Fort Smith (Arkansas)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fort Smith
Garrison Avenue, Fort Smith
Garrison Avenue, Fort Smith
Lage im County und in Arkansas
Sebastian County Arkansas Incorporated and Unincorporated areas Fort Smith Highlighted.svg
Basisdaten
Gründung: 1817
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Arkansas
County:

Sebastian County

Koordinaten: 35° 23′ N, 94° 24′ W35.378888888889-94.3975141.1Koordinaten: 35° 23′ N, 94° 24′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner:
– Metropolregion:
87.152 (Stand: Schätzung 2011)
298.592 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 668,3 Einwohner je km²
Fläche: 137,1 km² (ca. 53 mi²)
davon 130,4 km² (ca. 50 mi²) Land
Höhe: 141.1 m
Vorwahl: +1 479
FIPS:

05-24550

GNIS-ID: 0076952
Webpräsenz: fortsmithar.gov/
Bürgermeister: Sandy Sanders

Fort Smith ist die zweitgrößte Stadt im US-Bundesstaat Arkansas und einer von zwei Verwaltungssitzen von Sebastian County. Mit einer Bevölkerung von 87.152 Einwohnern (Schätzung 2011)[1] ist es die Hauptstadt der Fort Smith Metropolitan Area, einem Gebiet mit 288.818 Einwohnern, das die Countys von Crawford, Franklin und Sebastian in Arkansas sowie Le Flore und Sequoyah in Oklahoma umfasst. Das Stadtgebiet von Fort Smith hat eine Fläche von 137,1 km².

Lage und Infrastruktur[Bearbeiten]

Fort Smith liegt auf der Grenze zwischen Arkansas und Oklahoma, an der Mündung des Poteau Rivers in den Arkansas River, die auch Belle Point genannt wird. In der Stadt befindet sich die University of Arkansas – Fort Smith.

2007 wurde Fort Smith vom US-Innenministerium ausgewählt, Standort des neuen Nationalmuseums des United States Marshals Service zu werden.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stadt wurde 1817 als westlicher Militärfrontposten gegründet und wurde später für ihre Rolle bei der Besiedlung des „Wilden Westens“ (der berühmte Oklahoma Land Run startete 1889 in Fort Smith) und seiner langen Geschichte, Recht und Gesetz durchzusetzen, bekannt. Zu Berühmtheit brachte es dabei Richter Isaac Charles Parker, auch genannt „The Hanging Judge“, weil während seiner 21-jährigen Amtszeit die meisten Todesurteile in den Vereinigten Staaten vollstreckt wurden; 79 von 160 Verurteilten wurden hingerichtet. Das Gerichtsgebäude und den Galgen kann man noch heute im Historic District am Ufer des Arkansas River besichtigen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1850 964
1860 1532 60 %
1870 2227 50 %
1880 3099 40 %
1890 11.311 300 %
1900 11.587 2 %
1910 23.975 100 %
1920 28.870 20 %
1930 31.429 9 %
1940 36.584 20 %
1950 47.942 30 %
1960 52.991 10 %
1970 62.802 20 %
1980 71.626 10 %
1990 72.798 2 %
2000 80.268 10 %
2010 86.209 7 %
1850–2010[2]


Städtepartnerschaft[Bearbeiten]

Fort Smith ist verschwistert mit der Stadt Cisterna di Latina in Italien. Bei der Schlacht von Cisterna im Zweiten Weltkrieg wurden die Truppen der Vereinigten Staaten von dem in Fort Smith geborenen William O. Darby befehligt.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Klimatabelle[Bearbeiten]

Fort Smith, Arkansas
Klimadiagramm
J F M A M J J A S O N D
 
 
48
 
9
-4
 
 
66
 
12
-1
 
 
100
 
18
4
 
 
101
 
23
9
 
 
133
 
27
14
 
 
86
 
31
19
 
 
76
 
34
21
 
 
74
 
34
20
 
 
82
 
30
17
 
 
94
 
24
9
 
 
101
 
17
4
 
 
77
 
11
-2
Temperatur in °C,  Niederschlag in mm
Quelle: National Weather Service, US Dept of Commerce
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Fort Smith, Arkansas
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 9,1 11,9 17,8 23,4 26,9 31,1 33,9 33,6 29,6 24,3 17,1 10,7 Ø 22,5
Min. Temperatur (°C) −3,6 −1,0 4,0 9,2 14,3 18,8 21,1 20,4 16,6 9,3 3,6 −1,5 Ø 9,3
Niederschlag (mm) 48,3 66,0 100,3 100,8 133,1 86,1 75,9 74,2 82,3 93,5 101,3 77,0 Σ 1.038,8
Regentage (d) 5,3 5,9 7,7 8,2 8,8 6,8 5,8 5,5 6,9 6,0 5,9 6,1 Σ 78,9
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
9,1
−3,6
11,9
−1,0
17,8
4,0
23,4
9,2
26,9
14,3
31,1
18,8
33,9
21,1
33,6
20,4
29,6
16,6
24,3
9,3
17,1
3,6
10,7
−1,5
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
48,3
66,0
100,3
100,8
133,1
86,1
75,9
74,2
82,3
93,5
101,3
77,0
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Quickfacts: Fort Smith, Arkansas.
  2. Auszug aus der Encyclopedia of Arkansas. Abgerufen am 13. Februar 2011

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Fort Smith, Arkansas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien