Massiel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Massiel (1968)

Massiel (* 2. August 1947 in Madrid; eigentlich María de los Ángeles Santamaría Espinosa) ist eine spanische Popsängerin.

Massiels erste Single erschien 1966 und mit der 1967er Single Rosas en el mar, geschrieben von Luis Eduardo Aute, wurde sie in ganz Spanien und Lateinamerika bekannt.

Den bislang größten Erfolg ihrer Karriere feierte sie als sie mit ihrem Song La, la, la den Eurovision Song Contest 1968 gewann. In den 1970er Jahren war sie auch als Theaterschauspielerin tätig.

Erfolgstitel[Bearbeiten]

  • 1966 Rufo el pescador
  • 1966 ¿Y sabes que vi?
  • 1966 Él era mi amigo
  • 1967 Rosas en el mar
  • 1967 Aleluya nº1
  • 1967 La moza de los ojos tristes
  • 1968 La, la, la
  • 1968 Deja la flor
  • 1970 Dejas las montañas
  • 1973 Rompe los silencios
  • 1976 María de los guardias
  • 1981 Eres
  • 1981 El amor
  • 1982 Acordeón
  • 1983 Marinero
  • 1983 Más fuerte
  • 1984 Voy a empezar de nuevo
  • 1986 Todo lo que cambié por ti
  • 1986 Volverán
  • 1990 Deslizes
  • 1993 Cheque en blanco
  • 1998 Desátame

Weblinks[Bearbeiten]