951

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 9. Jahrhundert | 10. Jahrhundert | 11. Jahrhundert |
| 920er | 930er | 940er | 950er | 960er | 970er | 980er |
◄◄ | | 947 | 948 | 949 | 950 | 951 | 952 | 953 | 954 | 955 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

951
Adelheid von Burgund und ihr Gemahl Otto I. im Meißner Dom
Auf seinem ersten Italienzug heiratet Otto I.
die italienische Königin Adelheid von Burgund.
951 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 399/400 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 943/944
Buddhistische Zeitrechnung 1494/95 (südlicher Buddhismus); 1493/94 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 60. (61.) Zyklus

Jahr des Metall-Schweins 辛亥 (am Beginn des Jahres Metall-Hund 庚戌)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 313/314 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 329/330
Islamischer Kalender 339/340 (Jahreswechsel 8./9. Juni)
Jüdischer Kalender 4711/12 (3./4. September)
Koptischer Kalender 667/668
Malayalam-Kalender 126/127
Römischer Kalender ab urbe condita MDCCIV (1704)

Ära Diokletians: 667/668 (Jahreswechsel November)

Seleukidische Ära Babylon: 1261/62 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1262/63 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 989
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1007/08 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ostfrankenreich / Italien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Als sich Adelheid von Burgund, die Witwe des im Vorjahr ermordeten Königs Lothar II. von Italien, weigert, seinen Sohn Adalbert zu heiraten, setzt der neue König Berengar II. sie in einem Turm des Schlosses Garda fest. Ihr gelingt jedoch mit ihrer Tochter Emma die Flucht auf die Burg Canossa. Sowohl ihr entfernter Verwandter Liudolf von Schwaben als auch sein Vater Otto I. machen sich daraufhin zu ihrer Unterstützung auf den Weg nach Italien.
  • Frühjahr: Der Feldzug Liudolfs scheitert, nachdem er von seinem Onkel Heinrich I. von Bayern an Berengar verraten worden ist.
  • September: Otto I. besiegt auf seinem ersten Italienzug Berengar, heiratet Adelheid von Burgund im Oktober in Pavia und erklärt sich selbst im Anschluss zum König der Langobarden. Berengar zieht sich auf die Bergfestung San Marino zurück.
  • Alberich II., seit 932 Herrscher über Rom und das Papsttum, verhindert mit seinem Einfluss auf Papst Agapitus II. den Versuch Ottos I., zur Kaiserkrönung nach Rom zu ziehen.
  • Weihnachten: Herzog Liudolf von Schwaben feiert in der Pfalz Saalfeld ein großes Fest. Dabei provoziert er seinen Vater und seinen Onkel mit königlichem Zeremoniell.

Iberische Halbinsel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Asien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Urkundliche Ersterwähnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ausschnitt aus dem Gosen-wakashū

Der Gosen-wakashū, eine Waka-Anthologie aus der frühen Heian-Zeit Japans, wird fertiggestellt. An der vom 62. Tennō Murakami in Auftrag gegebenen zweite kaiserliche Anthologie haben die fünf Mitglieder des Nashitsubo no gonin Ōnakatomi no Yoshinobu, Kiyohara no Motosuke, Minamoto no Shitagō, Ki no Tokibumi und Sakanoue no Mochiki gearbeitet.

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • um 951: Romuald, katholischer Heiliger und Ordensgründer der Kamaldulenser († 1027)
  • um 951: Ibn Yunus, ägyptischer Astronom und Mathematiker († 1009)

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • um 951: al-Istachri, persisch-islamischer Geograph und Kartograph
  • 951/955: Ælfric, Bischof von Hereford

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: 951 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien