Shannon McNally

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Lebenslauf, Erfolge, Bedeutung

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Shannon McNally (2006)

Shannon McNally (* 17. März 1973 in Hempstead, Long Island, New York) ist eine US-amerikanische Sängerin und Musikerin (Singer-Songwriter). Sie hat einen Abschluss (Bachelor) in Anthropologie vom Franklin and Marshall College (Lancaster County).

Ihre Musik kann den Genres Alternative Country und Roots Rock zugeordnet werden.

Diskographie[Bearbeiten]

  • 2000: Boulder than Paradise (EP, Capitol Records)
  • 2002: Jukebox Sparrows (Capitol Records)
  • 2003: Ran on Pure Lightning (mit Neal Casal)
  • 2004: Run for Cover
  • 2005: Geronimo (Back Porch Records/EMI)
  • 2006: North American Ghost Music (Live-Album, Back Porch Records/EMI)
  • 2006: The Southside Sessions (EP, mit Charlie Sexton, Back Porch Records)
  • 2009: Coldwater
  • 2010: Western Ballad

Weblinks[Bearbeiten]