Algar (Cádiz)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Algar (Cádiz)
Algar-P1060335.JPG
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Algar (Cádiz)
Algar (Cádiz) (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Andalusien
Provinz: Cádiz
Comarca: Sierra de Cádiz
Koordinaten 36° 39′ N, 5° 39′ W36.65-5.65212Koordinaten: 36° 39′ N, 5° 39′ W
Höhe: 212 msnm
Fläche: 26,60 km²
Einwohner: 1.478 (1. Jan. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 55,56 Einw./km²
Postleitzahl: 11639
Gemeindenummer (INE): 11003 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Website: www.algar.es
Lage der Gemeinde
Map of Algar (Cádiz).png

Algar ist eine Gemeinde in der andalusischen Provinz Cádiz (Spanien). Algar gehört zu den "Weißen Dörfern" Andalusiens und liegt auf einer Höhe von 212 m etwa 87 km östlich von Cádiz am Fluss Majaceite.

Geschichte[Bearbeiten]

Gegründet wurde der Ort im Jahr 1773 durch einen reichen Geschäftsmann, der auf seinen Ländereien Menschen ansiedelte.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Algar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Nachweise[Bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero de 2013. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).