Liste der Nummer-eins-Hits in Rumänien (2001)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Rumänien im Jahr 2001. Es gab in diesem Jahr 22 Nummer-eins-Singles (ab dem 13. Januar).

Singles
  • SoniqueI Put a Spell on You
    • 1 Woche (13. Januar – 19. Januar)
  • LeAnn RimesCan’t Fight the Moonlight
    • 1 Woche (20. Januar – 26. Januar)
  • Eminem feat. DidoStan
    • 4 Wochen (27. Januar – 23. Februar)
  • Jennifer LopezLove Don’t Cost a Thing
    • 1 Woche (24. Februar – 2. März)
  • Backstreet BoysThe Call
    • 1 Woche (3. März – 9. März)
  • Ricky Martin feat. Christina AguileraNobody Wants to Be Lonely
    • 1 Woche (10. März – 16. März, insgesamt 3 Wochen)
  • Dario GDream to Me
    • 1 Woche (17. März – 23. März)
  • Ricky Martin feat. Christina AguileraNobody Wants to Be Lonely
    • 2 Wochen (24. März – 6. April, insgesamt 3 Wochen)
  • Britney SpearsDon’t Let Me Be the Last to Know
    • 2 Wochen (7. April – 20. April)
  • Animal XPentru ea
    • 5 Wochen (21. April – 24. Mai)
  • Crazy TownButterfly
    • 1 Woche (25. Mai – 31. Mai, insgesamt 2 Wochen)
  • 3rei Sud EstTe voi pierde
    • 2 Wochen (1. Juni – 7. Juni, insgesamt 7 Wochen)
  • Crazy TownButterfly
    • 1 Woche (8. Juni – 14. Juni, insgesamt 2 Wochen)
  • 3rei Sud EstTe voi pierde
    • 4 Wochen (15. Juni – 12. Juli, insgesamt 7 Wochen)
  • Voltaj3D
    • 1 Woche (13. Juli – 19. Juli, insgesamt 3 Wochen)
  • 3rei Sud EstTe voi pierde
    • 1 Woche (20. Juli – 26. Juli, insgesamt 7 Wochen)
  • Voltaj3D
    • 2 Wochen (27. Juli – 9. August, insgesamt 3 Wochen)
  • Animal XFara tine
    • 4 Wochen (10. August – 6. September)
  • Roger SanchezAnother Chance
    • 1 Woche (7. September – 13. September)
  • N&DNu e vina mea
    • 1 Woche (14. September – 20. September, insgesamt 2 Wochen)
  • Gigi D’AgostinoL’Amour toujours
    • 1 Woche (21. September – 27. September)
  • N&DNu e vina mea
    • 1 Woche (28. September – 4. Oktober, insgesamt 2 Wochen)
  • Nelly FurtadoTurn Off the Light
    • 1 Woche (5. Oktober – 11. Oktober)
  • Voltaj20
    • 1 Woche (12. Oktober – 18. Oktober)
  • Michael JacksonYou Rock My World
    • 1 Woche (19. Oktober – 25. Oktober)
  • Kylie MinogueCan’t Get You Out of My Head
    • 5 Wochen (26. Oktober – 30. November)
  • KosheenHide U
    • 2 Wochen (1. Dezember – 14. Dezember)
  • Enrique IglesiasHero
    • 6 Wochen (15. Dezember 2001 – 27. Januar 2002)