Confédération Européenne de Volleyball

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Confédération Européenne de Volleyball (CEV) ist der europäische Dachverband des Volleyballs. Der Hauptsitz des Verbands befindet sich in Luxemburg.

Profil[Bearbeiten]

Die CEV wurde am 21. Oktober 1963 gegründet, doch der Sport hatte Europa bereits viele Jahre zuvor erreicht. Beim Kongress, der zur Gründung des Weltverbandes FIVB führte, kamen 1947 die Mehrzahl der Teilnehmer aus diesem Kontinent.

Mit der langen Tradition des Sports in Europa lässt sich auch die administrative Struktur begründen, die von der CEV benutzt wird und mit der Struktur der FIVB bezüglich Größe und Umfang rivalisiert. Die CEV ist der größte aller Volleyball-Verbände und sie organisiert die meisten jährlichen Wettbewerbe und Turniere.

Die CEV ist den einzelnen Nationalverbänden übergeordnet und organisiert kontinentale Wettbewerbe wie die prestigeträchtige Europameisterschaft (erstmals 1948), die Champions League, den CEV-Pokal, den Challenge Cup und die Europaliga. Sie ist auch an der Organisation von Qualifikationsturnieren für Olympische Spiele und Weltmeisterschaften sowie an internationalen Wettbewerben, die von Mitgliedsverbänden veranstaltet werden, beteiligt.

Mitgliedsverbände[Bearbeiten]

Europa gilt als stärkster Kontinent im Volleyball. Die CEV stellt meistens mehr Teilnehmer an internationalen Wettbewerben als jeder andere Verband.

Führende Ligen in Europa sind Russland und Italien. Hinzu kommen Polen bei den Männern sowie die Türkei und Aserbaidschan bei den Frauen. In Deutschland und Frankreich gibt es nur wenige Mannschaften, die hier leistungsmässig mithalten können.

Die folgende Tabelle zeigt alle Mitgliedsverbände der CEV.

Code Land Verband Link
ALB AlbanienAlbanien Albanien Federata Shqiptare e Volejbollit [1]
AND AndorraAndorra Andorra Federació Andorrana de Voleibol [2]
ARM ArmenienArmenien Armenien Hajastani Hanrapetutjan wolejboli federazia [3]
AUT OsterreichÖsterreich Österreich Österreichischer Volleyballverband
AZE AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan Azerbaycan Voleybol Federasyonu [4]
BEL BelgienBelgien Belgien Fédération Royale Belge de Volleyball
Koninklijk Belgisch Volleybal Verbond
[5]
BIH Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina Odbojkaški savez Bosne i Hercegovine [6]
BLR WeissrusslandWeißrussland Weißrussland Belaruskaja federazyja walejbola [7]
BUL BulgarienBulgarien Bulgarien Bulgarska Federazija Wolejbol [8]
CRO KroatienKroatien Kroatien Hrvatska odbojkaška udruga [9]
CYP Zypern RepublikRepublik Zypern Zypern Kypriaki Omospondia Petosferisis [10]
CZE TschechienTschechien Tschechien Český volejbalový svaz [11]
DEN DanemarkDänemark Dänemark Dansk Volleyball Forbund [12]
ENG EnglandEngland England England Volleyball Association [13]
ESP SpanienSpanien Spanien Real Federación Española de Voleibol [14]
EST EstlandEstland Estland Eesti Võrkpalli Liit [15]
FER FaroerFäröer Färöer Flogbóltssamband Føroya [16]
FIN FinnlandFinnland Finnland Suomen Lentopalloliitto R. Y. [17]
FRA FrankreichFrankreich Frankreich Fédération Française de Volley-Ball [18]
GEO GeorgienGeorgien Georgien Sakartwelos prenburtis pederazia
GER DeutschlandDeutschland Deutschland Deutscher Volleyball-Verband
GIB GibraltarGibraltar Gibraltar Gibraltar Volleyball Association
GRE GriechenlandGriechenland Griechenland Elliniki Omospondia Petosferisis [19]
GRL GronlandGrönland Grönland Kalaallit Nunaanni Volleyballertartut Kattuffiat [20]
HUN UngarnUngarn Ungarn Magyar Röplabda Szövetség [21]
IRL IrlandIrland Irland Volleyball Association of Ireland [22]
ISL IslandIsland Island Blaksamband Íslands [23]
ISR IsraelIsrael Israel Igud HaKadur'af BeIsrael
ITA ItalienItalien Italien Federazione Italiana Pallavolo [24]
LAT LettlandLettland Lettland Latvijas Volejbola federācija [25]
LIE LiechtensteinLiechtenstein Liechtenstein Liechtensteiner Volleyball Verband [26]
LTU LitauenLitauen Litauen Lietuvos tinklinio federacija [27]
LUX LuxemburgLuxemburg Luxemburg Fédération Luxembourgeoise de Volleyball [28]
MKD MazedonienMazedonien Mazedonien Odbojkarska federacija na Makedonija [29]
MLD MoldawienMoldawien Moldawien Federatia de Volei din Republica Moldova [30]
MLT MaltaMalta Malta Malta Volleyball Association [31]
MNE MontenegroMontenegro Montenegro Odbojkaški Savez Crne Gore [32]
MON MonacoMonaco Monaco Fédération Monégasque de Volley-Ball [33]
NED NiederlandeNiederlande Niederlande Nederlandse Volleybal Bond [34]
NIR NordirlandNordirland Nordirland Northern Ireland Volleyball Association [35]
NOR NorwegenNorwegen Norwegen Norges Volleyballforbund [36]
POL PolenPolen Polen Polski Związek Piłki Siatkowej [37]
POR PortugalPortugal Portugal Federação Portuguesa de Voleibol
ROM RumänienRumänien Rumänien Federatia Româna de Volei [38]
RUS RusslandRussland Russland Wserossijskaja federazija wolejbola [39]
SCO SchottlandSchottland Schottland Scottish Volleyball Association [40]
SLO SlowenienSlowenien Slowenien Odbojkarska zveza Slovenije [41]
SMR San MarinoSan Marino San Marino Federazione Sammarinese Pallavolo [42]
SRB SerbienSerbien Serbien Odbojkaški savez Srbije [43]
SUI SchweizSchweiz Schweiz Swiss Volley [44]
SVK SlowakeiSlowakei Slowakei Slovenská volejbalová federácia [45]
SWE SchwedenSchweden Schweden Svenska Volleybollförbundet [46]
TUR TurkeiTürkei Türkei Türkiye Voleybol Federasyonu [47]
UKR UkraineUkraine Ukraine Federazija wolejboly Ukrajiny [48]
WAL WalesWales Wales Volleyball Wales [49]

Weblinks[Bearbeiten]