John F. Kennedy University

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Geschichte, Campus, wichtige Personen

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

John F. Kennedy University
Motto Transforming Lives. Changing the World.
Gründung 1964
Trägerschaft privat
Ort Pleasant Hill
Präsident Charles “Mac” Powell
Studenten 1600
Website www.jfku.edu

Die John F. Kennedy University ist eine nicht gewinnorientierte Privatuniversität, die sich in Pleasant Hill (Kalifornien) befindet und Außenstellen in San José und Berkeley führt. Sie wurde 1964 gegründet. 2010 fanden ca. 1600 Einschreibungen statt.

Weblinks[Bearbeiten]

37.956666666667-122.05472222222Koordinaten: 37° 57′ 24″ N, 122° 3′ 17″ W