Ignatius Joseph III. Younan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ignatius Joseph III. Younan

Seine Seligkeit Mar Ignatius Joseph III. Younan, mit bürgerlichem Namen Joseph F. Younan, (* 15. November 1944 in Hassakeh (Hassaké), Syrien) ist Patriarch der mit Rom unierten syrisch-katholischen Kirche von Antiochien in Beirut.

Leben[Bearbeiten]

Younan beim Pastoralamt am Blutfreitag in der Basilika St. Martin Weingarten

Joseph F. Younan, eines von neun Geschwistern, studierte am St.-Ephrem-St.-Benoît-Priesterseminar der französischen Benediktiner in Charfet, Libanon. Anschließend studierte er Theologie und Philosophie am Collegio di Propaganda Fide der Jesuiten in Rom und an der Päpstlichen Universität Urbaniana in Rom. Joseph F. Younan empfing 12. September 1971 die Priesterweihe und war anschließend Lehrer am Seminar in Charfet, später auch Regens des Priesterseminars. In seinem Heimatbistum Hassakeh war er von 1973 bis 1980 Leiter des Referates für Katechismus, ab 1980 Pfarrer in der Verkündigungsbasilika in Beirut.

1986 baute er in die syrisch-katholische Gemeinde im Großraum New York City (New York und New Jersey) auf. Papst Johannes Paul II. ernannt ihn 1995 zum ersten Bischof der syrisch-katholischen Eparchie „Our Lady of Deliverance of Newark“. Die Bischofsweihe in der Basilika St. Peter und Paul im syrischen Qamischli spendete ihm am 7. Januar 1996 Bischof Ignatius Antoine II. Hayek, Patriarch der syrisch-katholischen Kirche von Antiochien; Mitkonsekratoren waren Eustathe Joseph Mounayer, Erzbischof von Damaskus, und Denys Raboula Antoine Beylouni, Erzbischof von Aleppo in Syrien.

Er beherrscht neben Arabisch und Syrisch (Aramäisch) auch Türkisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Latein und Deutsch.

Patriarch von Antiochien[Bearbeiten]

Am 21. Januar 2009 wurde er von der syrisch-katholischen Bischofssynode in Rom als Nachfolger S.S. Ignatius Pierre VIII. Abdel-Ahads zum Patriarchen gewählt. Am 23. Januar 2009 absolvierte er seinen Antrittsbesuch bei Papst Benedikt XVI..

Am Blutfreitag den 14. Mai 2010 war Younan Hauptzelebrant und Schirmherr des Pontifikalamtes beim Weingartner Blutritt einer jährlichen Reiterprozession zu der Reliquie des Heiligen Blutes, die seit dem 5. März 1094 in der Basilika Basilika St. Martin in Weingarten verwahrt wird.[1]

Orden und Ehrenzeichen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ignatius Joseph III. Younan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Südkurier: Blutritt - Blutritt in Weingarten vom 8. Mai 2010, abgerufen am 13. Mai 2010
Vorgänger Amt Nachfolger
Ignatius Pierre VIII. Abdel-Ahad Patriarch von Antiochia
seit 2009
---
--- Bischof von Newark
1995–2009
Yousif Benham Habash