Olympische Sommerspiele 1904/Bogenschießen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bogenschießen bei den
III. Olympischen Sommerspielen
Olympische Ringe
Bogenschießen
Informationen
Teilnehmer: 29 Athleten
Datum: 19. September-21. September
Austragungsort: Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten St. Louis
Wettkampfort: Francis Field
Entscheidungen: 6
Paris 1900 London 1908
Olympische Sommerspiele 1904
(Medaillenspiegel Bogenschießen)
Platz Mannschaft Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen Total
01 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 6 6 5 17

Bei den III. Olympischen Spielen 1904 in St. Louis wurden vom 19. bis 21. September sechs Wettbewerbe im Bogenschießen ausgetragen, je drei für Männer und Frauen. Austragungsort war das Innenfeld des Stadions Francis Field.

Es nahmen ausschließlich US-Amerikaner teil, wodurch lange Zeit Zweifel bestanden, ob diese Wettbewerbe überhaupt olympisch oder nur nationale Meisterschaften waren. Für ersteres spricht, dass theoretisch auch Ausländer hätten teilnehmen können und nur Amateure zugelassen waren. Bei den sechs Teilnehmerinnen handelte es sich ausschließlich um die Ehefrauen männlicher Teilnehmer.

Männer[Bearbeiten]

Double York Round[Bearbeiten]

Platz Land Team Punkte
1 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten USA George Bryant 820
2 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten USA Robert Williams 819
3 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten USA William Thompson 816
4 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten USA Wallace Bryant 618
5 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten USA Benjamin Keys 532
6 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten USA Edward Frentz 528

Datum: 20. September 1904

Die Double York Round bestand aus zwei Durchgängen (Single York Rounds), die am Morgen und am Nachmittag zu absolvieren waren. Dabei musste jeder der 16 teilnehmenden Schützen pro Durchgang 72 Pfeile aus 100 yards (91,44 m) Entfernung, 48 Pfeile aus 80 yards (73,15 m) und 24 Pfeile aus 60 yards (54,86 m) abschießen.

Double American Round[Bearbeiten]

Platz Land Team Punkte
1 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten USA George Bryant 1048
2 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten USA Robert Williams 991
3 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten USA William Thompson 949
4 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten USA C. S. Woodruff 907
5 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten USA Wallace Bryant 818
6 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten USA Cyrus Dallin 816

Datum: 20. September 1904

Die American York Round umfasste zwei Durchgänge (Single American Rounds) am Morgen und am Nachmittag. Es nahmen 22 Schützen teil. Jeder Schütze musste je 30 Pfeile aus einer Entfernung von 60 yards (54,86 m), 50 yards (45,72 m) und 40 yards (36,58 m) abschießen.

Team American Round[Bearbeiten]

Platz Land Team Punkte
1 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten USA Potomac Archers, Washington D. C.
William Thompson, Robert Williams, Lewis Maxon, Galen Spencer
1344
2 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten USA Cincinnati Archers
C. S. Woodruff, William Clark, Charles Hubbard, Samuel Duvall
1341
3 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten USA Boston Archers
George Bryant, Wallace Bryant, Cyrus Dallin, Henry Richardson
1268
4 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten USA Chicago Archers
Benjamin Keys, Homer Taylor, Edward Westen, Edward Bruce
942

Datum: 21. September 1904

Am Mannschaftswettkampf in der Double American Round nahmen vier Teams mit je vier Mitgliedern teil. Die siegreichen Potomac Archers erzielten zwar insgesamt weniger Treffer, hatten aber am Ende drei Punkte mehr als die zweitplatzierten Cincinnati Archers.

Der 64-jährige Galen Taylor ist bis heute der älteste US-amerikanische Olympiasieger aller Zeiten. Der 68-jährige Samuel Duvall ist der älteste US-amerikanische Olympiateilnehmer und Medaillengewinner. Übertroffen wurden sie 1920 vom 72-jährigen Schweden Oscar Swahn.

Frauen[Bearbeiten]

Double National Round[Bearbeiten]

Platz Land Team Punkte
1 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten USA Matilda Howell 620
2 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten USA Emma Cooke 419
3 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten USA Jessie Pollock 419
4 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten USA Laura Woodruff 234
5 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten USA Mabel Taylor 160
6 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten USA Louise Taylor 159

Datum: 20. September 1904

Die Double National Round umfasste zwei Durchgänge (Single National Rounds) am Morgen und am Nachmittag. Beteiligt waren sechs Schützinnen. Diese mussten 48 Pfeile aus 60 yards (54,86 m) und 24 Pfeile aus 50 yards (45,72 m) Entfernung abschießen.

Double Columbia Round[Bearbeiten]

Platz Land Team Punkte
1 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten USA Matilda Howell 867
2 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten USA Emma Cooke 630
3 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten USA Jessie Pollock 630

Datum: 19. September 1904

Die Double Columbia Round bestand aus zwei Single Columbia Rounds, je eine am Morgen und am Nachmittag. Abzuschießen hatten die sechs beteiligten Schützinnen je 24 Pfeile aus 50 yards (45,72 m), 40 yards (36,58 m) und 30 yards (27,43 m).

Team Round[Bearbeiten]

Platz Land Team Punkte
1 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten USA Cincinnati Archers
Matilda Howell, Jessie Pollock, Laura Woodruff, Louise Taylor
506
2 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten USA Potomac Archers, Washington D. C.
Emma Cooke, Mabel Taylor
k. A.

Datum: 21. September 1904