Stone & Stone

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1]
I Wish You Were Here
  DE 31 28.06.1993 (16 Wo.)

Stone & Stone waren ein deutsches Pop-Musik-Duo. Es bestand aus Glen J. Penniston und der iranischen Staatsbürgerin Tatjana Cheyenne Penniston.

Der Niederländer Glen Penniston kam Anfang der 1970er Jahre als Schlagzeuger nach Deutschland. 1979 lernte er Cheyenne kennen, die er 1985 heiratete. Fortan bildeten sie ein Duo und hatten 1993 mit I Wish You Were Here und dem Album Miracles einen Top-30-Chartserfolg. In vielen Radiocharts bundesweit besetzten ihre Lieder viele Wochen den ersten oder zweiten Platz. Cheyenne, die von Klassik über Jazz bis hin zu Reggae in jeder Musikrichtung Hits schreiben konnte, schrieb auch für andere Künstler Lieder; einer ihrer größter Erfolg war Julian von Mandy Winter, der viele Wochen auf Platz 1 der Single Charts verweilte.

1995 nominierte der Mitteldeutsche Rundfunk die beiden intern, ohne nationale Vorentscheidung, als Vertreter Deutschlands für den Eurovision Song Contest. Bis dato hatten sie ihre Musik immer auf Englisch gesungen, mussten ihren Titel I Realized It’s You aber den damaligen Regeln entsprechend auf deutsch als Verliebt in Dich vortragen. Das Ergebnis, der letzte Platz mit nur einem Punkt aus Malta, sorgte in den Medien für Spott und Häme. Stone & Stone zogen sich daraufhin aus dem Showgeschäft zurück. Mittlerweile gehen sie privat und beruflich getrennte Wege.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Chartquellen: DE