Olympische Sommerspiele 2012/Teilnehmer (St. Kitts und Nevis)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

SKN

SKN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

St. Kitts und Nevis nahm in London an den Olympischen Spielen 2012 teil. Es war die insgesamt fünfte Teilnahme an Olympischen Sommerspielen. Das St. Kitts and Nevis Olympic Committee nominierte sieben Athleten in einer Sportart.[1] Die Sprinterin Tameka Williams, die die Wettkämpfe über 100 und 200 Meter bestreiten sollte, wurde am 29. Juli wegen einer positiven Dopingprobe disqualifiziert.[2]

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten]

Logo Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten]

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Männer
Antoine Adams 100 m 10,22 s 4 10,27 s 7 21
Jason Rogers 100 m 10,30 s 5 32
Kim Collins 100 m nicht gestartet
Antoine Adams 200 m 20,59 s 2 disqualifiziert
Antoine Adams
Kim Collins
Delwayne Delaney
Brijesh Lawrence
Jason Rogers
Lestrod Roland
4 × 100-m-Staffel 38,41 s 6 13

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Country: St. Kitts and Nevis. london2012.com, abgerufen am 18. Juli 2012 (englisch).
  2. Sprinterin wegen Dopings ausgeschlossen, Artikel auf spiegel.de, 29. Juli 2012.