Plymouth (Minnesota)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Plymouth
Rathaus von Plymouth
Rathaus von Plymouth
Lage in Minnesota
Hennepin County Minnesota Incorporated and Unincorporated areas Plymouth Highlighted.svg
Basisdaten
Gründung: 1852/58
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Minnesota
County:

Hennepin County

Koordinaten: 45° 1′ N, 93° 27′ W45.010555555556-93.455555555556296Koordinaten: 45° 1′ N, 93° 27′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner:
– Metropolregion:
70.576 (Stand: 2010)
3.279.833 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 828,4 Einwohner je km²
Fläche: 91,5 km² (ca. 35 mi²)
davon 85,2 km² (ca. 33 mi²) Land
Höhe: 296 m
Postleitzahlen: 55441, 55442, 55446, 55447
Vorwahl: +1 763
FIPS:

27-51730

GNIS-ID: 0649598
Webpräsenz: www.plymouthmn.gov
Bürgermeister: Kelli Slavik

Plymouth ist eine Stadt (mit dem Status „City“) im Hennepin County im US-amerikanischen Bundesstaat Minnesota. Im Jahr 2010 hatte Plymouth 70.576 Einwohner.[1]

Plymouth ist die siebentgrößte Stadt Minnesotas und Bestandteil der Metropolregion Minneapolis-Saint Paul (Twin Cities).

Geografie[Bearbeiten]

Plymouth ist ein westlicher Vorort von Minneapolis, dessen Stadtzentrum 17 km östlich liegt. Nach den Angaben des United States Census Bureau erstreckt sich das Stadtgebiet von Plymouth über 91,5 km².

Geschichte[Bearbeiten]

Die ersten Bewohner des Gebietes des heutigen Plymouth waren die Dakota. Erster europäischer Siedler war Antoine LeCounte. Er kam das erste Mal 1848 in die Region, ließ sich aber erst 1852 dort nieder. Nachdem sich neue Einwanderer angesiedelt hatten, wurde 1858 das Township Plymouth gegründet. Erst 1954 wurde es zum Dorf, im Jahre 1974 erhielt Plymouth Stadtrechte.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1890 1053
1900 1154 10 %
1910 1221 6 %
1920 1275 4 %
1930 1683 30 %
1940 2989 80 %
1950 5813 90 %
1960 9576 60 %
1970 18.077 90 %
1980 31.615 70 %
1990 50.889 60 %
2000 65.894 30 %
2010 70.576 7 %
1890-2000[2] 2010[1]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten in Plymouth 70.576 Menschen in 28.663 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 828,4 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 28.663 Haushalten lebten statistisch je 2,42 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 84,2 Prozent Weißen, 5,2 Prozent Afroamerikanern, 0,3 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 6,9 Prozent Asiaten sowie 1,0 Prozent aus anderen ethnischen Gruppen; 2,3 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 3,0 Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

23,9 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 64,0 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 12,1 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 51,6 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das mittlere jährliche Einkommen eines Haushalts lag bei 86.466 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 46.766 USD. 4,9 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c American Fact Finder Abgerufen am 8. Mai 2013
  2. U.S. Decennial Census Abgerufen am 8. Mai 2013

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Plymouth, Minnesota – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien