Jeff Cowan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KanadaKanada Jeff Cowan Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 27. September 1976
Geburtsort Scarborough, Ontario, Kanada
Größe 188 cm
Gewicht 93 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Linker Flügel
Schusshand Links
Spielerkarriere
1993–1995 Guelph Storm
1995–1996 Barrie Colts
1996–2000 Saint John Flames
2000–2001 Calgary Flames
2001–2004 Atlanta Thrashers
2004–2006 Los Angeles Kings
2006–2008 Vancouver Canucks
2008–2009 Peoria Rivermen
2009–2011 Portland Pirates
2011–2012 Iserlohn Roosters

Jeffrey Cowan (* 27. September 1976 in Scarborough, Ontario) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der zuletzt bei den Iserlohn Roosters in der Deutschen Eishockey Liga unter Vertrag stand.

Karriere[Bearbeiten]

Jeff Cowan begann seine Karriere als Eishockeyspieler in der kanadischen Juniorenliga Ontario Hockey League, in der er von 1993 bis 1996 für die Guelph Storm und Barrie Colts aktiv war. In diesem Zeitraum erhielt er am 2. Oktober 1995 als Free Agent einen Vertrag bei den Calgary Flames. Zunächst spielte der Angreifer jedoch drei Jahre lang ausschließlich für deren Farmteams, die Saint John Flames aus der American Hockey League und Roanoke Express aus der East Coast Hockey League, ehe er in der Saison 1999/2000 sein Debüt in der National Hockey League für Calgary gab. In seinem Rookiejahr erzielte der Linksschütze fünf Scorerpunkte in 13 Spielen.

Am 18. Dezember 2001 transferierten die Calgary Flames den Kanadier zu ihrem Ligarivalen Atlanta Thrashers, für den er die folgenden zwei Jahre in der NHL auflief. Anschließend wurde er kurz vor dem Ende der Trade Deadline in der Saison 2003/04 im Tausch für Kip Brennan an die Los Angeles Kings abgegeben. Zu Beginn der Spielzeit 2006/07 wechselte Cowan zu den Vancouver Canucks, bei denen er 2008 jedoch keinen neuen Vertrag erhielt, so dass er in der Saison 2008/09 ausschließlich für die Peoria Rivermen in der AHL auf dem Eis stand.

Am 20. August 2009 erhielt Cowan einen Einjahres-Vertrag bei den Buffalo Sabres aus der NHL.[1]

Im August 2011 unterschrieb Cowan einen Vertrag bei den Iserlohn Roosters.[2]

NHL-Statistik[Bearbeiten]

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Reguläre Saison 8 413 47 34 81 695
Playoffs 1 10 2 0 2 22

(Stand: Ende der Saison 2011/12)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. sabres.nhl.com, Sabres sign Jeff Cowan
  2. http://www.iserlohn-roosters.de/roostersnews/3916

Weblinks[Bearbeiten]