Picerno

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Picerno
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Picerno (Italien)
Picerno
Staat: Italien
Region: Basilikata
Provinz: Potenza (PZ)
Koordinaten: 40° 37′ N, 15° 37′ O40.61666666666715.616666666667721Koordinaten: 40° 37′ 0″ N, 15° 37′ 0″ O
Höhe: 721 m s.l.m.
Fläche: 78 km²
Einwohner: 6.065 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 78 Einw./km²
Postleitzahl: 85055
Vorwahl: 0971
ISTAT-Nummer: 076059
Volksbezeichnung: Picernesi
Schutzpatron: Nikolaus von Myra
Website: Picerno

Picerno ist eine süditalienische Gemeinde (comune) mit 6065 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012) in der Provinz Potenza in der Basilikata. Die Gemeinde liegt etwa 14 Kilometer westlich von Potenza. Die Gemeinde gehört zur Comunità montana Melandro.

Geschichte[Bearbeiten]

Gegen 1000 nach Christus wurde die Ortschaft unter dem Namen Pizini gegründet. 1331 kam sie zur Grafschaft Potenza. 1857 wurde der Ort in diesem seismisch sehr aktiven Gebiet zerstört.

Verkehr[Bearbeiten]

Die Gemeinde wird durch die Kraftfahrtstraße Raccordo Autostradale 5 von Potenza zur Autostrada A3 durchzogen. Die Strada Statale 94 del Varco di Piestretta führt ebenfalls durch das Gemeindegebiet.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Picerno – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.