Putrajaya

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Putrajaya
Flagge Wappen
Flagge
Wappen
Abkürzung: PJY
Fläche: 46 km²
Einwohner: 50.000 (2007)
Bevölkerungsdichte: 978,2 Ew/km²
Hauptstadt: Putrajaya
Website: www.ppj.gov.my
Putrajaya (Malaysia)
Putrajaya
Putrajaya
Lage von Putrajaya in Malaysia
Blick auf die Hauptachse von Putrajaya - die Straße Periana Perdana
Istana Melawati, die Residenz des Königs von Malaysia

Putrajaya (Jawi: ‏ڤوتراجاي‎) ist eine 1995 gegründete Planstadt in Malaysia. Sie dient als neues Verwaltungszentrum der Föderation.

Putrajaya liegt südlich der Hauptstadt Kuala Lumpur auf der malayischen Halbinsel und gehört zur Sonderwirtschaftszone Multimedia Super Corridor (MSC). Neben Kuala Lumpur und Labuan ist Putrajaya eines der Bundesterritorien Malaysias. In den 90er Jahren erwarb die malaysische Bundesregierung das Gebiet Prang Besar vom Bundesstaat Selangor, um dort die neue Stadt zu errichten. Der Ort bekam seinen Namen vom ersten Premierminister Malaysias, Tunku Abdul Rahman Putra. Das jaya im Namen bedeutet „Erfolg“ oder „Perfektion“.

Die Stadtlandschaft von Putrajaya wird bestimmt durch künstlich angelegte Seen und ausgedehnte Grünflächen sowie Paradebeispiele der islamisch-malaysischen Architektur.

Nicht weit von Putrajaya ist Cyberjaya, eine Cyber-Stadt, ebenfalls im Multimedia Super Corridor.

Transport[Bearbeiten]

Ursprünglich beinhaltete die Planung der Stadt eine dem Kuala Lumpur Monorail gleichende Einschienenbahn. Aufgrund der bei weitem nicht erreichten geplanten Einwohnerzahlen wurde das Projekt vorerst auf Eis gelegt. Lediglich die bereits begonnene Monorailstation am Bahnhof der Stadt zeugt von diesem Projekt.

Putrajaya ist mit einer Station an den KLIA Transit angeschlossen, der seit 2002 Kuala Lumpur mit dem internationalen Flughafen Kuala Lumpur International Airport (KLIA) in Sepang verbindet.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Istana Melawati - Residenz des Königs
  • Istana Darul Ehsan - Residenz des Sultans von Selangor.
  • Putra Mosque - Die Moschee fasst 15.000 Gläubige. Mit 116 Metern ist das Minarett das zweithöchste Südostasiens. Der Bau der Moschee begann im Jahre 1997 und endete zwei Jahre später.
  • Perdana Putra - In diesem großen Komplex hat der Premierminister seine Arbeitsräume. Erbaut wurde das Gebäude in den Jahren 1997 bis 1999.
  • Seri Perdana - Dies ist die Residenz des Premierministers.
  • Putrajaya International Convention Center

Regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

Jährlich im Oktober wird hier der Ironman 70.3 Putrajaya ausgetragen – ein Triathlon über die halbe Ironman-Distanz. Dabei müssen die Disziplinen 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21,1 km Laufen bewältigt werden.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Putrajaya – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikivoyage: Putrajaya – Reiseführer

2.9352777777778101.69111111111Koordinaten: 2° 56′ N, 101° 41′ O