Leon Ames

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leon Ames (* 20. Januar 1902 in Portland, Indiana; † 12. Oktober 1993 in Laguna Beach, Kalifornien; eigentlich Leon Waycoff) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Ames war der Sohn russischer Einwanderer. Er begann seine Schauspielkarriere 1931 in Hollywood und wurde bekannt durch seine Rollen als seriöses, konservatives Familienoberhaupt in Familienfilmen. Bei der Filmarbeit lernte er seine Ehefrau Christine Gossett (1912–2005) kennen, die gerade frisch als junge Schauspielerin bei der 20th Century Fox engagiert war. Sie heirateten 1938 und waren 55 Jahre lang verheiratet, als Leon Ames starb. Er war in mehr als 150 Film- und Fernsehproduktionen zu sehen.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]