Zsá Zsá Inci Bürkle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zsá Zsá Inci Bürkle (* 20. August 1995 in Pforzheim) ist eine deutsche Schauspielerin.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Alter von sechs Jahren zog sie mit ihrer Mutter nach Berlin, wo sie bis heute lebt. Als ihre Mutter in den USA arbeitete, machte Bürkle dort ihren High School Abschluss.[1] Sie ist bekannt durch ihre Rolle als Trude in dem Film Die Wilden Hühner und dessen Fortsetzungen. Zusätzlich stand sie für die Serie Doctor’s Diary in allen drei Staffeln sowie in Werbespots von RBB und ZDF vor der Kamera.

Zudem spielte sie 2015 in dem Film Fack ju Göhte 2 in einer Nebenrolle mit. Im Jahre 2016 folgte eine Hauptrolle im Fernsehfilm Verdammt verliebt auf Malle unter der Regie von Ulli Baumann.[2][3][4]

Neben der Schauspielerei macht Bürkle Musik. Seit 2014 ist sie Mitglied des Electronic-Duos „Lionzz“, das am 19. September 2014 seine erste EP Catalyst als digitales Album auf iTunes veröffentlichte.[5]

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2009: Like a Stranger (Die Wilden Hühner – Soundtrack)
  • 2014: Catalyst (EP mit Lionzz)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. In Pforzheim geborene Zsa Zsa Bürkle spielt Geisel im Filmdrama „Gladbeck“ - Kultur - Pforzheimer Zeitung. In: pz-news.de. 7. März 2018, abgerufen am 9. März 2018.
  2. Igor Simic is@innovationmecom.de: Dreharbeiten zu „Verdammt verliebt auf Mallorca“ (AT) – mecom fiction GmbH | mecom fiction GmbH. In: www.mecom-fiction.de. Abgerufen am 24. August 2016.
  3. Der SAT.1 FILMFILM – "Verdammt verliebt auf Mallorca" – Das Herbst-Highlight mit Jürgen Drews! 7. April 2016, abgerufen am 24. August 2016.
  4. Zsa Zsa Inci Buerkle. In: www.crew-united.com. Abgerufen am 24. August 2016.
  5. catalyst by LIONZZ auf lionzz.bandcamp.com, abgerufen am 6. Dezember 2016