Marokkanischer Dirham

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dirham
Bildbeschreibung fehlt
Staat: Marokko, Westsahara
Unterteilung: 100 Centimes
ISO-4217-Code: MAD
Abkürzung: Dh
Wechselkurs:
(3. Feb 2016)

EUR = 10,865 MAD
100 MAD = 9,2042 EUR

CHF = 9,887 MAD
100 MAD = 10,1145 CHF

Rückseite eines 10-Dirham-Scheins

Der Marokkanische Dirham (arabisch درهم مغربي, DMG dirham maġribī; 1 Dh = 100 Centimes, arabisch Sg. سنتيم santīm) ist die Währung von Marokko. Der ISO-4217-Code (Währungskürzel) ist MAD.

Es existieren Münzen mit den Nennwerten 10 und 20 Centimes, ½, 1, 2, 5 und 10 Dirham, und Banknoten mit 20, 25 (seit 2012), 50, 100 und 200 Dirham.

Der marokkanische Dirham ist keine frei-konvertible Währung. Der Import und Export von Dirhams wird von Marokkos Office des Changes gesetzlich reglementiert, von Zoll und Polizei bei Ein- und Ausreise aber nur selten kontrolliert. Die Ein- und Ausfuhr von bis zu 1.000 MAD wird meist toleriert (Stand Oktober 2009).[1]

Referenzen[Bearbeiten]

  1. AVIS AUX VOYAGEURS, NOTICE TO TRAVELLERS (Memento vom 7. Oktober 2009 im Internet Archive) (arab., franz., engl.)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Marokkanische Währung – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien