Miami Fusion

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Miami Fusion
Logo des Miami Fusion FC
Voller Name Miami Fusion F.C.
Ort
Gegründet 1997
Aufgelöst 2001
Vereinsfarben
Stadion Lockhart Stadium
Höchste Liga Major League Soccer
Erfolge MLS Supporters' Shield (2001)
Heim
Vorlage:Infobox Historischer Fußballverein/Wartung/NurHeim

Der Miami Fusion FC war ein US-amerikanisches Fußball-Franchise aus Fort Lauderdale (Florida). Die Mannschaft spielte zwischen 1998 und 2001 in der Major League Soccer (MLS).

Geschichte[Bearbeiten]

Das Franchise wurde 1998 zusammen mit dem Chicago Fire SC in die MLS aufgenommen. In den ersten beiden Spielzeiten erreichte man die Playoffs, schied aber jeweils im Viertelfinale gegen D.C. United aus. 2000 verpasste man die Playoffs, erreichte aber das Finale des Lamar Hunt U.S. Open Cups. Ein Jahr später war die Fusion das punktbeste Team der Regular Season und gewann das MLS Supporters’ Shield. Im Halbfinale scheiterte man an den San José Earthquakes. Aus finanziellen Gründen zog man sich anschließend aus der Liga zurück.

Stadion[Bearbeiten]

Lockhart Stadium

Die Heimspiele wurden im Lockhart Stadium in Fort Lauderdale, Florida ausgetragen. Das 20.450 Zuschauer fassende Stadion war bereits von 1977 bis 1983 Heimat der Fort Lauderdale Strikers in der North American Soccer League. Anschließend spielte von 1988 bis 1994 ein weiteres Team mit Namen Fort Lauderdale Strikers in dem Stadion. Die Mannschaft spielte in der damaligen American Professional Soccer League.

Erfolge[Bearbeiten]

Spieler[Bearbeiten]

siehe Hauptartikel: Liste der Spieler der Miami Fusion

Statistiken[Bearbeiten]

Saisonbilanz[Bearbeiten]

Saison Regular Season Playoff Zuschauerschnitt
Regular Season
Zuschauerschnitt
Play-off
US Open Cup
1998 4. Platz (East) Viertelfinale 10.284 nicht bekannt Viertelfinale
1999 4. Platz (East) Viertelfinale 8.689 nicht bekannt nicht teilgenommen
2000 3. Platz (East) nicht qualifiziert 7.460 nicht qualifiziert Finale
2001 1. Platz (East) Halbfinale 11.177 nicht bekannt Achtelfinale

Vereinsrekorde[Bearbeiten]

Diese Rekorde beziehen sich auf die Regular Season:

Trainer[Bearbeiten]