1348

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 13. Jahrhundert | 14. Jahrhundert | 15. Jahrhundert |
| 1310er | 1320er | 1330er | 1340er | 1350er | 1360er | 1370er |
◄◄ | | 1344 | 1345 | 1346 | 1347 | 1348 | 1349 | 1350 | 1351 | 1352 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing
1348
Ausbreitung der Pandemie in Europa zwischen 1347 und 1351
Die später als Schwarzer Tod bekannte Pestpandemie breitet sich in Europa aus.
1348 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 796/797 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1340/41
Azteken-Kalender 11. Rohre - Matlactli ozce Acatl (bis Ende Januar/Anfang Februar 10. Kaninchen - Matlactli Tochtli)
Bikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1404/05
Buddhistische Zeitrechnung 1891/92 (südlicher Buddhismus); 1890/91 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 67. (68.) Zyklus

Jahr der Erde-Ratte 戊子 (am Beginn des Jahres Feuer-Schwein 丁亥)

Dai-Kalender (Vietnam) 710/711 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 726/727
Islamischer Kalender 748/749 (Jahreswechsel 31. März/1. April)
Jüdischer Kalender 5108/09 (24./25. August)
Koptischer Kalender 1064/65
Malayalam-Kalender 523/524
Seleukidische Ära Babylon: 1658/59 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1659/60 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 1386

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

König Kasimir der Große
  • Karl IV. lässt sich in Prag nieder.
  • Die mährische Landtafel wird begonnen. Das Verzeichnis der Rechtsgeschäfte des Adels wird über 500 Jahre geführt und ist bis heute erhalten.
  • Der falsche Woldemar wird von Karl IV. mit der Mark Brandenburg belehnt. Um 1350 wird er als Betrüger enttarnt.

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten]

  • 7. April: Die Karls-Universität Prag wird gegründet.
  • Die angesehenste medizinische Fakultät des Abendlandes, diejenige von Paris, wird vom französischen König beauftragt, ein Gutachten über die große Pest abzugeben. Darin kommt man zum Schluss, dass eine Konjunktion der Planeten Jupiter, Saturn und Mars am 24. März 1345 die atmosphärischen Veränderungen ausgelöst habe, die zur Pest geführt haben sollen.

Kultur und Gesellschaft[Bearbeiten]

Katastrophen[Bearbeiten]

  • Ausbreitung der Pest als europäische Pandemie, (später) Schwarzer Tod genannt, der etwa die Hälfte der europäischen Bevölkerung zum Opfer fällt
  • Die Pest wütet auch im Orient, allein in Kairo sollen 900 000 Menschen an ihr verstorben sein.

Religion[Bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: 1348 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien