Annie Wersching

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Annie Wersching (2009)

Annie Wersching (* 28. März 1977 in St. Louis, Missouri) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben und Schauspielerische Karriere[Bearbeiten]

Wersching studierte Musical an der Milikin University in Decatur, Illinois und graduierte 1999 mit einem Bachelor of Fine Arts.

Nach einigen kleineren Auftritten in US-amerikanischen Fernsehserien wie Star Trek: Enterprise (Episode 20 der 1. Staffel: Schiff der Geister), Birds of Prey, Frasier, Angel – Jäger der Finsternis, Charmed – Zauberhafte Hexen, Out of Practice – Doktor, Single sucht …, Killer Instinct, E-Ring – Military Minds, Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen, Boston Legal, Supernatural, General Hospital (in 80 Episoden als Amelia Joffe) und Journeyman – Der Zeitspringer wurde Wersching durch ihre Hauptrolle als Renee Walker in der siebten und achten Staffel der Serie 24 bekannt. Des Weiteren spielte sie bei der Fernsehserie Navy CIS mit.

Persönliches[Bearbeiten]

Wersching heiratete im September 2009 ihren Schauspielkollegen Stephen Full in ihrem Anwesen in Los Angeles. Am 8. August 2010 wurde das Paar Eltern eines gemeinsamen Sohnes.[1]

Filmografie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Annie Wersching – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Annie Wersching ist Mama geworden.