Äthiopischer Birr

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Birr
Banknoten
Staat: AthiopienÄthiopien Äthiopien
Unterteilung: 100 Santim
ISO-4217-Code: ETB
Abkürzung: Br
Wechselkurs:
(20. Mär 2018)

EUR = 33,732 ETB
100 ETB = 2,9646 EUR

CHF = 28,84 ETB
100 ETB = 3,4674 CHF

Der Birr ist die Währung Äthiopiens. Er wurde 1894 unter Kaiser Menelik II. eingeführt. Ursprünglich war er in 20 Gersh oder 40 Besa unterteilt; ab 1903 in 16 Gersh oder 32 Besa; ab 1933 in 100 Mätonya und seit 1945 in 100 Santim bzw. 100 Cents (Abkürzung: ct.[1]).

Aktuelle 50 Santim-Münze
5-Santim-Münze mit dem Porträt Kaiser Haile Selassies, geprägt 1944

Birr (ብር bərr) ist eigentlich das amharische Wort für Silber, und seit seiner Einführung als Landeswährung blieb der Name in der Landessprache unverändert. Im Verkehr mit dem Ausland wurde der Birr jedoch zeitweilig Taler oder (bis 1976) Dollar genannt.

Im Umlauf sind Münzen im Wert von 1 (selten), 5, 10, 25 und 50 Santim, 1 Birr sowie Banknoten zu 1, 5, 10, 50 und 100 Birr.

Während der offizielle Wechselkurs von der Äthiopischen Nationalbank festgelegt wird, weicht der Preis auf dem Schwarzmarkt für ausländische Währungen (Euro, Dollar), bis zu 25 % davon ab.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Äthiopischer Birr – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Helmut Kahnt, Bernd Knorr: Alte Maße, Münzen und Gewichte. Ein Lexikon. Bibliographisches Institut, Leipzig 1986, Lizenzausgabe Mannheim/Wien/Zürich 1987, ISBN 3-411-02148-9, S. 375.
  2. Muluken Yewondwossen: Despite devaluation black market dollar rate gap highest ever. In: Capital Ethiopia. 26. Februar 2018, abgerufen am 14. Mai 2018 (englisch).