. sie sind ganz dünn. Wenn ich die Datei an meinem Rechner, wie empfohlen, mit eog anschaue oder mit rsvg (version 2.32.0) konvertiere, habe ich die Grenzen. Wo liegt das Problem?--Firechris 23:51, 9. Mär. 2011 (CET)

Mit welchem Programm hast Du Graphik erstellt? In welchen Formaten kann das Programm die Graphik speichern oder exportieren? Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 19:28, 12. Mär. 2011 (CET)
Ich hab es einfach mit einem Editor erstellt, also die xml-Deklarationen per Hand manipuliert. Die SVG ist Standardkonform nach dem w3c Validator. Chrome und Firefox und anscheint auch IE9 rendern die SVG korrekt. Wenn rsvg lokal auf meinem Rechner benutze, wird die PNG auch richtig erstellt, allerdings fehlen in der PNG, die die Wikimediasoftware erstellt leider die Grenzen, sprich immer der Rand der Objekte. Vielleicht benutzt die WM-Software eine andere Version von rsvg?--Firechris 21:13, 12. Mär. 2011 (CET)
Von Hand, ok. Mach in Zeile 7 aus dem "svg" ein "path". Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 23:45, 12. Mär. 2011 (CET)
Super! Danke, es hat geklappt.--Firechris 14:23, 13. Mär. 2011 (CET)
Mal ganz was anderes, haben die deutschen Parteien keine Parteifarben? Also in Österreich hat jede Partei ihre Farbe. Wenn dem so ist, dann würde ich etwas mehr mit diesen Farben arbeiten und nicht nur schwarz-rot Kombinationen mit Strichen verwenden. Für das Auge ist die Karte einfach schwer zu entziffern auf diese Weise. LG, ひき肉器 公議 08:55, 13. Mär. 2011 (CET)
Also in Deutschland haben die großen Parteien auch eine Farbe. Die Karte bildet allerdings auch die Koalitionen ab, hier gibt es dann nun mal zwei oder drei Farben. Aber bei dem Bild hab ich mich an weitgehend an das PNG-Original gehalten.--Firechris 14:28, 13. Mär. 2011 (CET)
Also CDU/CSU ist Schwarz, SPD ist Rot, Linke sind Pink, die Grünen sind Grün und die FDP ist Gelb. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 15:14, 13. Mär. 2011 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Das Thema sollte abgeschlossen sein, sonst den Baustein wieder rauswerfen. Marsupilami (Disk|Beiträge) 15:14, 13. Mär. 2011 (CET)

File:Logo der Heilbronner Stimme.svg

Hat irgendjemand eine Idee, woher der Schatten kommt? Grüße --Brackenheim 18:09, 24. Feb. 2011 (CET)

Wenn das dein Bild ist, solltest du den „Schatten“ als Vektordaten einfügen (ein Weichzeichner oder Filter?). Des Weiteren die Datei als „normales“ SVG speichern. Das scheint ein Bug von Inkscape mit Bitmap-Einbindung (und hier nicht zu empfehlen). Falls du den genauen Grund herausfindest, würde mich das auch interessieren. -- Perhelion 18:47, 24. Feb. 2011 (CET)
Hatte ich gestern vergessen: Ich hatte die pdf-Datei mit Inkscape geöffnet, Logo ausgeschnitten und einfach als .svg gespeichert. Sonst hatte es immer so funktioniert... Bei der png-Version fehlt der Schatten. Als ich die svg-Datei zur Kontrolle geöffnet hatte, war noch kein Schatten zu erkennen, der erschien erst nach dem Hochladen. Was meinst Du mit „normales“ SVG? Gruß --Brackenheim 20:39, 25. Feb. 2011 (CET)
Habe ich dann auch gesehen, der Pixelschatten ist bereits in der PDF enthalten. Eigentlich sinnlos, den Schatten kannst du einfach durch einen Clon der Schrift mit Unschärfe erstellen (oder soll ich?). Mit normal meinte ich dies hier. -- Perhelion 20:47, 25. Feb. 2011 (CET)
Ich habe mal etwas nachgeholfen. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 21:16, 25. Feb. 2011 (CET)
Supi, da wäre noch File:Logo von stimme.de.jpg. GN8 -- Perhelion 22:30, 25. Feb. 2011 (CET)
Danke für die Hilfe! Ich glaube, bei File:Logo von stimme.de.svg habe ich den gleichen Fehler gemacht... Braucht man eigentlich beide Versionen auf Commons oder sind die svg-Versionen ausreichend? --Brackenheim 21:48, 26. Feb. 2011 (CET)
Wenn eine Datei eindeutig besser (und noch von der selben Quelle) dann wird eine gelöscht, siehe commons:Commons:Löschrichtlinien#Duplikate (oder en: Commons:Commons:Deletion_policy#Redundant.2Fbad_quality) -- Perhelion 11:26, 2. Mär. 2011 (CET)

Wartungshilfen

Hallo. Ich habe in den letzten Tagen mal hier neu hochgeladene SVGs auf Pixelbilder und Validität geprüft. Dabei ist mir aufgefallen, dass es kein ausgebautes Wartungssystem dafür gibt. Da viele SVGs nicht auf Commons übertragen werden können oder dann zumindestens valide sein sollten, wäre das aber sinnvoll. Ich habe daher zwei Wartungsbausteine und dazugehörige Kategorien erstellt:

1.) Für SVGs, welche Pixelbilder enthalten, die Vorlage:Pixelbild-SVG mit Kategorie:Datei:SVG mit Pixelbild. Im Moment sieht er so aus:

Diamond-caution.svg Diese Datei ist nur eine SVG-Datei mit eingebetteter Pixelgrafik. Daher sollte sie baldmöglichst entweder geändert oder ersetzt und gelöscht werden.

2.) Für invalide SVGs ohne Pixelbild die Vorlage:InvalideSVG mit Kategorie:Datei:Ungültige SVG. Im Moment sieht er so aus:

Diamond-caution.svg Diese skalierbare Vektorgrafik entspricht nicht einem der beiden in der Wikipedia vorgesehenen, reinen W3C-Standards SVG 1.0 und SVG 1.1 für skalierbare Vektorgrafiken. Erweiterte, in der Wikipedia nicht gewünschte Standards bleiben davon unberührt.

Angaben zu möglichen Ursachen sind unter Kategorie:Datei:Ungültige SVG zu finden.


Mit den hier verlinkten Testaufrufen - sie funktionieren nur auf einer Bildbeschreibungsseite - kann die aktuelle, hochgeladene Version getestet werden:

Test SVG 1.0 Test SVG 1.1

Mit dem folgenden Testaufruf kann vor dem Hochladen ein Quelltext geprüft werden:

  1. Diese Webseite aufrufen und den ganzen Dateiinhalt direkt in das obere Eingabefenster kopieren.
  2. Neben "Use Doctype:" den Eintrag "SVG 1.0" wählen und "Check" anklicken.
  3. Gibt es Fehlermeldungen, neben "Use Doctype:" den Eintrag "SVG 1.1" wählen und "Revalidate" anklicken.

Wenn es jetzt immer noch Fehlermeldungen gibt, dann sollte die Datei nicht hochgeladen werden, da andere XML-Sprachen für die SVGs in Wikipedia und Commons nicht sinnvoll sind. Das gilt auch für "SVG 1.1+IRI, XHTML5+ARIA plus MathML 2.0", der XML-Sprache von Inkscape!


Mit diesen Bausteinen kann man derartige Dateien kennzeichnen, wenn man sie entdeckt und keine Zeit (oder Laune) hat, sie sofort zu korrigieren. Vorlage:InvalideSVG stellt darüber hinaus Hilfsmittel bereit, falls der Uploader Abhilfe schaffen will.

Was noch fehlt, ist eine Doku in der Hilfe. Verbesserungsvorschläge erbeten. Gruß von ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 02:22, 14. Mär. 2011 (CET)

Meinen Kommentar zur ersten Vorlage befindet sich bereits hier: Vorlage Diskussion:InvalideSVG. Zur zweiten Vorlage: Den Baustein könntest Du in dezenterem Layout theoretisch bei gefühlten 70% der SVG-Dateien anbringen weil Inkscape bis zur akuellen Version keinen SVG 1.0 oder 1.1 validen Code generiert. Spätestens wenn Du anfängst alle SVG-Dateien herunterzuladen um den Code zu analysieren um dann zu entscheiden ob der Baustein sinnvoll ist oder nicht, wirst Du vermutlich von einem Admin hart ausgebremst. Solche Anläufe gegen nicht validen Code gab es in den letzten Jahren schon öfter. Die Hochlader von SVG-Dateien müßten händisch oder programmgesteuert in den von Inkscape erzeugten SVG-Code eingreifen damit er valide wird und das wird die sehr große Mehrheit nicht machen. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 12:43, 14. Mär. 2011 (CET)
  1. Eine von mir gezogene Stichprobe ergab ca. 30% invalide SVGs.
  2. Den Code kann man auch im Browser überprüfen und die Lizenzen der WP erlauben es grundsätzlich, im Browser den Quelltext der Datei zu betrachten.
  3. Auch das Validieren von SVGs ist 100% erlaubt. Für ein Verbot / Eingreifen gibt es überhaupt keine Legitimation.
  4. In 95% der Fälle reicht es aus, wenn der User die gleiche Datei einfach als "Normales SVG" abspeichert und hochlädt. Dass ist nicht zuviel Anspruch.
Das Aussehen sollte auf der D-Seite der Vorlage diskutiert werden. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 13:55, 14. Mär. 2011 (CET)
In diesem Zusammenhang spielt rechtliches keine Rolle. Was für die Betreiber des Wikis _sehr_ teuer ist, ist der Netzwerktraffic und was stört sind die vielen zusätzlichen Edits und die damit verbundene Serverlast. Inkscape in Version 0.48 erzeugt beim Speichern als nomales SVG leider keinen SVG 1.0 oder 1.1 validen Code weil dieser noch Elemente wie xmlns:dc, xmlns:cc und xmlns:rdf enthält. In diesem Zusammenhang hat Inkscape von Version 0.46 auf 0.48 einen Rückschritt gemacht. Ich habe gestern bei mir von 0.46 auf 0.48 umgestellt. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 14:31, 14. Mär. 2011 (CET)
Auch mir sind die neuen Vorlagen aufgefallen. Einige eingebettete Grafiken habe ich bereits entfernt. Solange die SVG-Dateien aber hier korrekt dargestellt, halte ich es für fragwürdig/unnötig überall Vorlagen anzubringen und immer neue Versionen der SVGs hochzuladen (dem Serverbelastung-Argument von Marsupilami stimme ich zu).
Das Design macht auf mich auch einen etwas zu aufdringlichen Eindruck (roter, dicker Rahmen; großes Ausrufezeichen).
Grüße --Marlus Gancher 15:54, 14. Mär. 2011 (CET)


Ein erstes verwirrtes Opfer ;) Deines Bausteins hat sich schon in der Graphikwerkstatt eingefunden: WP:GWS#Förch Logo. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 16:07, 14. Mär. 2011 (CET)
(BK) Ich glaube nicht, dass der Server so extrem belastet wird. Wenn die Seiten aufwendiger gerendert werden, ist das ja auch Serverlast.
Schlecht ist jedoch, dass bei der neuen Version das RDF-Metatag und die beiden Namespaces
xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
xmlns:cc="http://creativecommons.org/ns#"
xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"

drin bleiben. Das erklärt ein gestern aufgetretenes Problem. Das ist schon Sch... Wenn die ganzen Sodipodis verschwinden, ist dem Renderer aber auch geholfen. Zur Not mus man mit dem Metatag leben.

Das Outfit sollte markant sein, denn es soll ja dazu animieren, die Datei zu ändern. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 16:17, 14. Mär. 2011 (CET)

Ich melde mich in der Grafikwerkstatt. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 16:17, 14. Mär. 2011 (CET)

Nachtrag: Das Icon und der Text sind jetzt kleiner. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 23:50, 14. Mär. 2011 (CET)

Also ich finde die Box gut, aber hässlich (ich will niemandem zu nahe treten, das ist nur meine ehrliche und unverblümte Meinung). Könnte man hier nicht noch etwas am Design feilen? LG, ひき肉器 公議 21:38, 18. Mär. 2011 (CET)
Ich überprüfe nun in letzter Zeit immer den Quelltext manuell und lasse ab und zu auch Dateien validieren. Nun wollte ich fragen was jetzt mit der Vorlage und damit dem Vorschlag geschieht. Sind tatsächlich nur 10 bzw. 13 Dateien nicht "regelkonform" oder verläuft die ganze Sache jetzt im Sande? Grüße --Marlus Gancher 15:01, 2. Apr. 2011 (CEST)

eps-Dateien vektorisieren lassen, die nicht öffentlich sind

Moin, das Support-Team hat von Sport1 mehrere Logos als eps-Dateien bekommen (die verwendeten Logos in den Artikeln sind falsch). Die müssten in svg konvertiert werden. Die Dateien sind nur beim Support-Team hinterlegt und nicht so einfach irgendwo runterzuladen. Erklärt sich einer von euch bereit, den Auftrag zu übernehmen? Dann schicke ich ihm/ihr die Dateien per Mail zu. Danke + Grüße, XenonX3 - (:±) 20:37, 26. Apr. 2011 (CEST)

Ich nehme an, dass LuWe sich bei Dir gemeldet hat und das Thema abgeschlossen ist. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 19:24, 29. Apr. 2011 (CEST)
Hab die Anfrage hier ganz vergessen. Ja, das ist jetzt erledigt. XenonX3 - (:±) 19:50, 29. Apr. 2011 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: XenonX3 - (:±) 19:50, 29. Apr. 2011 (CEST)

Älteres Logo des Vereins MŠK Rimavská Sobota evt. als Vectordatei verfügbar

Ich habe unter logos-vector.com ein Vectordatei des Vereins MŠK Rimavská Sobota gefunden. Da ich kein Vectorprogramm habe, bitte ich das jemand die Datei des folgenden Links in Vectorqualität hochlädt: [1]

--Mdiet 10:35, 29. Apr. 2011 (CEST)

Scribus ist kostenlos. --Leyo 10:45, 29. Apr. 2011 (CEST)
Msk rim sob old.svg
MFG --Steadfast 12:31, 29. Apr. 2011 (CEST)
Könntest du den Hintergrund transparent machen? --Leyo 12:33, 29. Apr. 2011 (CEST)
Jop. --Steadfast 12:54, 29. Apr. 2011 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Leyo 20:33, 2. Mai 2011 (CEST)

Datei:Logo SK Sturm Graz.svg

Unter Datei:SK Sturm Graz Logo.svg habe ich jetzt eine neue Version des Logos hochgeladen. Kann es in der Form in die betreffenden Artikel integriert werden oder habe ich etwas übersehen? Grüße --Marlus Gancher 12:37, 1. Mai 2011 (CEST)
Ich empfehle Dir hierzu eine Anfrage bei WP:UF einzustellen. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 17:18, 1. Mai 2011 (CEST)
Anfrage ist raus. --Marlus Gancher 21:26, 1. Mai 2011 (CEST)
Es wurde mir empfohlen die aktuelle Kennzeichnung beizubehalten und somit ist für dieses Logo eine gute Vektorgrafik vorhanden (bereits in existente Artikel eingebunden). Grüße --Marlus Gancher 18:13, 2. Mai 2011 (CEST)
Sorry, ich bin nicht ausreichend auf des Pudels Kern eingegangen. Die wichtige Frage habe ich bei Deiner Anfrage auf WP:UF unten angefügt. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 20:26, 2. Mai 2011 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Leyo 19:27, 4. Mai 2011 (CEST)

Inkscape: Ausschnitt festlegen?

Ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, will aber meine Frage zumindest stellen: Wie kann ich in Inkscape (Mac OS X) einen passenden Ausschnitt festlegen? Bei Karten hat man oft das Problem, dass die gezeichneten Elemente (Flüsse, Grenzen) sehr lang sind, für eine konkrete Darstellung aber nur ein kleiner sichtbarer Teil benötigt wird. Ich behelfe mir derzeit mit einem Export als PNG-Bitmap, indem ich den gewünschten Ausschnitt mit einem Rechteck markiere und dieses dann mit Inhalten exportiere. Wie schaffe ich es, die Datei im SVG-Format so abzuspeichern, dass dann nur der gewünschte Ausschnitt angezeigt wird? Habe ich da etwas einfaches übersehen? Danke vorab für hilfreiche Antworten! --muns 11:05, 30. Apr. 2011 (CEST)

Ich gehe davon aus, dass sich die Mac- und PC-Version nicht wesentlich unterscheiden. Zeichne über Deine Karte ein Rechteckt das Position und die genaue Größe Deines gewünschten Ausschnitts repräsentieren soll. Dann öffne (in einem englischsprachigen) Inkscape 0.48 den Dialog "File" -> "Document Properties...". Vor dem nächsten Schritt achte darauf, dass das Rechteck ausgewählt ist. Im neuen Fenster unter dem Reiter "Page" klicke "Resize page to content..." und "Resize page to drawing or selection". Der sichtbare Bereich des Dokuments wird dadurch auf Deine Auswahl (Rechteck) reduziert. In Inkscape sollte sich durch diesen Schritt nicht viel verändern da der Rahmen der den sichtbaren Bereich markiert komplett unter Deiner Karte verschwunden sein wird. Entferne das Rechteck wieder und speichere die SVG-Datei als normales SVG. In einem Browser kannst Du das Ergebnis kontrollieren. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 06:26, 1. Mai 2011 (CEST)
Danke für den Tipp - genau das war es, was ich suchte. --muns 23:42, 4. Mai 2011 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Marsupilami (Disk|Beiträge) 18:30, 5. Mai 2011 (CEST)

ehemalige Vektordaten slowakischer Fußballmannschaften verfügbar

Unter http://logos-vector.com habe ich mehrere ehemalige Logos slowakischer Fußballmannschaften gefunden. Da ich mich damit kaum auskenne, würde ich jemanden bitten, folgende Logos in Vektorqualität hochzuladen (in Klammern:zugehörige Mannschaft):

Diese Dateien sollten unter Kategorie:Datei:Logo (Fußballverein aus der Slowakei) kategorisiert werden. Außerdem gibt es noch andere Vektordaten auf der Seite, von denen bereits Pixelgrafiken bestehen. Diese sollten allerdings hier mitenthalten sein.

--Mdiet 19:07, 5. Mai 2011 (CEST)

Es reicht den Link beim Parameter Vektordaten anzugeben, wie du es ja bereits getan hast. --Leyo 19:25, 5. Mai 2011 (CEST)
Ich habe die Links zu den bestehenden Dateien der Vereine hinzugefügt. --Mdiet 15:58, 6. Mai 2011 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Damit dürfte das Thema hier erledigt sein. Marsupilami (Disk|Beiträge) 22:19, 6. Mai 2011 (CEST)

Datei: "Disjunkte Mengen.svg"

Miniaturabbildung ohne schwarzen Rahmen

Hallo Leute,

ich brauche eure Hilfe. Als ich Datei:Disjunkte Mengen.svg zum ersten Mal hochgeladen habe, hatte diese Grafik noch einen schwarzen Rahmen, den ich dann gelöscht habe. Danach haben ich den Rahmen gelöscht und die Datei erneut hochgeladen. Jedoch erscheint weiterhin auf der Übersichtsseite Datei:Disjunkte Mengen.svg der schwarze Rahmen. Wenn ich mir die SVG im Browser anschaue oder eine Miniatur des Bildes einbinde, verschwindet der Rahmen. Kann jemand von euch das Bild so bearbeiten, dass kein schwarzer Rahmen mehr erscheint? Danke. Grüße Stephan Kulla 20:20, 11. Mai 2011 (CEST)

Ich habe nochmal eine neue Version hochgeladen bei der der schwarze Rahmen fehlt. Ist es so ok? Grüße --Marlus Gancher 21:04, 11. Mai 2011 (CEST)
Ja Danke, so ist es in Ordnung. Grüße Stephan Kulla 11:04, 12. Mai 2011 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Stephan Kulla 11:04, 12. Mai 2011 (CEST)

Zusammensetzung des Bundesrat

Ich hab einen neue Version von Zusammensetzung des Bundesrat.svg hochgeladen, aber die PNGs haben sich nicht aktualisiert und meine Sitzanzahl fehlt in der SVG, d.h. sie wurden aus dem Quelltext raus genommen!!! Es war zum Beispiel folgende Zeile enthalten:
<text y="835" x="500" font-size = "40" stroke="#000000" text-anchor="end" >19</text>
aber die fehlt plötzlich nach dem Hochladen.--Firechris 11:29, 24. Mai 2011 (CEST)

Momentan gibts akute Probleme bei Commons. --91.42.180.162 12:35, 24. Mai 2011 (CEST)
Warte ich nun bis sich diese Probleme gelöst haben, oder gibt es da etwas was ich tun oder irgendwo melden kann?--Firechris 09:18, 25. Mai 2011 (CEST)
Ja, wie ich das sehe ist die Grafik ja nun wie sie sein sollte (manchmal dauerts auch über ein Woche). -- Perhelion 14:39, 26. Mai 2011 (CEST)
Super endlich ist sie so wie sie sein sollte :).--Firechris 09:22, 27. Mai 2011 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Marsupilami (Disk|Beiträge) 21:58, 31. Mai 2011 (CEST)

SVG 1.1

Hallo, da misc2svg auf der Projektseite umseitig gelistet ist, hier der Hinweis, dass der Funktionsumfang erweitert wurde. Wird eine Datei hochgeladen und diese noch irgendwie als SVG-Datei erkannt dann werden aus dieser in die neue Datei nur die Elemente, Attribute und so genannte "Presentation Attributes" des SVG 1.1-Standards übernommen. Auf diesem Weg wird man mitgeschleppte Erweiterungen von unterschiedlichen Programmen wie Inkscape los und bekommt zudem eine Datei die dem Standard entspricht. Vielleicht mag es mal jemand testen. Im Webfrontend ist die neue Funktion noch nicht dokumentiert. MfG JS

Hm, bei mir waren Inkscape-Angaben noch enthalten. -- Perhelion 00:27, 4. Mai 2011 (CEST)
Danke für Deine Rückmeldung. Aus der von Dir hochgeladenen Datei wurde diese Datei erzeugt. Die Datei ist heute noch abrufbar bis kurz nach 23:00 Uhr. Sie enthält als Wert im SVG-Attribut "style" die von Inkscape eingebrachte Zeichenkette "-inkscape-font-specification:Magneto Bold Italic". Dem SVG 1.1-Standard widerspricht dies nicht, da es sich nicht um ein Element oder Attribut handelt sondern um den Wert des CSS-Style-Attributes. Es wäre aber zu überlegen ob die CSS-Angaben im style-Attribut auch noch zusätzlich gefiltert werden um an dieser Stelle auch im CSS-Bereich sauber zu sein.
Auszug aus der erzeugten SVG-Datei:
<text
       x="28.284273"
       y="638.19965"
       id="text2826"
       xml:space="preserve"
style="font-size:40px;font-style:italic;font-variant:normal;font-weight:bold;font-stretch:normal;fill:#000000;fill-opacity:1;stroke:none;font-family:Magneto;-inkscape-font-specification:Magneto Bold Italic"><tspan
         x="28.284273"
         y="638.19965"
         id="tspan2828"
style="font-style:normal;font-weight:normal;-inkscape-font-specification:Bitstream Vera Sans">Magneto</tspan></text>
MfG JS
Hallo JS, ja das ist vollkommen korrekt. Nunja ich würde sagen es gehört zum Bereinigen dazu. Inkscape ist ja OpenSource, vielleicht ist der Code gleich übernehmbar. Danke für Dein Ünterstützungsangebot hier. -- Perhelion 22:33, 4. Mai 2011 (CEST)
Der XML-Parser hat bislang aus dem SVG 1.1-Standard die Elemente, Attribute und so genannte "Presentation Attributes" in die neue Datei übernommen. Ich habe ihn jetzt so ergänzt, dass er zusätzlich den Wert des Style-Attributs analysiert. Der Wert des Style-Attributs setzt sich aus min. einem Paar aus "Presentation Attribute" und Wert zusammen. Von diesen Paaren schaffen es jetzt jetzt nur noch die Paare in die neue Datei deren "Presentation Attribute" nach SVG 1.1 zulässig ist. D.h. irgendwelche Nicht-Standard-Einträge von Programmen wie Inkscape oder Adobe Illustrator im Style-Attribut kommen nun auch nicht mehr in die neue Datei, auch nicht wenn sie z.B. in Inkscape als Inkscape-SVG gespeichert wurden. Vielleicht mag es noch einmal jemand testen. MfG JS

Die hochgelade SVG-Datei sollte im UTF8-Encoding sein. Aber das ist heute bei gängigen Vektorzeichenprogrammen Standard. Eventuell rüste ich noch eine automatische latin1-Erkennung nach. MfG JS

Hallo JS, erstmal muss ich sagen dass es wirklich eine praktisch Sache ist, mal schnell ohne Programm eine Datei zu erstellen. Hat soweit funktioniert bis auf das Encoding!? Meine Datei war eigentlich in UTF8 jedoch die Output-Datei nicht, weshalb sie nicht dargestellt werden konnte. Ich hatte sie auch 2mal hochgeladen da ich beim 1.Mal über die Browserdarstellung nur eine Stück Datei bekommen hatte. Im Endprodukt sind mir noch Kleinigkeiten aufgefallen die gesäubert werden könnten (was auch kein Inkscape macht). Die Datei hatte leere Tags wie def und metadata und eine Menge Gruppen (mit />). Müsste man doch per Script erkennen können? Das wäre erst mal mein Feedback. Schönen Sonntag MfG -- Perhelion 23:18, 7. Mai 2011 (CEST)
Hallo Perhelion, Danke für Deine Rückmeldung. Das Thema Encoding von Dateien, die nicht im UTF8-Format daherkommen, ist in der Tat noch ein Thema an dem ich die nächsten Tage (ich hoffe nicht Wochen) knobeln werde um eine sinnvolle Lösung zu realisieren. Um dieses Thema besser nachvollziehen zu können, bitte ich Dich die Datei noch einmal hochzuladen. Die Vorhaltezeit für die hochgeladenen Dateien habe ich von 5 Minuten auch auf 24 Stunden umgestellt. So kann ich mir Deinen Upload rauspicken und es an der Datei konkret nachvollziehen. Wenn die letzten funktionalen Einschränkungen beseitigt sind, kann ich im zweiten Schritt schauen welche Aufräumarbeiten in den hochgeladenen SVG-Dateien möglich sind ohne dass es Auswirkungen auf das Erscheinungsbild der Graphik hat. Da die SVG-Datei im Parser in einem XML-Baum vorliegt, der sich vorwärts und rückwärts über Elemetne und Attribute durchwandern läßt, lassen sich auch leere oder unnötig geschachtelte Elemente identifizieren und tilgen. Hier muss man allerdings genau hinschauen, denn z.B. mehrere g-Elemente (kommt ja immer mal wieder vor) möchte ich natürlich nur entfernen wenn sie selbst kein transform-Attribut im Schlepptau haben weil es mir sonst die Graphik zerwürfelt. Möglichkeiten zum Aufräumen gibt es einige, z.B. könnte man ungenutzte Farbverläufe entfernen wenn kein Element mit seinen Attributen darauf referenziert. Auch wenn es mich in den Fingern juckt, im aktuellen Schritt möchte ich Fehler und Schönheitsfehler beseitigen bevor ich mich an das Optimierungspotential herantaste. MfG JS

Aktuell komme ich leider nicht dazu an dem Feature der Umkodierung von Nicht-UTF8-Dateien weiterzuarbeiten. Wenn ich weitergekommen bin werde ich mich hier wieder melden. MfG JS

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Marlus Gancher 17:03, 1. Jun. 2011 (CEST)

Hilfe!

Hallo,

da ich in der Wikipedia sehr lange inaktiv war möchte ich mich nun wieder mehr beteiligen und mich hier beteiligen :-) Mein Problem ist, dass ich nicht genau weiß wie man eine SVG Datei erstellt... Ich habe auch schon edliche Foren durchgelessen aber nichts gefünden. Vielleicht kann mir ja hier einer helfen... --MarcoNPZ 09:49, 15. Mai 2011 (CEST)

Entweder mit Programmen wie Inkscape oder Adobe Illustrator, hierzu siehe auch diese Projektseite und Wikipedia:Probleme mit SVGs. Oder du erstellst sie mit einem Editor von Hand, hierzu könnten die Seiten Scalable Vector Graphics (SVG) 1.1 (Second Edition), SVG Tutorial und SelfSVG hilfreich sein. --Jörg 12:07, 15. Mai 2011 (CEST)
Danke, für deine Antwort. Ich habe jetzt Inkscape heruntergeladen... Ich weiß aber immer noch nicht genau wie das geht kannst Du mir vielleicht eine einfache Anleitung geben? --MarcoNPZ 14:08, 15. Mai 2011 (CEST)
Als Einstieg in das Thema sollte B:Inkscape weiterhelfen. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 15:40, 15. Mai 2011 (CEST)
Im Artikel sind unter Weblinks noch zwei weitere Dokus angegeben. Ansonsten einfach mal bei google oder youtube „inkscape tuto doku“ eingeben. --Jörg 15:53, 15. Mai 2011 (CEST)
Ich formuliere jetzt einfach mal die Frage anders: Ich möchte gerne diese 3 Logos in SVG haben ... Wenn es geht kann mir ja einer eine Schritt für Schritt Anleitung geben (ggf. auch bei YouTube) oder einer erstellt sie einfach. Eine Schritt für Schritt Anleitung währe mir natürlich lieber damit ich es in Zukunft selbst machen kann ;-) --MarcoNPZ 18:50, 15. Mai 2011 (CEST)
Du könntest zum Beispiel Marsupilami Tip folgen und dir B:Inkscape anschauen. Dort gibt es ein Kapitel Rastergrafiken in Vektorgrafiken umwandeln. Oder du suchst mal mit google, dann könntest du eine Anleitung wie dieses tutorial: Vektorisieren finden. --Jörg 20:36, 15. Mai 2011 (CEST)
Ich habe jetzt alles gemacht wie in der Anleitung B:Inkscape gemacht. Aber entweder bin ich zu doof oder es ist falsch angegeben denn ich habe es nicht hingeckrigt!? --MarcoNPZ 17:58, 16. Mai 2011 (CEST)
Ich habe es mal mit Inkscape probiert. Die Ergebnisse waren aber nicht gerade überzeugend. Du könntest aber als Beispiel ein Logo in Inkscape laden und es von Hand nachzeichnen. Bei Viva und Nickelodeon sollte es eigentlich nicht das Problem sein. --Jörg 18:56, 17. Mai 2011 (CEST)
Jetzt habe ich das VIVA HD Logo mit einem Onlinekonverter gemacht das hat zwar geklappt aber wie stellt man jetzt die Größe ein? --MarcoNPZ 14:04, 18. Mai 2011 (CEST)
Siehe Benutzer:Marsupilami/Inkscape-FAQ#Wie lässt sich proportional die Breite und Höhe einer Graphik verändern? Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 20:28, 18. Mai 2011 (CEST)
Hey, danke erstmal für den Tipp aber kann man das nicht einfach machen wie mit GIMP? Und bei normalen SVG Dateien sind automatisch 200px, 500px, 1000px und 2000px. Muss man das auch noch machen oder ist das automatisch so? --MarcoNPZ 16:50, 19. Mai 2011 (CEST)
Wie machste es denn in Gimp? Du brauchst nur eine SVG-Datei hochladen, den Rest macht das Wiki automatisch. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 18:39, 19. Mai 2011 (CEST)
OK, ich lade das VIVA Logo einfach mal hoch --MarcoNPZ 19:27, 19. Mai 2011 (CEST)
Das von Dir hochgelade Logo habe ich aus dem Artikel wieder rausgenommen und wieder durch das GIF ersetzt. Automatische Vektorisierungen bedürfen, wie auch in diesem Fall, massiver Nacharbeit damit die Kanten, Ecken und Rundungen mit dem Vorbild übereinstimmen und gerade bzw. rund sind. Eine händische Vektorisierung wäre hier besser. Bis auf das "HD" gibt es das Logo bereits und bräuchte nur händisch ergänzt werden. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 22:14, 19. Mai 2011 (CEST)
Ich habe das auch nur mal versucht (Inkscape), es kommt auf die genaue Einstellung der Bitmapvektorisierung an!? Ergebnisse der Online-Vektorisierer (Umseitig verlinkt) wären auf jeden Fall schon besser als dieses Ergebniss. Hat jemand noch ein gutes Tutorial für eine Bitmap-Vektorisierung? (nicht signierter Beitrag von 91.42.171.247 (Diskussion) 23:59, 19. Mai 2011 (CEST))
Die aktuelle Version schaut sehr gut aus. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 06:26, 20. Mai 2011 (CEST)
@Marsupilami: Danke (ich weiß für einen Laien nicht schlecht ;)), hätte selbst nicht gedacht das vectormagic.com so gute Ergebnisse erzielt (wohl wegen niedriger Farbanzahl), wie von dir erwähnt mit Nacharbeit (einige Kanten und so weit wie möglich alle Kurvenpunkte entfernt). Bei Schrift ist die Vektorisierung doch ernster zu nehmen, da Ungereimtheiten leichter auffallen, wie hier bei dem D (es ist rechts und rechts oben etwas zu breit, ich glaub eine Kante hat auch nicht die richtige Höhe). Ich habe den Font als eine Helvetica (Szandard) Variante Neue Helvetica® Com 65 Medium oder etwas zu dick denke ich Basic Commercial™ Bold) identifiziert. Kann vielleicht jemand die D Glyphe aus der PDF extrahieren (müsste doch gehen)? PS: bei SVG sollte man schon eine gewisse Perfektion betreiben) --91.42.193.147 15:02, 20. Mai 2011 (CEST)
Inzw. gibt es das Datei:Nickelodeon HD.svg von Profpcde. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 07:34, 22. Mai 2011 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Marsupilami (Disk|Beiträge) 15:02, 4. Jun. 2011 (CEST)

Giro Italia 2011

Ein Benutzer hat eine SVG hochgeladen, die ihm anscheinend Kopfzerbrechen bereitet, und daher das ganze als PNG hinterhergeschoben. Könnt ihr die SVG reparieren? Danke! -- Quedel 09:11, 12. Mai 2011 (CEST)

Hallöle - der Anfänger-Benutzer hat seinen Fehler gefunden und die <flowRoot ...> ... </flowRoot> Felder selbst gelöscht. Danke für die Hilfe --Maxxl2 - Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte! 09:22, 12. Mai 2011 (CEST)
Das ist ja schön, auch wenn ichs mit Hintergrund schöner finde :) -- Quedel 14:48, 12. Mai 2011 (CEST)
Mit Hintergrund vielleicht schöner - darüber kann man "geschmacksmäßig" streiten -, aber ohne Hintergrund sicherlich klarer und somit informativer. :-) --Maxxl2 - Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte! 21:51, 12. Mai 2011 (CEST)
Ja, ich weiß, subjektiv ;) Vorschlag: Hintergrund wieder mit rein und die Küstenlinie im Norden von Italien noch weiter mit zeigen, so dass man zumindest Meer von Land unterscheiden kann. -- Quedel 09:45, 13. Mai 2011 (CEST)

Meinen letzten Versuch siehst Du oben. :-) --Maxxl2 - Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte! 09:52, 14. Mai 2011 (CEST)

Find ich toll so! Ich hoffe, die Karte im Hintergrund ist lizenzmäßig okay ;) -- Quedel 12:52, 16. Mai 2011 (CEST)
Nunja, SVG mit Bitmap (Hintergrund) ist wohl nicht die optimale Lösung, auch würde ich als Font (Sans gibt es eigentlich nicht) Arial nehmen, wegen der weichen Renderung (geht auch bei anderen). Als Hintergrund wäre ein einfacher in der Art Mers-Italie-fr.svg passender (zureichender) gewesen oder ich hätte mal in der Wikipedia:Kartenwerkstatt vorbeigeschaut. --91.42.194.233 17:54, 16. Mai 2011 (CEST)

Wappen Darmstadts benötigt Korrekturen

WP:GWS#Wappen Darmstadts benötigt Korrekturen --Leyo 17:28, 15. Jul. 2011 (CEST)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Leyo 15:21, 20. Jul. 2011 (CEST)

Verwendete Vorlagen

Diesbezüglich möchte ich hinweisend die Aufmerksamkeit auf die Vorlage_Diskussion:JetztSVG#Name richten. -- πϵρήλιο 12:00, 23. Jul. 2011 (CEST) Evt. auch die Verwendung einer weiteren Vorlage:Gelöst. -- πϵρήλιο 14:04, 23. Jul. 2011 (CEST)

IMHO ist {{Gelöst}} zu 99 % redundant zu {{Ok}} und {{Erl.}}. --Leyo 20:55, 24. Jul. 2011 (CEST)

Optimale Einstellung für Inkscape?

Mein Problem: Ich möchte Objekte an Pixeln ausrichten, oder die Größen per Hand eingeben (Höhe, Breite, XY-Position). Jedoch ich erhalte immer ungenaue (nicht gerundete) Werte. Dann spielen andere Werte verrückt, wenn ich einen einzelnen Wert korrigiere. Ich habe nicht das Schloss-Symbol angeklickt, und ich meine, dass ich die Buttons, die das Skalieren der anderen Werte synchronisiert, abgestellt zu haben. Doch wenn ich ein Wert einstelle ändern sich alle anderen, und ich bekomme bei den einfachsten Objekten (Kreise, Striche) keine anständige Positionierung hin.

Kennt jemand das Problem? Kann jemand sagen, wie man Inkskape einstellen muss, damit man genauere Werte bekommt, und die Breite, Höhe, X-Position, Y-Position, Strichstärke sich unabhängig voneinander einstellen lassen.

Wenn das mit Inkskape nicht möglich ist, welches alternative Programm könnt ihr empfehlen?

Gruß --Mjchael 23:53, 25. Jul. 2011 (CEST)

Hi Mjchael,
Ich kenne das Problem. Versuche mal folgendes:
Datei -> Dokumenteinstellungen
Und in diesem Menü insbesondere
  • Gitter -> Gitter|Neu
    • Sinnvolle Abstände X/Y
    • Mir helfen immer auch Unterschiedliche Farben für Dicke/Dünne Linien
  • Einrasten
    • Am Gitter einrasten
      • immer oder
      • (sehr) höher wenn näher als Wert
Inkscape speichert diese Einstellungen in der Bilddatei. Das heisst: Wenn du die Bilddatei an einem anderen Rechner öffnest (oder die Datei Lokal kopierst), nimmt er die Einstellungen mit.
Heisst aber auch: Wenn du ein neues Bild machst (Datei -> Neu) verwendet Inkscape wieder seine Defaultwerte.
-- MichaelFrey 22:40, 31. Jul. 2011 (CEST)
Dass ist mir früher, mal aufgefallen, jetzt weiß ich woran es liegt. Unter Einstellungen - SVG-Ausgabe - Zahlen, kann man die Genauigkeit festlegen, Standard ist 8 (eventuell ist der Wert bei bestimmten Version anders eingestellt) und sollte auf jeden Fall reichen. -- πϵρήλιο 01:51, 10. Aug. 2011 (CEST)
Die Gitter- und Einrast-Lösung ist eigentlich praktischer (bzw. vorbeugender), da so - übertrieben gesagt- „übertrieben genaue“ Werte vermieden werden. Ein Wert von 5 Stellen ist eigentlich der normale (daher beim Speichern geht die Genauigkeit - unter Umständen - so und so flöten). -- πϵρήλιο 16:16, 11. Aug. 2011 (CEST)
Das mit der Übername der Einstellungen habe ich schon mitbekommen. Von daher möchte ich mir gerne optimale Vorlagen erstellen, die ich dann für neue Bilder entsprechend anpasse. (Funktioniert bei Gitarren-Akkorden eigentlich ganz gut.) Aber leider werden die Werte immer ungenau, egal was ich mache. Wenn ich eine Grafik von 20x20px habe, dann ist sie beim kopieren auf einmal 19,98x20,1. Und selbst die starre Hintergrundgrafik ändert sich von mal zu mal, obwohl ich eigentlich nichts ändere. Und auf einmal habe ich dicke und dünne Striche, obwohl sie doch eigendlich Pixel-genau sein sollten.

So was bin ich von Corel-Draw, Flash und anderen Grafik-Programmen so nicht gewohnt. Und wenn ich Grafiken an Rastern einrasten lasse sind dort die Grafiken ein genaues vielfaches der Raster. Na ja, ich werde noch einmal alles durchprobieren. Wenn es nicht klappen sollte, werde ich auf ein Textbasiertes Vektorprogramm versuchen zurückzugreifen. Da muss ich eigentlich nur noch das Positionieren der Schrift richtig hinbekommen. Danke schon mal für die Hilfe. --Mjchael 01:24, 12. Aug. 2011 (CEST)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Perhelion 15:08, 29. Aug. 2011 (CEST)

IRC Testlauf

Ich schlage vor, einen Testlauf für IRC von vielleicht 3-6 Monaten zu machen. Danach können wir überlegen, ob wir das ganze offiziell machen. Regelung bei Freenode ist: Kanäle mit # im Namen sind "offiziell", d.h. #wikipedia wurde wirklich von wikimedia beantragt, Chats mit ## im Namen sind inoffiziell, also Themenkanäle... z.B. ##windows sind "Diskussionen um Windows". Da alle anderen Wikipedia-Chats auf Freenode sind finde ich es logisch dort zu bleiben ausserdem bin ich eh meistens nur dort.

Entsprechend habe ich ##wikipedia-grafikwerkstatt auf freenode registriert. Schaunmermal, ob sich genug "Masse" aus den Mitarbeitern der Grafikwerkstatt ergibt, dass es sich lohnt, das aufrechtzuerhalten und formell zu beantragen. Iridos 15:30, 6. Sep. 2011 (CEST)

Argh... war dem Link von Perhelion gefolgt... das ganze sollte auf die Diskussionsseite der Grafikwerkstatt *seufz*. ---> Kopie dorthin. Iridos 16:37, 6. Sep. 2011 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Marsupilami (Disk|Beiträge) 22:45, 9. Sep. 2011 (CEST)

Neue (svg) Version hochladen

(Wahrscheinlich peinliche) Frage eines Neulings:
Würde gern endlich das IC-Logo-Logo vektorisieren. Nun protestiert Commons da leider, da das nicht mehr dem alten Dateiformat (jpg) entspricht. Gibt es denn überhaupt die Möglichkeit alte Pixelgrafiken mit svg-Dateien zu überschreiben (ohne gleich eine neue Datei hochzuladen) damit die Änderungen auf den bisher angewandten Artikeln aktiv werden?
Frage wäre auch für meine weitere Arbeitsweise wichtig, da ich gern weitere Vektorisierungen alter Dateien vornehmen würde.
Greetz... CellarDoor85 - 12.09.2011 - 03:54

Nein. Die Grafik muss als neue Datei hochgeladen werden. In den Artikeln müssen dann natürlich die entsprechenden Verlinkungen geändert werden. --Frank Murmann Mentorenprogramm 07:19, 12. Sep. 2011 (CEST)
Siehe Hilfe:Bildertutorial/3_Hochladen. -- πϵρήλιο 13:54, 12. Sep. 2011 (CEST)
Okay - alles klar. Hab ich mir schlicht zu einfach vorgestellt ^^
Danke euch :) CellarDoor85 - 12.09.2011 - 15:56
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Perhelion 16:09, 12. Sep. 2011 (CEST)

Wartungsbaustein für oder Vorgehen bei mangelhafte Vektorisierungen?

Bei folgenden SVG-Logos ist die Vektorisierung IMHO mangelhaft:

Habt ihr da einen passenden Wartungsbaustein oder sonst ein Vorgehen? Je nachdem wäre es sogar sinnvoll, (vorerst) weiter Rasterlogos zu verwenden. Auch Löschen wäre eine Option… --Leyo 19:43, 29. Apr. 2011 (CEST)

Eine Ergänzung noch:
Grüße --Marlus Gancher 22:44, 29. Apr. 2011 (CEST)


Datei:Logo Antenne West.svg ist m.E. ok. Der Renderer arbeitet hier schlecht. Zu Datei:08-logo.svg: Die Quelldatei (hier) gibt nicht mehr her. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 21:14, 5. Mai 2011 (CEST)

Mal abgesehen von Antenne West – fändest du einen Wartungsbaustein nicht auch sinnvoll? Du hast ja kürzlich ähnliche Vorlagen (Vorlage:Pixelbild-SVG, Vorlage:InvalideSVG) erstellt… --Leyo 21:23, 5. Mai 2011 (CEST)
Für die Datei:08-logo.svg gibt es hier Vektordaten. Allerdings nur von schlechter Qualität. Zumindest die Schrift sieht im Gegensatz zur jetzigen SVG-Version ganz gut aus.
Grüße --Marlus Gancher 13:42, 7. Mai 2011 (CEST)

Bei "schlechter Qualität" ist das schwiegig. Zum einen kann sowohl die Datei, als auch der Renderer Ursache sein. Da müsste man jedesmal die Datei direkt öffenen, ggf. via Zoom des Fensters herabskalieren. Zum Zweiten muss man entscheiden, ob es "gute Qualität" ist. Wer legt aber Regeln fest, was noch "gute Qualität" ist ? Jeder selbst. Das wäre also ein subjektiv platzierter Baustein. Daher besser nicht. Wer eine Möglichkeit der Verbesserung hat, der kann sie anwenden, ansonsten muss man es dem Betrachter überlassen, ob es "seinem Auge weh tut". ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 15:54, 7. Mai 2011 (CEST)

Ich habe mich jetzt entschieden mal eine Version des Logos Datei:08-logo.svg hochzuladen, bei der die Schrift stimmt. Allerdings ist der Innenteil nicht unbedingt originalgetreu. Vielleicht kann jemand noch mehr aus den oben angegebenen Vektordaten herausholen. Grüße --Marlus Gancher 16:17, 25. Mai 2011 (CEST)

Ich habe der Datei einen besseren Namen gegeben: Datei:TSV Buchholz 08-Logo.svg ‎. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 20:50, 25. Mai 2011 (CEST)

Ich habe das Gefühl Du hast eine alte krumme und buckelige Version erwischt und hochgeladen und nicht die heute von Marlus Gancher hochgeladene korrigierte Fassung. Irre ich mich? Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 23:28, 25. Mai 2011 (CEST)
Ich habe den Fehler von Antonsusi korrigiert, indem ich seine Copy/Paste-Verschiebung gelöscht und die Ursprungsdatei samt Versionsgeschichte verschoben habe. Vorlage:Datei umbenennen scheint noch nicht bekannt genug zu sein. --Leyo 00:50, 26. Mai 2011 (CEST)
Besten Dank. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 06:28, 26. Mai 2011 (CEST)

Neue Fälle:

--Leyo 16:04, 24. Jun. 2011 (CEST)

--Marlus Gancher 16:15, 24. Jun. 2011 (CEST)

Ich wollte darauf hinweisen, dass inzwischen die Rastergrafik Datei:Ammerld Mühlen-Route Logo.jpg, deren SVG-Version hier als problembehaftet aufgeführt ist, gelöscht wurde. --Marlus Gancher 15:00, 29. Jun. 2011 (CEST)
Ich habe nun mal den Hochlader des SVG-Logos auf diese Diskussion hingewiesen. Meine Suche nach Vektordaten war leider ergebnislos. Das war noch das beste… :-( --Leyo 15:14, 29. Jun. 2011 (CEST)
Hallo - nach erfolgloser Suche nach einer Vektorgrafik im Netz habe ich in diesem Fall mein Bestes gegeben und versucht, wie gewünscht eine Datei zu vektorisieren. Sicherlich ist das Ergebnis nicht perfekt, aber das was Besseres war mir nicht möglich. --Maxxl2 - Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte! 22:40, 29. Jun. 2011 (CEST)
In einem solchen Fall wäre es wohl besser, die Rastergrafik nicht zu vektorisieren, sondern einfach beizubehalten. --Leyo 08:10, 30. Jun. 2011 (CEST)

Es war halt ein SVG-Angebot von mir, das den Fachleute hier zur Beurteilung vorgelegt wurde. Ok - durchgefallen. Zur Sicherheit habe ich die ursprüngliche Rastergrafik nicht gelöscht. sondern auf meinem Rechner gespeichert. Mit dieser Kopie lässt sich der vorherige Zustand wieder herstellen. Ist das gewünscht? --Maxxl2 - Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte! 09:20, 30. Jun. 2011 (CEST)

Du kannst ja auch nicht viel dafür, dass die Auflösung der Rastergrafik so gering ist und daher eine Vektorisierung schwierig bis unmöglich ist. Bitte nicht neu hochladen. Die Datei:Ammerld Mühlen-Route Logo.jpg kann einfach wiederhergestellt werden. --Leyo 09:33, 30. Jun. 2011 (CEST)
Ok - werde mir das merken und die Finger davon lassen. --Maxxl2 - Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte! 09:44, 30. Jun. 2011 (CEST)

Eine weitere Datei, die mir aufgefallen ist: Datei:Gerolsteiner Logo.svg. Aktuell hat sie grobe Fehler in der Bildmarke. Die Firma stellt verschiedene Vektordaten bereit [8]. Allerdings, bestehen die Dateien zum Teil, aus Pixelbildern. Falls sich die Datei nicht aufbereiten lässt, könnte man auch auf eine der ebenfalls angebotenen und guten Rastergrafiken ausweichen. So würde ich sie jedenfalls nicht lassen. --Marlus Gancher 17:42, 30. Jun. 2011 (CEST)

Und schon wieder war ich der Übeltäter. Lokal sieht die Datei sauber aus. Aber beim Rendern entsteht das Problem. Ich werde demnächst bestimmt genauer auf die generierten .png achten. (Ich hab meinen slogan weggelassen, da ein SVG von mir mehr als 1.000 Worte zur Folge hat ;-) --Maxxl2 - Disk 18:24, 30. Jun. 2011 (CEST)
Wie eine SVG-Grafik bei Wikipedia aussehen wird, kann vorab unter http://toolserver.org/~jarry/svgcheck getestet werden. --Leyo 18:35, 30. Jun. 2011 (CEST)
Danke für den Tip. Ich werde es ausprobieren. --Maxxl2 - Disk 18:49, 30. Jun. 2011 (CEST)
Also Maxxl um dich zu beruhigen. Das bei Gerolsteiner kann nicht an dir liegen. Ich habe jetzt die Original-Logo-EPS-Daten aus der Datenbank genommen, dann in verschiedenen SVG-Modi (1.0, 1.1 und 1.2) abgespeichert. Es produziert beim Rendern Fehler. Liegt also definitiv am Renderer. Nicht an der Datei. --Wikijunkie Disk. (+/-) 09:36, 2. Jul. 2011 (CEST)

Plumps - das war der Stein, der mir ... - Danke Dir Wikijunkie :-) (Kann ich meine Slogan wieder aufnehmen?) --Maxxl2 - Disk 11:41, 2. Jul. 2011 (CEST)

Eine weitere Datei: Blason Metz.svg. Sollen hier auch Dateien gelistet werden, die nur mit "JetztAuchSVG" gekennzeichnet sind und ähnliche Fehler aufweisen, z.B. diese?
Grüße --Marlus Gancher 17:44, 9. Jul. 2011 (CEST)
Das Wappen habe ich mal mit der Version aus fr.wp überschrieben. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 21:28, 10. Jul. 2011 (CEST)
Das Wappen wurde inzwischen wieder auf die fehlerhafte Version zurückgesetzt. Sollte man es als neue Datei hochladen? --Marlus Gancher 14:43, 11. Jul. 2011 (CEST)
Scheinbar ja, da wohl zwischen Wappen und Logo untertschieden wird fr:Metz#Identité visuelle. Wobei mir das noch besser gefällt File:Blason ville fr Metz Empir1.svg. ätsch  -- Perhelion» › 18:49, 11. Jul. 2011 (CEST)
Nochmal zum Wartungsbaustein: hat sich sich da schon etwas getan? Als Vorlage hier nur die entsprechende des großen Bruders: en:Template:CleanSVG. -- πϵρᶥήλίο»℗› 18:30, 12. Jul. 2011 (CEST)
Hast du einen Namensvorschlag für eine lokale Wartungsvorlage? Mir fällt nicht Schlaues ein. --Leyo 18:47, 12. Jul. 2011 (CEST)
Naja sowas in der Art »SVG bereinigen« oder »{{SVG überarbeiten}}« (Abk. »SVG üb«) in Analogie zu {{Überarbeiten}}!? -- πϵρᶥήλίο»℗› 19:24, 12. Jul. 2011 (CEST)
Hm, klingt beides für mich eher danach, dass der Quelltext überarbeitet/optimiert werden müsste. Betroffen sind hier aber vor allem automatisch vektorisierte Grafiken. --Leyo 19:32, 12. Jul. 2011 (CEST)
Das schließt es natürlich eigentlich mit ein, je allg. die Vorlage desto besser. -- πϵρᶥήλίο»℗› 20:10, 12. Jul. 2011 (CEST)
Vom Vorlagennamen her würden auch Vorlage:Pixelbild-SVG und Vorlage:InvalideSVG eingeschlossen. --Leyo 20:15, 12. Jul. 2011 (CEST)

Ich habe jetzt mal Vorlage:Mangelhafte Vektorisierung angelegt. Der Name ist natürlich nicht in Stein gemeisselt. :-) Ein passenderes Icon – mit eckigen Kurven (mangelhaftes automatisches Tracing) – habe ich nicht gefunden. --Leyo 18:07, 15. Jul. 2011 (CEST)

Der Name ist gut und ja, das Icon sieht erstmal nicht ganz so passend aus (wobei ich nichts gegen mein eigenes Icon sagen möchte :-P, es war eigentlich für Bugs gedacht), aber genauso könnte das Icon der anderen Vorlagen besser sein (vor allem von technischer Sicht aus, etwas amateurhaft). -- πϵρήλιο 12:09, 23. Jul. 2011 (CEST)
Wenn du ein besseres Icon hast, gerne. Ich stelle mir sowas wie Datei:Magnified bitmap becomes blurry.svg vor, nur dass die Kurven „holprig“ statt pixelig werden. --Leyo 12:41, 23. Jul. 2011 (CEST)
Was meinst du genau mit holprig? Ich mach's mir gerne einfach, aber auch wenn nicht, finde ich das entsprechende auf Commons doch einfach und gut (gibt zudem einen teilweisen Wiedererkennungswert, oder Converted to SVG.svg wobei man farblich ja noch kreativ sein kann). -- πϵρήλιο 14:01, 23. Jul. 2011 (CEST)

Die Datei:Paramount comedy.svg habe ich jetzt mit einer neuen Version überschrieben. Die Vektordaten stammen aus einem ähnlichen Logo. Wenn die jetzige Version in Ordnung ist, kann die Datei oben gestrichen und die Vorlage entfernt werden. --Marlus Gancher 13:53, 1. Aug. 2011 (CEST)

Datei:DFF-Logo.svg: Hier wurde ein alter Aufkleber gescannt und automatisch vektorisiert. Es ist die Frage, ob man es so lassen sollte oder die Mängel (Delle, nicht runder Punkt usw.) der Vorlage in der SVG-Version beseitigen sollte? Wann es jemand anfasst, dann kann er gleich den lila Rand um das gelbe D entfernen und dem Punkt die richtige Farbe geben. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 20:44, 18. Aug. 2011 (CEST)

✔ OK habe noch einen Redirect angelegt: Vorlage:Mangelhafte SVG -- πϵρήλιο 00:54, 19. Aug. 2011 (CEST)

Probleme mit SVGs aus Xfig

xfig ist zwar alt, aber simpel und gut. Leider erzeugt es SVGs, die unsere Render-Bibliothek vor Probleme stellen. Während das Bild beim direkten Anzeigen mit Firefox ordentlich aussieht [9], verschieben sich die Buchstaben, wenn man [[Datei:Trafo_1b.svg]] bemüht:

Was kann man da machen? Von Hand nacheditieren wäre natürlich ein Lösung, nur wie? Die problematischen Tags sind in der Datei um Zeile 313. -- Janka 00:14, 29. Aug. 2011 (CEST)

Der aktuelle Versuch ist auch nicht besser. Die Verwendung echter Subscripts scheitert daran, dass unser Renderer nicht mit schriftgrößenabhängigen Angaben wie dy="0.6ex" und font-size="71%" in tspans umgehen kann. Aaaaargh! -- Janka 00:38, 29. Aug. 2011 (CEST)
So, ich hab's hingefummelt bekommen. Allerdings sieht es jetzt beim direkten Angucken mistig aus. Der Weisheit letzter Schluss ist es also nicht. -- Janka 00:55, 29. Aug. 2011 (CEST)
Ja seltsam im Svgcheck ist alles ok, wie ich sehe hast du jetzt schon eifrig probiert, dafür gibts eigentlich file:Testfile.svg. Ich tippe auf Font spezifischen Bug (Courier) und du?-- Perhelion 01:20, 29. Aug. 2011 (CEST)
Nach dem ersten Fehlversuch habe ich es lokal und über den SVG-Test auf dem Toolserver ausprobiert. Der Toolserver rendert meinen letzten Versuch genau so, wie Firefox das lokal tut. Prinzipiell gut, doch leider entsprcht das nicht dem, was wir hier sehen. -- Janka 01:36, 29. Aug. 2011 (CEST)
Ich gestehe ich habe etwas zur (deiner) Verwirrung beigetragen, da deine letzte Version in der normaler größe wenigstens passabel aussah. Bei mir sah auch jegliche Version im Check top aus, jedoch nicht im wirklichen Renderer. Also habe ich den Font getauscht gegen font-family="Courier 10 Pitch,serif" und dabei deine Abstände genommen. So viele Tests habe ich noch nie für ein Bild gebraucht, ich denke ich habe es mir zu kompliziert gemacht, da es scheinbar zusätzlich Probleme mit dem group-tag in Verbindung mit tspan gibt, dennoch bleibt mir als Fazit nur, dass es doch an dem Font Courier lag. -- Perhelion 03:06, 29. Aug. 2011 (CEST)
Nach ein wenig Analyse und Recherge habe ich dazu etwas dokumentiert.[10] -- πϵρήλιο 15:06, 29. Aug. 2011 (CEST)
Das muss ich jetzt nochmal aufwärmen... anstatt Schriften zu nennen, die man vermeiden soll, wäre es gut, wenn wir Schriften nennen, die man problemlos verwenden kann. Eventuell als Liste/Tabelle, die relativ problemlose Schriften auflistet und dann Probleme beschreibt, die auch mit diesen Schriften noch aufgetreten sind? Das Problem ist, dass aus den 300 Schriften, die angeboten werden ein nicht unbeträchtlicher Teil Probleme beim Skalieren macht. Die jetzt von dir verwendete Schrift führt bei mir beim Anschauen des SVG direkt im Browser zur Darstellung von Buchstaben mit Serifen.
Für serifenlose Schriften scheint einfach nur "Sans" zu gehen (wobei das vom Renderer in dessen Default-Schrift übersetzt wird und sich ändern kann). "Nimbus Sans L" skaliert auch korrekt, letztens gab es jedoch ein SVG mit dieser Schrift und Fettbuchstaben... dann wird die Schriftart "Nimbus Sans L Bold" und das wurde bereits wieder nicht richtig skaliert. :-/ Iridos 15:37, 30. Aug. 2011 (CEST)

Auch: [11] und [12]. Iridos 16:00, 30. Aug. 2011 (CEST)

Duh... man guckt und staunt. Ich hatte alle in Inkscape mit Nimbus Sans L geschrieben und dann in andere Schriften geändert oder Fett gemacht... und was lese ich jetzt: style="font-weight:bold;-inkscape-font-specification:Bitstream Vera Sans Bold">Nimbus Sans L (usw. usw.) ... naja, nochmal von Hand nachbearbeitet. Iridos 16:15, 30. Aug. 2011 (CEST)

Zahlen fehlen

Habe File:Nürnberg_Statistischer_Bezirke.svg erstellt. In Inkscape sieht man Zahlen, auch hier http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/7e/N%C3%BCrnberg_Statistischer_Bezirke.svg, in Wikipedia/Mediawiki aber nicht. Warum? Kennt jemand das Problem/die Lösung?--UlrichAAB [?] 22:59, 28. Sep. 2011 (CEST)

Also ich sehe nur die Commons-Datei. Abgesehen davon: Hast Du eventuell für die Zahlen einen Font verwendet, den der Renderer nicht kennt? --Frank Murmann Mentorenprogramm 07:13, 29. Sep. 2011 (CEST)

Dank Unterstützung von Perhelion erledigt --UlrichAAB [?] 13:05, 29. Sep. 2011 (CEST)

Wobei in der Tat eine Anmerkung dazu hier fehlt, lediglich ein Hinweis bei Inkscape, der natürlich auch für alle anderen Programme gelten sollte (Illustrator, Corla-Draw und wie hier Visio, etc.) -- Perhelion 16:20, 29. Sep. 2011 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: UlrichAAB [?] 13:05, 29. Sep. 2011 (CEST)

Mangelhafte Vektorisierung

Wenn da nichts kommt, sollte man die SVG-Grafik löschen. Datei:Bibel TV logo.png ist ja von ziemlich guter Qualität. --Leyo 11:55, 3. Sep. 2011 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Leyo 11:38, 30. Sep. 2011 (CEST)

Nachteile von Inkscape-SVG?!

(von WD:GWS#Nachteile von Inkscape-SVG? hierher -- Perhelion 11:15, 3. Sep. 2011 (CEST))
Ha, ich wollte gerade meine eigene Überschrift aufmachen... Gerade habe ich noch etwas über Inkscape und SVG gelesen... Gibt es mit dem Wikipedia-Renderer eigentlich jemals konkrete Probleme mit Inkscape-SVG? Mir sind bisher, wenn ich nicht nachbearbeitet habe eigentlich keine Aufgefallen.
Wenn es keine Probleme gibt, würde ich eigentlich mit Blick auf ein möglichst problemloses Weiterbearbeiten dafür plädieren, alles als Inkscape-SVG zu speichern, da sonst einiges an Informationen verloren geht. Siehe dazu auch [13]
Eigentlich hatte ich gerade geschaut, wie man die "Inkscape-Ellipsen" per Skript in "SVG-Ellipsen" umwandeln könnte... das fände ich einiges sauberer, als einen Pfad mit 8 oder mehr Punkten. Das wäre wohl nicht schwer zu machen, habe ich allerdings nicht als vorgefertigte Lösung gefunden... (Und wenn, dann würde man das idealerweise als Import- UND Export-Script machen, damit Inkscape danach auch wieder etwas mit dem Objekt anfangen kann).
Kurz: Wenn es keine konkreten Renderer-Probleme mit Inkscape-SVG gibt, rechtfertigt die kleinere Dateigrösse MMN den Informationsverlust _nicht_ und wir sollten nicht empfehlen, als "plain SVG" zu speichern. Die Hilfe auf den Commons sieht das übrigens ähnlich: Commons:Help:Inkscape#Inkscape_SVG_vs._Plain_SVG Iridos 13:12, 28. Aug. 2011 (CEST)
Ja, ein berechtigter Einwand, jedoch ein spezielles Inkscape Problem. Unter WP:SVG (wo ich die Diss angebrachter fände) wird sehr konkret das Gegenteilige empfohlen. Ich persönlich kann auch nichts konkretes dazu sagen, da ich diese Empfehlung einfach mal als (vermeintlich?) wahr angenommen habe, also habe ich bis jetzt keinerlei dieser Bugs bewusst wahrgenommen. Wie gesagt halt ich das für einen Mangel von Inkscape alles in Pfade umzuwandeln und nur mittels eigener Sodipodi-Syntax wirkliche Vektordaten wieder auszulesen (wobei es noch nicht mal Kreise kann). Mit dem nächsten Major Release 0.49 soll ich sich da etwas ändern. -- πϵρήλιο 15:48, 28. Aug. 2011 (CEST)
Geht mir auch so... ich hatte irgendwo (vielleicht WP:SVG, muss nochmal schauen) diese Empfehlung gesehen und nicht sofort hinterfragt. Inkscape-SVG nützen natürlich nur für die Weiterbearbeitung mit Inkscape etwas... da das aber frei erhältlich und unter allen freien Programmen wohl das meistverbreitete ist, _kann_ zumindest jeder von einem Upload im Inkscape-Format beim weiterbearbeiten profitieren (und ich vermute es profitieren die meisten, die kein teures komerzielles Programm verwenden). Deshalb lade ich seit meinem letzten Kommentar hier im Inkscape-Format hoch... wenn mir konkrete Probleme mit dem Renderer auffallen, werde ich das hier ansprechen. Dazu, dass der w3c-Validator eine doctype-Definition braucht hat mein Link zur Inkscape-Seite auch etwas zu sagen... nämlich, dass das bei einigen Renderern Probleme macht.
Hm, ok. Ich hatte schon überlegt, eventuell export/import-Filter zu schreiben... wenn sich in Inkscape bald etwas ändern soll, lohnt das vielleicht nicht. Iridos 15:27, 30. Aug. 2011 (CEST)
PS. willst du die Diskussion auf die Diskussionsseite von WP:SVG verschieben? Iridos 15:31, 30. Aug. 2011 (CEST)
Die Diss halte ich für erweiterbar, Grundsätzlich bin ich dafür diese Empfehlung erneut zu prüfen. -- Perhelion 11:15, 3. Sep. 2011 (CEST)
Mal als Rückmeldung: Bis jetzt (vielleicht 5-6 Grafiken) hatte ich keine Probleme mit hochgeladenem Inkscape-SVG... Natürlich ist die Datei etwas größer, das ist aber verschmerzbar, wenn der nächste Bearbeiter dann weniger Mühe hat. Ich denke die Empfehlung ist auch jetzt schon so zu lesen "wenn es Probleme gibt, dann als 'plain SVG' speichern". Iridos 15:17, 6. Sep. 2011 (CEST)
Ja, die entsprechenden Texte habe ich (erst nach deiner Anm.) geändert. Ich meine das dieses Problem längst in Mediawiki gefixt wurde, deshalb sind Referenzen auch hier unabdingbar. -- πϵρήλιο 16:13, 12. Sep. 2011 (CEST)

Vorlage für nicht vektorisierbare Grafiken

Hallo zusammen, Marsupilami und ich sind auf die Idee gekommen, daß eine Vorlage:Nicht vektorisierbar eventuell ganz sinnvoll wäre, um beispielsweise solche Grafiken zu kennzeichnen. Was haltet ihr davon? --Frank Murmann Mentorenprogramm 18:51, 11. Sep. 2011 (CEST)

Um ehrlich zu sein, nichts. Zum Verständnis, SVG ist kein Muss (vor allem bei Logos), sondern nur mehr oder weniger eine Art möglicher erhöhender Aufsatz. -- πϵρήλιο 13:44, 12. Sep. 2011 (CEST)

SVG um jeden Preis?

Mich würde mal eure Meinung zu einer grundsätzlichen Frage interessieren: Sollte man wirklich jede Grafik als SVG freigeben?
Um das im vorhinein klar zu stellen: Bin selbst der größte Fan von Vektorgrafiken und bin auch hier fleißig am vektorisieren (siehe Benutzerseite), doch ist vor allem bei der und bei der Grafik die Disskusion darüber entbrannt, ob das immer eine Notwendigkeit ist.

Fassen wir die Argumente der vektorisierung doch mal zusammen:
  • Symbol support vote.svg Pro: beliebige Skalierbarkeit
  • Symbol support vote.svg Pro: Anpassbarkeit (z.B. Farbanpassung, Übersetzung)
  • Symbol support vote.svg Pro: leichte Weiterverarbeitkeit (z.B. Einsatz von Logos und Piktogrammten in anderen Grafiken/Dokumenten)
  • Symbol oppose vote.svg Kontra: Fehleranfälligkeit (je nach Komplexität und benutztem Programm)
  • Symbol oppose vote.svg Kontra: Offenlegung des "Quellcodes"
  • Symbol oppose vote.svg Kontra: keine Kontrolle mehr über Weiterverarbeitung (Der Sinn von CC-Freigabe ist, dass man die Grafiken der Allgemeinheit zur freien Verfügung stellt - Das schließt für mich aber nicht mit ein, dass selbige nach belieben verändert werden können und jeder darin "rumpfuschen" kann und dann so wiederum weiterverwendent/veröffentlicht (unter meinem Namen) - der Horror für jeden Grafiker und Künstler.)

Mein Fazit: SVG da, wo es sich um einfache und mittelkomplexe Grafiken/Logos/Piktogramme handelt, die vor allem für die Weiterverarbeitung prädestiniert sind - nicht aber bei komplexen Grafiken, die in sich geschlossen sind.
Was ist eure Meinung?
LG... --CellarDoor85 16:40 - 1. Okt. 2011

Kontra 3 ist für Wikipedia irrelevant, da wir CC-BY-SA 3.0 und GFDL verlangen, die beide das Recht zur Weiterbearbeitung einschließen. Wenn du damit nicht einverstanden bist, muss du darauf verzichten, hier ein Bild hochzuladen. -- Janka 19:09, 1. Okt. 2011 (CEST)
Kontra 1 und 2 sind ebenfalls irrelevant. Fehler kann man auch bei Bitmapgrafiken machen, wenn man sein Metier nicht beherrscht und der 'Quellcode' ist bei einem Bitmap ebenfalls sozusagen einsehbar. Auch die Änderbarkeit ist bei Bitmapgrafiken gegeben - je nachdem wie gut der Manipulierende mit einer Grafiksoftware umgehen kann. Imho sollte jede Grafik - wenn möglich in eine Vektorgrafik gewandelt werden. Voraussetzung dafür ist natürlich, daß bei Illustrationen die Information identisch bleibt und bei Logos Bitmap- und Vektorgrafik augenscheinlich nicht unterscheidbar sind. Sollte das bei Logos nicht machbar sein, ist natürlich die Bitmapgrafik zu verwenden. --Frank Murmann Mentorenprogramm 20:02, 1. Okt. 2011 (CEST)
Wie gesagt: Gegen Weitergabe und die Möglichkeit der Abwandlung habe ich überhaupt nichts, ganz im Gegenteil. Nur ist es so unverständlich, dass man als "Künstler" Probleme damit hat, wenn eigene Werke bis zur Unkenntlichkeit vestümmelt werden können?
Sicher - die hiesige CC-Lizenz sieht vor, dass Werke weiterverwendet und verändert werden dürfen, doch macht es m.M.n. einen Unterschied, ob man einen Track weitersampelt, ein Foto passend zuschneidet, eine Grafik in Graustufen umwandelt... oder ob man mit Offenlegung als SVG die Möglichkeit gibt, komplexe, in sich geschlossene (d.h. vorne bis hinten durchdachte) Werke soweit zu verändern, dass sie mit dem Original praktisch nichts mehr zu tun haben, und trotzdem noch den Namen des "Urhebers" trägt.
Creative Commons ist für mich nicht gleichbedeutend mit einem SVG-Zwang... und dogmatisch sollte es schon gar nicht werden. Glaube nicht, dass das im Sinne der urpsrünglichen Idee der CC ist. -- CellarDoor85 21:53, 1. Okt. 2011 (CEST)
Mit Fehleranfälligkeit meine ich die, die typischerweise durch den Export zu .svg entstehen können. Je komplexer eine Grafik, desto schlechter kann man garantieren, dass die Grafik dannach noch genauso aussieht, wie in der Datei. Zu oft kommt es zu Problemen mit Schatten, Tranzparenzen, Schriftarten, Rendering, etc... wir alles kennen doch das Elend - die Projektseite ist voll damit. Auch hatte ich nicht selten Schwierigkeiten, wenn ich selber versucht habe, umfangreiche SVGs zu importieren. Der benötigte Aufwand dazu ist nicht selten unverhältnismäßig - PNG schlicht unkomplizierter. -- CellarDoor85 22:04, 1. Okt. 2011 (CEST)
Mit großer Begeisterung fertige ich SVG-Grafiken bei jeder sich bietenden Gelegenheit aus PDF-Dateien oder von Grund auf neu von Logos, Radrennstrecken und Radwanderwegen an. Überall da wo sich die Gelegenheit bietet, eine bessere Qualität, Verwendbarkeit oder Internationalisierung zu erreichen, arbeite ich gerne intensiv mit. Unsinnig wird für mich das Projekt, wenn man von Mitarbeitern des Projektes aufgefordert wird, eine informative Übersichtsdatei in SVG neu anzulegen, die schließlich nicht mehr Details und den 20-fachen Dateiumfang hat und doch nicht alle in OSM verfügbaren Strukturen zeigt. Das ist übertrieben und nicht sinnvoll und geht an den Zielsetzung des Projektes vorbei. Ebenso wird plötzlich die Ansicht vertreten, alle Bitmap-Radsporttrikots, die sich wahrlich nicht für eine Vektorisierung eignen, mit einer SVG-Datei zu erstezen. Was soll diese plötzliche Dogmatisierung, alle Grafiken zu vektorisieren? --Maxxl2 - Disk 13:33, 7. Okt. 2011 (CEST)
Darüber, ob die Trikots vektorisierbar sind oder nicht, sind wir geteilter Meinung. Ich stimme Dir zu, daß das Trikot mit der GEOX-Werbung tatsächlich nicht vektorisierbar ist, die anderen hingegen schon. --Frank Murmann Mentorenprogramm 16:48, 7. Okt. 2011 (CEST)

Leider habe nur erst 25 Jahre Erfahrung mit Designer und Corel Draw und kann daher die Wertigkeit der Vektorisierung vielleicht noch falsch einschätzen. Bei den Trikots wäre es mir - wie bereits vor Wochen vorgeschlagen - daher sehr recht, wenn einer der wirklichen Spezialisten das Aqua&Sapone-Trikot vektorisieren würde. Bei den anderen Punkten steht das Argument also nach wie vor? --Maxxl2 - Disk 21:03, 7. Okt. 2011 (CEST)

Ich würde sagen keines der oben genannten Kontras ist wirklich eins, dafür gibt es andere:

  • Symbol oppose vote.svg Kontra: Wikimedia Software ist beschissen beim Rendern von svgs. Als ein Beispiel: Es ist eine absolute Lächerlichkeit, dass Buchstaben in Pfade umgewandelt werden, weil die Software sie nicht rendern kann.
  • Symbol oppose vote.svg Kontra: Es wird viel Zeit auf komplexe wenig benutzte Graphiken verwendet (Extremfall: komplexe nur hier benutzte Logos), dafür werden viele einfache häufig benutzte nicht konvertiert (diverse Weltkarten mit einfacher Einfärbung der Länder).
  • Symbol oppose vote.svg Kontra: Commonsfähige Graphiken sollten dorthin transferiert werden, statt hier eventuell sogar doppelt konvertiert werden, weil jemand auf Commons für den gleichen Zweck eine Graphik erstellt.

--cwbm 23:58, 16. Okt. 2011 (CEST)

Daß der Renderer nicht gut ist (was noch zu diskutieren wäre, denn in 99% der Fälle erfüllt er seinen Zweck), kann nicht den SVG-Dateien angelastet werden und auch die anderen beiden Kontras beziehen sich eher auf WP-Prozesse als auf die SVG-Grafiken selbst. --Frank Murmann Mentorenprogramm 07:09, 17. Okt. 2011 (CEST)
Der Threadbeginner hat relativ eindeutig nach einer Kosten-Nutzen-Relation gefragt und darauf beziehen sich meine Kontras. Natürlich steht es dir frei beliebig svgs zu erzeugen, unabhängig davon, wie klein der Nutzen für das Projekt ist. Ärgerlich wird es nur dann, wenn Arbeitsabläufe (siehe oben das Thema verwaiste Graphiken) völlig unabhängig vom Nutzen für das Projekt gestaltet werden, so dass andere effektiv in ihrer Arbeit behindert werden. --cwbm 10:27, 17. Okt. 2011 (CEST)
Warum hast Du dann oben nichts dazu geschrieben, wenn Du den besprochenen Arbeitsablauf für nutzlos hälst? --Frank Murmann Mentorenprogramm 13:15, 17. Okt. 2011 (CEST)
Mir war klar, dass das was ich geschrieben habe mißverständlich sein könnte. Verwaiste Graphiken zu kennzeichnen ist ein Schritt in die richtige Richtung, insofern keine Einwände von mir. --cwbm 14:20, 17. Okt. 2011 (CEST)
Klares nein, wenn man sich einfach nur auf die beiden Eingangsfragen „SVG um jeden Preis?“ „Sollte man wirklich jede Grafik als SVG freigeben?“. Warum? Weil es eben nicht lohnt jede Grafik zu konvertieren. Wenn Nutzer ihre Zeit damit verbringen wollen und diese ggf. nicht sehr effektive Nutzung ihrer Zeit in Kauf nehmen, dann ist es ihre Sache. Ähnlich verhält es sich mit der Artikelarbeit. Ich weiß nicht was man da groß diskutieren muss. --Cepheiden 13:25, 17. Okt. 2011 (CEST)
Z.B., dass man commonsfähige Graphiken nicht markiert, sondern nach Commons tranferiert. --cwbm 14:20, 17. Okt. 2011 (CEST)

Nicht verwendete Dateien aus Kategorie:Datei:In SVG konvertieren (Diagramm)

Hallo zusammen. Wie gehen wir eigentlich mit solchen Dateien um? Nicht verwendete Logos müssen ja aus lizenzrechtlichen Gründen gelöscht werden, aber dies ist bei Diagrammen nicht notwendig. Wie also damit verfahren? Aus meiner Sicht gibt es mehrere Möglichkeiten:

  1. Die Grafik nicht vektorisieren und trotzdem in der Kategorie belassen.
  2. Die Grafik nicht vektorisieren, aber aus der Kategorie entfernen.
  3. Die Grafik vektorisieren, obwohl sie nicht verwendet wird.
  4. Einen SLA auf die Grafik stellen (wobei mir hier kein rechter SLA-Grund einfällt).

Wie seht ihr das? --Frank Murmann Mentorenprogramm 19:13, 17. Sep. 2011 (CEST)

2. --Jörg 22:00, 17. Sep. 2011 (CEST)
Auch wenn es einige gibt die auf Commons die Meinung von Jörg vertreten, bin ich da skeptischer. Manchmal werden die Bilder nicht verwendet da sie eben(d) schlecht sind. Andererseits dient die Vorlage auch dazu diese Datei deutlich als „Markelhaft“ zu markieren. Daher stimme ich für:
3., wobei das jeder individuell entscheiden kann, auch in Anbetracht dass sie dann verwendet wird -- πϵρήλιο 22:54, 18. Sep. 2011 (CEST)
Vielleicht sollte eine neue (Sub-)Kategorie für nicht benutzte Rastergrafiken geschaffen werden.
Mit diesem Tool kann übrigens häufig erraten werden, wo eine Datei ursprünglich eingebunden wurde. Vielleicht wurde sie ja dort durch eine Vektorgrafik ersetzt. --Leyo 10:19, 19. Sep. 2011 (CEST)
Irgendwie scheint das Thema nicht allzuviele Leute zu interessieren. Aber eine Kategorie dieser Art wäre eventuell hilfreich. --Frank Murmann Mentorenprogramm 07:17, 6. Okt. 2011 (CEST)
Hast du (oder sonst jemand) einen Vorschlag für einen Kategorienamen? --Leyo 10:41, 6. Okt. 2011 (CEST)
Ich kenne mich mit Kategorien nicht so wirklich aus, aber wie wäre es mit Kategorie:Verwaist (Bitmap)? --Frank Murmann Mentorenprogramm 18:05, 6. Okt. 2011 (CEST)
Mein Vorschlag: Kategorie:Datei:In SVG konvertieren (verwaist) (würde mittels {{In SVG konvertieren|verwaist}} eingetragen). --Leyo 00:12, 7. Okt. 2011 (CEST)
Dazu sollte man dann vielleicht doch zunächst mal meine Eingangsfrage klären, denn sollte da Antwort 2 favorisiert werden, wäre es nicht sinnvoll, die verwaisten Dateien dann doch wieder in die Kategorie:Datei:In SVG konvertieren zu packen. Zur Zeit praktiziere ich übrigens bei der Abarbeitung der Kategorie:Datei:In SVG konvertieren (Diagramm) diese Lösung. Gruß --Frank Murmann Mentorenprogramm 07:05, 7. Okt. 2011 (CEST)
Auch für "Kategorie:Datei:In SVG konvertieren (verwaist)". Kann/sollte eine Sub-KAT von "Kategorie:Datei:In SVG konvertieren" sein.--wdwd 08:36, 7. Okt. 2011 (CEST)
Die Variante 2 oben finde ich nicht sinnvoll. Dann kommt beispielsweise einfach der nächste und fügt die Vorlage (ohne die Versionsgeschichte zu beachten) wieder ein. --Leyo 00:27, 8. Okt. 2011 (CEST)
Welche Variante bevorzugst Du? --Frank Murmann Mentorenprogramm 00:46, 8. Okt. 2011 (CEST)
In die vorhandene Vorlage den Parameter „verwaist“ eintragen, so dass die Datei in die noch anzulegende Kategorie umsortiert wird. --Leyo 20:17, 8. Okt. 2011 (CEST)
Einverstanden. Allerdings gilt das nicht für Logos, denn die müssen aufgrund des Markenrechts gelöscht werden, sobald sie nicht mehr verwendet werden. Legst Du die Kategorie an? --Frank Murmann Mentorenprogramm 23:10, 8. Okt. 2011 (CEST)
Vorlage:In SVG konvertieren müsste auch erweitert werden. Ich warte mal noch etwas ab, ob jemand Einwände hat. --Leyo 01:28, 10. Okt. 2011 (CEST)
Anscheinend hat keiner Einwände. Könntest Du das evtl. in Angriff nehmen? --Frank Murmann Mentorenprogramm 13:35, 16. Okt. 2011 (CEST)
Done. OK so? --Leyo 22:40, 16. Okt. 2011 (CEST)
Ja, finde ich gut so. Danke. --Frank Murmann Mentorenprogramm 07:11, 17. Okt. 2011 (CEST)
Ich halte die neue Kategorie insgesamt für recht sinnvoll. Auf der Seite Vorlage:In SVG konvertieren/Parameter ist allerdings der neue Parameter verwaist unter dem Punkt Sortierung nach vorhandenen Vektordaten als Quelle untergeordnet. Vielleicht kann diese Kleinigkeit noch jemand korrigieren. Grüße --Marlus Gancher 20:58, 17. Okt. 2011 (CEST)

Ich sehe gerade, daß schon einige Logos in der Kategorie gelandet sind. Laut unserer Regularien müssen (enzyklopädisch) nicht verwendete Logos gelöscht werden. Also wäre ein SLA in diesen Fällen besser als die Einsortierung in die Kategorie. --Frank Murmann Mentorenprogramm 22:11, 17. Okt. 2011 (CEST)

Einige verwaiste Logos hatte ich schon zum Schnelllöschen vorgeschlagen. Allerdings wurde teilweise der SLA dann wieder entfernt (Begründung: kein SLA-Grund). Gibt es denn eine bestimmte Seite auf der festgeschrieben ist, dass unbenutzte Logos gelöscht werden müssen? Die Vorlage {{Bild-LogoSH}} sagt ja (nur): Die Datei darf ausschließlich zu enzyklopädischen Zwecken und in mit dem Logo im Zusammenhang stehenden Artikeln verwendet werden.
Wäre es nun also richtig, wenn ich (oder jemand anderes) auf alle Logos in dieser Kategorie und alle diese Logos einen SLA stelle? Grüße --Marlus Gancher 11:56, 18. Okt. 2011 (CEST)
Unterpunkt 4 bietet eine mögliche Diskussionsgrundlage. Abgesehen davon verstößt die WP unter Umständen gegen das Markenrecht, wenn Logos hier 'gelagert' und nicht enzyklopädisch verwendet werden. Um dieses Risiko auszuschliessen, sind sie zu löschen. --Frank Murmann Mentorenprogramm 12:24, 18. Okt. 2011 (CEST)

Auch wenn die Diskussion schon alt ist (und ich nicht alles gelesen habe) zur Klarstellung: "Nicht verwendete Logos müssen ja aus lizenzrechtlichen Gründen gelöscht werden" - nein, das ist falsch. Die meisten Logos sind gemeinfrei aufgrund mangelnder Schöpfungshöhe und müssen daher keineswegs gelöscht werden. Bitte nicht mit fair use verwechseln, das hier gar nicht erlaubt ist. -- Chaddy · DDÜP 21:23, 16. Nov. 2011 (CET)

Die entsprechenden Dateien müssen auch nicht aufgrund des Urheber-, sondern aufgrund des Markenrechts gelöscht werden. Dabei ist die Schöpfungshöhe vollkommen unerheblich. --Frank Murmann Mentorenprogramm 18:03, 18. Nov. 2011 (CET)
Auch dafür gibt es keine rechtliche Notwendigkeit und schon erst recht keinen Konsens. -- Chaddy · DDÜP 21:49, 18. Nov. 2011 (CET)
Achso, deswegen steht in der Vorlage:Bild-LogoSH auch explizit, daß Logos nur zu enzyklopädischen Zwecken verwendet werden dürfen. --Frank Murmann Mentorenprogramm 22:42, 18. Nov. 2011 (CET)
Warum das da steht ist ganz einfach: Eine Reihe von Benutzern hat vor Jahren durchgedrückt, dass die tatsächliche Rechtslage in den Bausteinen verschleiert wird, damit die Logoinhaber sich nicht auf die Füße getreten fühlen (also nach dem Motto: wenns nach fair use klingt, wird sich niemand beschweren)... -- Chaddy · DDÜP 03:04, 19. Nov. 2011 (CET)