Jeffrey Herf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jeffrey Charles Herf (* 24. April 1947) ist Geschichtsprofessor an der Universität Maryland, spezialisiert auf die Geistes- und Kulturgeschichte im Europa des 20. Jahrhunderts, besonders auf Deutschland.

Leben[Bearbeiten]

Seinen Ph. D. erhielt Herf im Jahr 1980 auf der Brandeis University in Massachusetts. Bevor er Professor an der Universität Maryland wurde, lehrte er an der Ohio University in Athens, Ohio. Er hat Aufsätze für Die Zeit, The New Republic und Partisan Review verfasst.

Im Herbst 2007 war Jeffrey Herf Fellow an der American Academy in Berlin.

Positionen zum Thema Islam und Faschismus[Bearbeiten]

In einem Interview mit der Berliner Wochenzeitung jungle world berichtete Herf im Juli 2010 über eine Konferenz „Arabische Antworten auf Faschismus und Nationalsozialismus“ in Tel Aviv im Mai 2010. Darin äußerte er die Auffassung, dass manche Wissenschaftler einen islamistischen Antisemitismus seit den 1920er-Jahren nicht untersuchen und daher auch nicht erkennen wollen.[1]

Werke[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Jeffrey Herf im Gespräch über islamistische Formen des Antisemitismus, in: Jungle World, Nr. 28, 15. Juli 2010.
  2. später auch als TB.; online les- und durchsuchbar
  3. Gewann den Fraenkel-Preis der Wiener Library in London und den George-Lewis-Beer-Preis der American Historical Association. – Insbes. wichtig durch eine umfassende, quellengestützte Darstellung des DDR-Antisemitismus Ende der 40er und Anfang der 50er-Jahre. Dt. Fassung mit Lit.verz.; in der engl. Fass. Lit. nur in den Anm.- Dt. Fassung ohne die s/w Archiv-Fotos der engl. Ausgabe
  4. in google Buchsuche online lesbar. Versch. Aufl.
  5. In Englisch. Im Internet-Buchhandel online les- und durchsuchbar. 2009 Hardcover, anders als dort ang.- TB: November 2010
  6. online.
  7. Als Volltext im Netz verfügbar, die Angabe des Links wird jedoch von WP blockiert. Gebe daher in google ein: jeffrey herf „static.ow.ly“.