Liste der Nummer-eins-Hits in Frankreich (1976)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Frankreich im Jahr 1976. Es gab in diesem Jahr 20 Nummer-eins-Singles und neun Nummer-eins-Alben.

Singles Alben
  • Sheila - Quel tempérament de feu
    • 3 Wochen (20. Dezember 1975 – 7. Januar 1976)
  • Nicolas Peyrac - Et mon père
    • 1 Woche (8. Januar – 14. Januar)
  • Nestor le Pingouin - À la pêche aux moules
    • 1 Woche (15. Januar – 21. Januar)
  • Joe Dassin - Ca va pas changer le monde
    • 2 Wochen (22. Januar – 4. Februar)
  • Dalida - J'attendrai
    • 2 Wochen (5. Februar – 18. Februar)
  • Sylvie Vartan - Qu'est-ce qui fait pleurer les blondes?
    • 2 Wochen (19. Februar – 3. März)
  • Johnny Hallyday - Requiem pour un fou
    • 4 Wochen (4. März – 31. März)
  • Brotherhood Of Man - Save Your Kisses For Me
    • 5 Wochen (1. April – 5. Mai)
  • Les Supporters - Allez les verts
    • 2 Wochen (6. Mai – 19. Mai)
  • Michel Sardou - Je vais t'aimer
    • 2 Wochen (20. Mai – 2. Juni)
  • Johnny Hallyday - Derrière l'amour
    • 2 Wochen (3. Juni – 16. Juni, insgesamt 6 Wochen)
  • Joe Dassin - Il etait une fois nous deux
    • 2 Wochen (17. Juni – 30. Juni)
  • Sheila - Patrick mon chéri
    • 3 Wochen (1. Juli – 21. Juli)
  • Johnny Hallyday - Derrière l'amour
    • 4 Wochen (22. Juli – 18. August, insgesamt 6 Wochen)
  • Jeanette - Porque te vas
    • 4 Wochen (19. August – 15. September)
  • Johnny Hallyday - Gabrielle
    • 3 Wochen (16. September – 6. Oktober)
  • Michel Sardou - La vieille
    • 2 Wochen (7. Oktober – 20. Oktober)
  • Sheila - Les femmes
    • 1 Woche (21. Oktober – 27. Oktober)
  • Boney M. - Daddy Cool
    • 3 Wochen (28. Oktober – 17. November, insgesamt 5 Wochen)
  • Frédéric Francois - San Francisco
    • 2 Wochen (18. November – 1. Dezember)
  • Boney M. - Daddy Cool
    • 2 Wochen (2. Dezember – 15. Dezember, insgesamt 5 Wochen)
  • ABBA - Money, Money, Money
    • 4 Wochen (16. Dezember 1976 – 13. Januar 1977)
  • Jean Ferrat - Ferrat 76
    • 4 Wochen (1. Januar – 28. Januar, insgesamt 9 Wochen; → 1975)
  • Pink Floyd - Wish You Were Here
    • 4 Wochen (29. Januar – 25. Februar, insgesamt 16 Wochen; → 1975)
  • Daniel Guichard - Je t'aime tu vois
    • 4 Wochen (26. Februar – 24. März)
  • The Rolling Stones - Black And Blue
    • 9 Wochen (25. März – 26. Mai)
  • Kraftwerk - Radio-Activity
    • 5 Wochen (27. Mai – 30. Juni)
  • Johnny Hallyday - Derrière l'amour
    • 13 Wochen (1. Juli – 29. September)
  • Dave - Tant qu'il y aura
    • 4 Wochen (30. September – 27. Oktober)
  • Georges Brassens - Nouvelles chansons - Don Juan
    • 9 Wochen (28. Oktober – 29. Dezember)
  • Alain Barrière - Si tu te souviens
    • 1 Woche (30. Dezember 1976 – 6. Januar 1977)

Weblinks[Bearbeiten]