Olympische Sommerspiele 2000/Judo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe
Judo

Bei den XXVII. Olympischen Sommerspielen 2000 in Sydney wurden 14 Judo-Wettbewerbe ausgetragen, je sieben für Männer und Frauen. Austragungsort war das Exhibition Centre in Darling Harbour.

Männer[Bearbeiten]

Superleichtgewicht (bis 60 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 JPN Tadahiro Nomura
2 KOR Jung Bu-kyung
3 CUB Manolo Poulot
KGZ Aydin Smagulow



Halbleichtgewicht (bis 66 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 TUR Hüseyin Özkan
2 FRA Larbi Benboudaoud
3 ITA Girolamo Giovinazzo
GEO Georgi Wasagaschwili



Leichtgewicht (bis 73 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 ITA Giuseppe Maddaloni
2 BRA Tiago Camilo
3 BLR Anatoli Larjukow
LAT Vsevolods Zeļonijs



Halbmittelgewicht (bis 81 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 JPN Makoto Takimoto
2 KOR Cho In-chul
3 EST Aleksei Budõlin
POR Nuno Delgado



Mittelgewicht (bis 90 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 NED Mark Huizinga
2 BRA Carlos Honorato
3 FRA Frédéric Demontfaucon
UKR Ruslan Maschurenko



Halbschwergewicht (bis 100 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 JPN Kōsei Inoue
2 CAN Nicolas Gill
3 RUS Juri Stepkin
FRA Stéphane Traineau



Schwergewicht (über 100 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 FRA David Douillet
2 JPN Shinichi Shinohara
3 EST Indrek Pertelson
RUS Tamerlan Timenow



Frauen[Bearbeiten]

Superleichtgewicht (bis 48 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athletin
1 JPN Ryōko Tamura
2 RUS Ljubow Bruletowa
3 GER Anna-Maria Gradante
BEL Ann Simons



Halbleichtgewicht (bis 52 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athletin
1 CUB Legna Verdecia
2 JPN Noriko Narazaki
3 CHN Liu Yuxiang
PRK Kye Sun-hui



Leichtgewicht (bis 57 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athletin
1 ESP Isabel Fernández
2 CUB Driulis González
3 JPN Kie Kusakabe
AUS Maria Pekli



Halbmittelgewicht (bis 63 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athletin
1 FRA Sévérine Vandenhende
2 CHN Li Shufang
3 BEL Gella Vandecaveye
KOR Jung Sung-sook



Mittelgewicht (bis 70 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athletin
1 CUB Sibelis Veranes
2 GBR Kate Howey
3 KOR Cho Min-sun
ITA Ylenia Scapin



Halbschwergewicht (bis 78 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athletin
1 CHN Tang Lin
2 FRA Céline Lebrun
3 ITA Emanuela Pierantozzi
ROM Simona Richter



Schwergewicht (über 78 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athletin
1 CHN Yuan Hua
2 CUB Dayma Beltran
3 JPN Mayumi Yasashita
KOR Kim Seon-young