1496

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender | Tagesartikel

| 14. Jahrhundert | 15. Jahrhundert | 16. Jahrhundert |
| 1460er | 1470er | 1480er | 1490er | 1500er | 1510er | 1520er |
◄◄ | | 1492 | 1493 | 1494 | 1495 | 1496 | 1497 | 1498 | 1499 | 1500 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

1496
Gedenktafel Judenvertreibung
Nach Spanien werden die Juden durch König Manuel I. auch aus Portugal vertrieben.
Philipp der Schöne
Der Habsburger Erzherzog
Philipp heiratet die Infantin
Johanna von Kastilien.
Giovanni (John) Cabotos Patent zur Suche nach dem »nördlichen Seeweg«
Der Venezianer Giovanni Caboto
erhält vom englischen König Heinrich VII.
einen Schutzbrief für die Suche nach der Nordwestpassage.
1496 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 944/945 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1488/89
Aztekischer Kalender 3. Rohre – Jei Acatl (bis Ende Januar/Anfang Februar: 2. Kaninchen – Ome Tochtli)
Buddhistische Zeitrechnung 2039/40 (südlicher Buddhismus); 2038/39 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 69. (70.) Zyklus

Jahr des Feuer-Drachen 丙辰 (am Beginn des Jahres Holz-Hase 乙卯)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 858/859 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 3829/30 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 874/875
Islamischer Kalender 901/902 (Jahreswechsel 8./9. September)
Jüdischer Kalender 5256/57 (7./8. September)
Koptischer Kalender 1212/13
Malayalam-Kalender 671/672
Seleukidische Ära Babylon: 1806/07 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1807/08 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 1534
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1552/53 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spanien und seine Kolonien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Teneriffa: Der König der Guanchen ergibt sich

Portugal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappen der portugiesischen Könige von Johann II. bis Manuel II.

Süditalien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Heiliges Römisches Reich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eberhard II. von Württemberg

Britische Inseln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nord- und Osteuropa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Urkundliche Ersterwähnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kurfürst Friedrich III. mit Johann und Herzog Albrecht, Zinsgroschen 1496, Mmz. sechsstrahliger Stern, Münzstätte Leipzig

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gentile Bellini, Prozession auf dem Markusplatz, Tempera auf Leinwand

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geburtsdatum gesichert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mary Tudor als junges Mädchen
  • 18. März: Mary Tudor, jüngste Tochter von Heinrich VII. von England, durch Heirat Königin von Frankreich († 1533)
  • 12. Mai: Gustav I. Vasa, König von Schweden († 1560)
  • 2. August: Konrad Heresbach, deutscher Humanist († 1576)
  • 20. Oktober: Claude de Lorraine, erster Herzog von Guise († 1550)
  • 20. Dezember: Joseph ha-Kohen, italienisch-jüdischer Arzt und Chronist († nach 1577)

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Johann Agricola aus Gunzenhausen, deutscher Mediziner († 1570)
  • João de Barros, portugiesischer Historiker († 1570)
  • Menno Simons, niederländisch-friesischer Theologe und führende Figur der Täuferbewegung, Namensgeber der Mennoniten († 1561)
  • Johann Walter, deutscher Kirchenmusiker und Berater Martin Luthers in musikalischen Fragen († 1570)
  • Wolfgang Wissenburg, Schweizer Reformator, Geograph und Hochschullehrer († 1575)
  • Johannes Zwick, deutscher Theologe, Jurist, Reformator und Kirchenliederdichter († 1542)

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Todesdatum gesichert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grabplatte von Eberhard im Bart in der Tübinger Stiftskirche

Genaues Todesdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Veit Arnpeck, bayerischer Geschichtsschreiber
  • Pier Capponi, toskanischer Kaufmann, Diplomat, Politiker und Feldherr (* 1446)
  • Kait-Bay, mamlukischer Sultan von Ägypten und Syrien (* 1416)
  • Alv Knutsson, norwegischer Politiker und reichster Großgrundbesitzer Norwegens im 15. Jahrhundert
  • João Vaz Corte-Real, portugiesischer Ritter und Seefahrer (* um 1429)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: 1496 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien