America East Conference

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ausdehnung der America East Conference

Die America East Conference ist eine aus neun Universitäten bestehende Liga für diverse Sportarten, die in der NCAA Division I spielen.

Die Liga wurde 1979 gegründet. Die Mitglieder befinden sich im Nordosten der Vereinigten Staaten. Der Hauptsitz befindet sich in Cambridge im Bundesstaat Massachusetts.

Mitglieder[Bearbeiten]

Lage der Vollmitglieder
Universität Ort Teamname gegründet Trägerschaft Studenten beigetreten
University at Albany Albany, New York Great Danes 1844 staatlich 18.202 2001
Binghamton University Vestal, New York Bearcats 1946 staatlich 14.898 2001
University of Hartford West Hartford, Connecticut Hawks 1877 privat 7.366 1985
University of Maine Orono, Maine Black Bears 1865 staatlich 11.818 1979
University of Maryland, Baltimore County Catonsville, Maryland Retrievers 1966 staatlich 12.268 2003
University of Massachusetts Lowell Lowell, Massachusetts River Hawks 1894 staatlich 16.330 2013
University of New Hampshire Durham, New Hampshire Wildcats 1866 staatlich 14.964 1979
Stony Brook University Stony Brook, New York Seawolves 1957 staatlich 23.364 2001
University of Vermont Burlington Vermont Catamounts 1791 staatlich 12.347 1979

Weblinks[Bearbeiten]