Anabel Conde

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anabel Conde (eigentl.: Ana Isabel Conde Sánchez, * 16. Juni 1975 in Fuengirola) ist eine spanische Sängerin.

Als weitgehend unbekannte Sängerin gewann sie die spanische Vorauswahl der Rundfunkanstalt TVE und durfte daher beim Eurovision Song Contest 1995 in Dublin mit dem Popsong Vuelve conmigo antreten, der sie auf den zweiten Platz beförderte. Im Jahr 2000 nahm sie erneut an der Vorauswahl teil, konnte aber keinen Sieg davontragen. Sie war beim Eurovision Song Contest 2005 als Chorsängerin bei Marian van de Wal für Andorra zugegen. Auch im Jahr 2010 nahm sie am spanischen Vorentscheid teil, wurde aber achte.

Weblinks[Bearbeiten]