Frisco (Texas)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Frisco
Karte
Lage in Texas
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Texas
Countys:

Collin County
Denton County

Koordinaten: 33° 8′ N, 96° 49′ W33.141388888889-96.813055555556212Koordinaten: 33° 8′ N, 96° 49′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner:
– Metropolregion:
116.989 (Stand: 2010)
5.700.256 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 646,3 Einwohner je km²
Fläche: 181,4 km² (ca. 70 mi²)
davon 181,0 km² (ca. 70 mi²) Land
Höhe: 212 m
Postleitzahlen: 75034, 75035
Vorwahl: +1 972
FIPS:

48-27684

GNIS-ID: 1336263
Website: www.ci.frisco.tx.us
Bürgermeister: Maher Maso

Frisco ist eine texanische Stadt in den Vororten von Dallas und eine der am schnellsten wachsenden Städte der Vereinigten Staaten. Frisco ist vor allem durch den ansässigen FC Dallas, eine Sportmannschaft der Major League Soccer, und die Dallas Stars, eine Mannschaft der National Hockey League, bekannt. Der Ort wurde im Jahre 1904 gegründet.

Daten[Bearbeiten]

  • Einwohner: 101.393
  • Fläche (mit Gewässern): 181,4 km²
  • Bürgermeister (Mayor): Maher Maso
  • Etwa 76 % der Bevölkerung sind Weiße, 11 % Hispanics/Latinos, 4 % Schwarze, 2 % Asiaten, 7 % bilden den Rest.
Bevölkerungswachstum
Census Einwohner ± in %
1910 332
1920 733 121 %
1930 618 -15,7 %
1940 670 8,41 %
1950 736 9,85 %
1960 1184 60,9 %
1970 1845 55,8 %
1980 3420 85,4 %
1990 6138 79,5 %
2000 33.714 449 %
2010 116.989 247 %
1910-2000,[1] 2010[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Texasalmanac (PDF; 1,2 MB). Abgerufen am 4. Oktober 2012
  2. U.S. Census. Abgerufen am 16. Oktober 2012

Weblinks[Bearbeiten]