Wappen der Republik Bergkarabach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen der Republik Bergkarabach
Coat of arms of Nagorno-Karabakh.png
Details
Wappenschild Berg-Panorama mit Wappenschnitt
Schildhalter Adler
Wahlspruch (Devise) Lernayin Karabach Arzach Hanrapetutiun
Benutzung Republik Bergkarabach

Das Wappen der Republik Bergkarabach zeigt einen roten weißköpfigen Adler mit über ihn schwebender Goldkrone und goldenen Fängen , die rechts Baumwolle und links Weinreben mit Früchten halten. Ein Strahlenkranz einer halben weißen Sonne leuchtet über dem Adler. Im Brustschild des Adlers ist ein blau/weißes Panorama einer Bergkette mit weißem Himmel über einem beidseitig fünffach gestuften weißen Wappenschnitt. Er unterbricht die vertikal angeordnete Flagge der Republik Bergkarabach. Über dieser befinden sich die zwei Skulpturenköpfe des Monumentes Tatik Papik in Stepanakert.

Ein das Wappen umgebende goldenes Spruchband hat am Schildfuß Kornähren und im oberen Bandteil die Inschrift: „Lernayin Karabach Arzach Hanrapetutiun“ („Arzach Republik Bergkarabach“).

Siehe auch[Bearbeiten]