Bezirk Oberhasli

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Oberhasli (Bezirk))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Amtsbezirk Oberhasli
Amtsbezirk Oberhasli
Basisdaten
Staat: Schweiz
Kanton: Bern (BE)
Hauptort: Meiringen
Fläche: 551.0 km²
Einwohner: 7771 (31. Dezember 2008)[1]
Bevölkerungsdichte: 14.1 Einw. pro km²
Karte
Karte von Amtsbezirk Oberhasli

Der Amtsbezirk Oberhasli war bis zum 31. Dezember 2009 eine Verwaltungseinheit des Kantons Bern. Der Bezirk mit Hauptort Meiringen umfasste sechs Gemeinden mit 7771 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2008) auf 550 km², dem Gebiet von Haslital und Hasliberg:

Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dez. 2008)
Fläche in km²
Gadmen 248 116.4
Guttannen 313 200.7
Hasliberg 1237 41.7
Innertkirchen 875 120.0
Meiringen 4489 40.7
Schattenhalb 609 31.5
Total (6) 7771 551.0

Veränderungen im Gemeindebestand[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Rudolf Jaun: Familien- und Personennamen im Oberhasli (= Schriftenreihe zur Heimatkunde und Geschichte der Landschaft Hasli). Brügger, Meiringen 1981.
  • Sammlung Schweizerischer Rechtsquellen, II. Abteilung: Die Rechtsquellen des Kantons Bern, Zweiter Teil: Rechte der Landschaft, Band 7: Das Recht des Amtes Oberhasli von Josef Brülisauer, Aarau 1984. (Online-Version)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bezirk Oberhasli – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bundesamt für Statistik