Jesus College (Cambridge)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jesus College, Cambridge
Wappen des Jesus Colleges
     
     
Vollständiger Name The College of the Blessed Virgin Mary, Saint John the Evangelist and the glorious Virgin Saint Radegund, near Cambridge
Benannt nach Jesus Lane & Jesus Parish
Vorherige Namen -
Gegründet 1496
Schwester-College Jesus College
Master Prof. Robert Mair
Studenten
Postgraduierte
503
237
Homepage Boatclub

Das Jesus College der Universität Cambridge ist 1496 durch Umwandlung eines von John Alcock, dem damaligen Bischof von Ely, gegründeten Nonnenklosters entstanden. Es hieß, dieses Kloster sei durch allzu große Freizügigkeit aufgefallen.

Name[Bearbeiten]

Der vollständige Name des Colleges ist „The College of the Blessed Virgin Mary, Saint John the Evangelist and the glorious Virgin Saint Radegund, near Cambridge” (Engl. für College der gebenedeiten Jungfrau Maria, des Evangelisten Johannes und der ehrwürdigen heiligen Jungfrau Radegundis nahe Cambridge).

A view of Chapel Court

Sein gebräuchlicher Name Jesus College leitet sich von seiner Klosterkirche, der Jesus Chapel, her, die von 1157 bis 1245 als Benediktinerkonvert St. Mary and St. Radegund errichtet wurde und das älteste Gebäude der Universität ist, das immer noch benutzt wird.

Vermögen[Bearbeiten]

Das College hatte im Jahre 2011 ein Vermögen von ungefähr 126 Millionen £ und war somit unter den vermögenden Colleges von Cambridge an sechster Stelle.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Jesus College – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Jesus College

52.2091111111110.12338888888889Koordinaten: 52° 12′ 33″ N, 0° 7′ 24″ O