Benutzer Diskussion:Engelbaet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Hast Du mir was eingetragen (bitte UNTEN!), antworte ich ebenfalls auf dieser Seite.
Habe ich Dir etwas eingetragen, beobachte ich Deine Seite dauerhaft (also bitte ebenfalls dort antworten, um die Diskussion nicht zu verzetteln).

Diskussionen aus den Vorjahren im Archiv Archiv 2008 Archiv 2009 Archiv 2010 Archiv 2011 Archiv 2012 Archiv 2013 Archiv 2014 Archiv 2015

Und wann zeigt der Albert meiner Freundin Petra sein tolles Saxophon?





Hiermit verleihe ich Benutzer
Engelbaet
die Auszeichnung
Gb1b.jpg
Held der Wikipedia
in Gold für
seinen beharrlichen Einsatz
im Dienste der Verbesserung
unserer Enzyklopädie.
gez. Egon August Krenz


Jazzgesang als Wikidata Dublette[Quelltext bearbeiten]

Hi, Engelbaet. Ich erinnere mich doch richtig, dass Du des Französischen mächtig bist? Das wäre nötig, um diese beiden französischen WP-Artikel - [[fr:Jazz vocal|Jazz vocal] und Chant jazz - als Ursache für eine Verwirrung zu identifizieren/kapieren, die zu einer Wikidata Dublette geführt hat. Dublette heißt, es gibt derzeit (m.E. unnötigerweise) zwei Dataobjekte (Q1530455 und Q18822510), die ich zusammenführen möchte (sobald ich herausgefunden habe, wie das funktioniert). Von Dir möchte ich weiter nichts als eine Bestätigung, dass ich mich in der Sache selbst nicht irre: die beiden französischen Artikel sind demnach nicht sinnvolle Paraphrasierungen desselben, nämlich des im Deutschen als Jazzgesang und im Englischen als Vocal jazz Bezeichneten. Beide müssten eigentlich zu einem verschmolzen werden. Genauso sollte Wikidata Q18822510 per Admin ins Nirwana befördert werden. Richtig? -- Justus Nussbaum (Diskussion) 22:16, 5. Nov. 2015 (CET)

Der französische Artikel Jazz vocal bezieht sich auf das vermeintliche Genre Vokaljazz bzw. Vocal jazz, während Chant jazz den praktizierenden Jazzgesang behandelt.--Engelbaet (Diskussion) 09:16, 6. Nov. 2015 (CET)

Kategorie:Britische Band[Quelltext bearbeiten]

Ich verfrachte das mal zu Dir, denn es betrifft als Person eher Dich als mich. Ich habe ja gerade nicht vor, massenhaft in Bandartikeln zu editieren. So finden auch andere Leute, denen Deine Edits auffallen, den Faden.

Übertrag von BD:Elop


Was soll der Quatsch, fragst Du. „ Musikgruppen werden grundsätzlich sowohl nach Staat als auch nach Genre kategorisiert.“ Ich bin derzeit dabei, auf die regelgemässe Klassifikation der Bands umzustellen. Also nach Staat, nicht nach Land/Region. Freundliche Grüße.--Engelbaet (Diskussion) 10:31, 15. Nov. 2015 (CET)


Die Band war doch nach Staat kategorisiert. Das sagt nichts über feinere Kategprisierungen aus, wo sie sinnvoll sind. Und bei Britisch -> Englisch ist sie in der Musikszene sicher sinnvoll. Und im Intro die genauere Beschreibung gegen eine ungenauere auszutauschen ist schon BNS-artig.
So, und jetzt die Frage:
Wer hat Dir Mandat und Auftrag gegeben zu jener Mission?
Sowas geht auch bei den Kats nicht, ohne vorher Konsens einzuholen. --Elop 10:43, 15. Nov. 2015 (CET)
Wenn Du meinst, dass das hier besser steht (was ich bezweifle).
The Nice war nicht nach Staat kategorisiert (und ist es auch nach Deinem Revert nicht mehr): Der Staat ist nämlich Vereinigtes Königreich und keinesfalls England. (Es gibt bei Musikgruppen auch nicht, wie in einigen Bereichen des Sport, Sonderregeln aufgrund von englischen Mannschaften bei der Olympiade, der Fussballweltmeisterschaft usw.)
Vgl. hinsichtlich Mandat gerne auch Wikipedia_Diskussion:Redaktion_Musik#Kategorie:Englische_Band.--Engelbaet (Diskussion) 10:53, 15. Nov. 2015 (CET)
Die englischen Bands waren auch zuvor schon bei den britischen Bands unterkategorisiert.
Einen Konsens sehe ich da auf die Schnelle auch nicht. Es ist ja auch nicht Zufall, daß englische Bands bislang mehrheitlich als solche einsortiert waren.
Bei The Who oder den Stones würde jeder Befragte sagen, daß es sich um englische Bands handele.
Während kein Mensch die Scorpions als "niedersächsische" Band bezeichnen würde.
Die Tatsache, daß die britischen Teilstaaten eigene Nationalmannschaften haben, hat zwar nichts direkt mit Musik zu tun, aber deutet bereits etwas über das Nationalbewußtsein und die Autonomie an.
Wobei mir die Kats im Zweifel egal sind. Da dürftest Du eher die Kollegen nerven, deren Beos Du flutest - ich bin bei den Bands nur sporadisch aktiv.
Aber das Intro des Artikels von "englisch" auf "britisch" zu ändern, ist völlig sinnbefreit. Als wolltest du ex cathedra beschließen, daß es keine englischen Bands gäbe. --Elop 11:12, 15. Nov. 2015 (CET)
Es ist sicherlich kein Zufall, dass die britischen Bands 2011 allesamt in englische, schottische usw. Bands umklassifiziert wurden (vgl. auch die Versionsgeschichte des Bandartikels unter dem 22. September 2011). Dies geschah allerdings ohne Mandat oder Abstimmung mit der Musikredaktion.
Ähnlich, wie viele Menschen holländisch und niederländisch gleichsetzen, machen das in der Tat viele auch für britisch und englisch; da werden dann die Stones oder The Nice sehr schnell zur „englischen Band“.
Es ist völlig unklar (und auch in Wikipedia keinesfalls konsensuell definiert), was eine „englische Band“ ausmacht: a) wurde sie irgendwo in England gegründet? b) besteht sie nur aus Engländern? c) ist sie überwiegend in England aufgetreten? d) hat sie einen besonderen Beitrag zur Kultur Englands geleistet (z.B. durch Pflege englischer Folklore)? Ich habe hier schon „englische Bands“ gefunden, die gleichzeitig als schottische und nordirische Bands kategorisiert waren. Ich versuche, derartige willkürliche Zuordnungen zu vermeinden und kategorisiere alle Bands, bei denen d) richtig ist, auch unter Englische Band ein.
Die Kategorie:Englische Band ist eine zusätzliche Kategorie und kann Kategorie:Britische Band nicht ersetzen. (Lies doch bitte das schon weiter oben verlinkte Reglement Wikipedia:Kategorien/Musik#Räumliche_Einordnung_von_Themenartikeln und diskutiere nicht mit mir hier das, was dort steht, um eine neue Regelung zu finden.)--Engelbaet (Diskussion) 11:44, 15. Nov. 2015 (CET)
Unterkategorien ersetzen Kats nicht, sondern sie verfeinern sie. Und eine Kat "Englische Band", die in "Britische Band" steht und kein spezielles Intro hat, würde kein Mensch als Kat für "hat einen besonderen Beitrag zur Kultur Englands geleistet" ansehen.
Dein Vergleich mit "Holland" trifft es null. Niemand setzt GB mit England gleich und jeder weiß, daß Glasgow in Schottland liegt, etc. Außerdem war England sogar im Intro verlinkt.
Eine Band, die in Liverpool oder London von dortigen Einwohnern gegründet wurde und vor ihrer größeren Bekanntheit dort ansässig war, ist für mich eine englische Band. Während eine aus verschiedenen Teilstaaten zusammengesetzte Band mit "britisch" richtig klassifiziert ist. Und manche Supergroup nicht sinnvoll einem Staat zugeordnet werden kann.
Übrinx ist AC/DC immer noch australische Band, obwohl nicht mehr dort ansässig und der Sänger seit 1980 Brite (er war es auch vorher schon - nur war er eben nicht Sänger der Band). --Elop 12:52, 15. Nov. 2015 (CET)
Bezüglich der Definition Band nach Ort sehe ich das anders: Für mich ist eine Band, die in Liverpool gegründet wurde und dort ansässig bleibt, eine Band aus Liverpool. (Wenn die Band nach London zieht und in ihrer Geschiche überwiegend von dort aus wirkt, wird dem Gründungsakt zuviel Bedeutung beigemessen, wenn sie nicht unter Kategorie:Musik (London) eingeordnet wird.) Instruktiv in unserem Zusammenhang ist die grundlegende Entscheidung bezüglich Kategorie:Band nach Ort vgl. Wikipedia:WikiProjekt_Kategorien/Diskussionen/2014/Juli/31#Bands_nach_Ort_(bleiben), in der ein Kompromiss gesucht wurde. Dort heißt es ausdrücklich:
„1. Die räumliche Zuordnung erfolgt grundsätzlich durch die Kategorie: Band (Staat). Diese ist eine Pflichtkategorie und wird nicht weiter untergliedert. Zuständig ist die Redaktion Musik.
2. eine regionale Zuordnung kann zusätzlich über die Kategorie Musik (Ort) erfolgen. Diese kann bei Bedarf weiter untergliedert werden. Zuständig sind die Regionalportale.“
Die Untergliederung in englische usw. Bands wäre folglich (wenn man sich an dieser Grundsatzentscheidung orientieren wollte) derzeit noch falsch als Unterkategorie unter Kategorie:Britische Band eingehängt und gehört möglicherweise nach Kategorie:Musikgruppe (Vereinigtes Königreich) verschoben.
Ich teile Deine Ansicht, dass Bandkategorien auf regionaler/Land-Ebene eine besondere Intro benötigen, ähnlich wie das auch für Musikgruppen auf lokaler Ebene gelten sollte. Zuständig dafür wären entsprechend der zitierten Entscheidung die Regionalportale.
Wenn Du es für sonderbar hälst, dass Bands, weil sie englische Folkmusik weiterentwickeln, als englische Bands gelten, danke ich für die Anregung. Ich werde darüber nachdenken, ob ich das weiter so im Kategoriensystem berücksichtige, bevor sich die Regionalportale hier definitorisch festlegen.--Engelbaet (Diskussion) 13:30, 15. Nov. 2015 (CET)
Mir sind die Kats letztlich weniger wichtig (da würde ich aber das Fluten der Beos von Musikartikelschreibern berücksichtigen). Aber der Artikeltext sollte schon je möglichst das Bekannte darstellen. Von den Scorpions ist weltweit bekannt, daß sie eine deutsche Band sind und mindestens deutschlandweit, daß sie aus Hannover kommen. Lediglich Niedersachsen spielt da keine Rolle.
Bei The Who weiß auch jeder, daß sie aus England kommen (sind/waren ja bekennende englische Patrioten) und auch nicht wenige Leute wissen, daß sie aus London kommen. Da wäre ein Intro "britische Band" völlig irreführend.
Und gerade die wenigen richtig bekannten Bands, die aus Schottland kommen, sind ebendafür bekannt. Sie gehen ja neben der englischen Musikszene förmlich unter. --Elop 14:06, 15. Nov. 2015 (CET)
Auch bei bekennenden englischen Patrioten ist meines Erachtens ein Intro britische Band so lange richtig, wie nicht eindeutig definiert ist, was denn eine „englische Band“ tatsächlich ausmacht. Das sehen übrigens viele hier so; vgl. die Artikel Tommy (Album), My Generation (Lied), Kategorie:The-Who-Lied, Live at Leeds, The Who by Numbers usw.--Engelbaet (Diskussion) 14:44, 15. Nov. 2015 (CET)
"Britische Band" ist ja nicht "falsch", sondern vor allem unnötig grob. --Elop 15:17, 15. Nov. 2015 (CET)
Vielleicht sollte man dann aber mit der Verlegung aller möglichen Artikel von englische Band nach britische Band „so lange (...), wie nicht eindeutig definiert ist, was denn eine „englische Band“ tatsächlich ausmacht“ warten. Das ist sicherlich klein-klein, und man kann sich fragen, was so wichtig daran ist, ob eine Band nun als britisch oder englisch kategorisiert und im Artikel entsprechend benannt wird. Aber ich finde einfach Fakten schaffen nicht ok. Mir erschließt sich auch kein Sinn, warum plötzlich in London gegründete und ansässige Bands (Bsp. der vorhin von dir editierte Artikel über Coil (Band), die immerhin nicht mehr existieren und somit als von Anfang bis Ende als „englische Band“ gelten können) die Kategorie wechseln sollen. Dürfte doch auch allgemein bekannt sein, dass England ein Teil von GB ist, somit „englisch“ automatisch auch „britisch“ und „europäisch“ usw. bedeutet. Kategorie:Englische Band ist übrigens doch sowieso automatisch als Unterkategorie von Kategorie:Britische Band geführt, so dass durch die Verschiebung nach britisch nur etwas Information verloren geht (siehe vorherige Bemerkung von Elop). Schließlich noch anzumerken, dass die von dir angeführten Links (zB Wikipedia_Diskussion:Redaktion_Musik#Kategorie:Englische_Band) m. E. kein Mandat erteilen, das so zu ändern.. Ich erkenne jetzt wenig Sinn darin, hier allzu viel Energie reinzustecken, aber ich seh hier mehr Gründe für Ablehnung als Zustimmung und finde die vorgenommenen Änderungen weder sinnvoll noch richtig.--Bartlebooth (Diskussion) 12:09, 29. Nov. 2015 (CET)
Die Datenbasis in Kategorie:Englische Band ist keineswegs gut. Bisher habe ich schon diverse multinationale Bands gefunden, die als englische Bands kategorisiert waren sowie Bands von den Kanalinseln (die eindeutig nicht zu England gehören). Im übrigen gibt es hier einige Kollegen, die englische Bands einfach deshalb anlegen, weil für sie England gleich Großbritannien ist (die behaupten dann z.T. auch Hiterfolge in den „englischen Charts“). Der Artikel Coil (Band) gehört übrigens zu dem Großteil der Artikel, wo in der Einleitung deutlich steht, dass es sich um eine britische Band handelt. Diese Artikel sind 2011 ohne besondere Begründung von britischer nach englischer Band umkategorisiert worden - ohne dass irgendwo definiert war, was eine englische Band ist.
Die Artikel gehören nach der Beschlusslage der Musikredaktion alle auf jeden Fall nach Britische Band. Wo es Hinweise darauf gibt, dass die Band zusätzlich auch noch als englische Band erhalten bleiben soll, kategorisiere ich ohnehin doppelt.--Engelbaet (Diskussion) 12:19, 29. Nov. 2015 (CET)
Dann sollte man darüber nachdenken, die Kategorie Englische Band ersatzlos zu streichen bzw. ausschließlich für Folk(lore) zu benutzen. Wenn Mitglieder aus England = Englische Band nicht ausreicht, erkenne ich keinerlei Sinn in dieser Kategorie.--Bartlebooth (Diskussion) 19:34, 30. Nov. 2015 (CET)
Wir haben keine Kategorie:Musiker (England) unter Kategorie:Musiker (Vereinigtes Königreich) (wo übrigens jenseits ihrer Staatsangehörigkeit alle Musiker einzuordnen wären, die überwiegend in Großbritannien aktiv sind/waren). Auch unter der (alten, eigentlich abzuwickelnden, weil nach Nationalität angelegten) Kategorie:Britischer Musiker findet sich keine Kategorie:Englischer Musiker. Wieso sollten wir dann englische Band als Zusammenschluss englischer Musikern kategorisieren? Das passt nicht ins System.
„Dann sollte man darüber nachdenken, die Kategorie Englische Band ersatzlos zu streichen bzw. ausschließlich für Folk(lore) zu benutzen.“ Genau in der Art ordne ich Bands weiterhin zu.--Engelbaet (Diskussion) 20:46, 30. Nov. 2015 (CET)
Ich sagte ja bereits, daß es mir bei den Kats noch halbwegs egal ist (und ich das Rumpfuschen in den Intros eher schlimm fand), aber einen Konsens habe ich bis heute noch nicht gesehen. Deshalb bin ich noch gespannt, wie solche Massenedits je bei den Artikelerstellern ankommen werden.
Vielleicht wird es ja auch einfach Mode werden, wenn man keine Einigkeit erzielen kann, halt mit vielen Edits pro Zeit vollendete Tatsachen des eigenen Gusto zu schaffen. --Elop 18:48, 6. Mär. 2016 (CET)
Keine Sorge. Soweit richtig einsortiert (einige Bands sind multinational zusammengesetzt), bleiben ja alle Bands in der richtigen Kategorie. Nach den aktuellen Diskussionen in der Musikredaktion vermute ich allerdings, dass künftige keine Bands mehr nach Wirkungsregion bleiben werden. Warten wir mal ab, wie dort die Diskussionen ausgehen werden. --Engelbaet (Diskussion) 19:07, 6. Mär. 2016 (CET)
Bei Rainbow halte ich sogar die Kat "britische Band" für sinnvoller. Denn das war zum Teil eine mehrheitlich amerikanische Band, wo nur der Bandleader Engländer war.
Ich störte mich ja eher an der Änderung in Intros von Bands, die numa klar englisch waren.
Die sogenannten "Supergruppen" waren de facto zur Hälfte US-amerikanisch und zur Hälfte englisch - obwohl Deutschland oder Frankreich ja deutlich mehr Einwohner haben als der Teilstaat. Und Schottland oder Nordirland wird eigentlich immer hervorgehoben. Während deutsche Bands, die ausnahmsweise etwas Erfolg im Ausland haben (Scorpions, Nena, Krautrock, Modern Talking) dort nur als "deutsch" bekannt sind.
Aber es gibt eh deutliche Bestrebungen gegen die "Vereinheitlichung" von Gliederungen und Inhalten. Hatten wir auch diverse Male schon auf BD:Grillenwaage als Diskussionsthema. --Elop 14:49, 8. Mär. 2016 (CET)
Rainbow habe ich nach Deinem Hinweis in die Kategorie Multinationale Band gesteckt (jetzt auch mit schwedischem Keyboarder), da es ja in dieser Kategorie nach der Nationalität der Bandmitglieder gehen sollte.-- Engelbaet (Diskussion) 10:54, 9. Mär. 2016 (CET)
Trifft es da wohl. War auch der Inbegriff der Wechselband (die neuen Sachen kenne ich nicht - schon die Mainstream-Sachen mit Turner waren nicht mehr ganz mein Fall).
Während ich AC/DC immer noch für eine australische Band halte (ist auch so kategorisiert). --Elop 11:16, 9. Mär. 2016 (CET)

"From Sticksland With Love"[Quelltext bearbeiten]

Hallo Benutzer:Engelbaet, ich halte es für ziemlich "kurz gesprungen", ausschließlich Produktionen bei Musikern zu erwähnen, die sie in Eigenregie zu verantworten haben - wie Du es bei Pierre Favre (Schlagzeuger) getan hast. Dabei gehen sicherlich viele Beteiligungen unter, die von allgemeinem Interesse wären. Wie kommst Du zu solch einer Ansicht? Ich finde "From Sticksland With Love" unbedingt erwähnenswert, auch wenn nicht jedes einzene Mitglied der beteiligten Schweizer Tambourengruppe namentlich genannt wird ;-) Viele Grüße --CV RM 12:59, 16. Nov. 2015 (CET)

Die Jazzredaktion möchte immer nur eine für den Musiker instruktive Auswahl haben: Wikipedia:WikiProjekt Jazz/Auswahldiskographie FAQ (Ausnahme sind Gesamtdiskographien).
Sicherlich war Pierre Favre bereits in der Zeit von From Sticksland with Love ein hervorragender Drummer (vgl. auch https://www.youtube.com/watch?v=hQA0dVR_oGE), aber die eigentliche Weiterentwicklung zum wirklich innovativen Perkussionisten fand erst um 1970 statt. Daher würde ich die früheren Alben, zudem die alle in der Begleiterfunktion sind, nicht in der Diskographie aufführen, sondern im Text.
Es geht nicht nur darum, dass die Mitglieder der Tambourengruppe nicht (wenigstens kollektiv) genannt wurden; hier fehlten doch auch Franco Ambrosetti, Nathan Davis oder Jimmy Woode.--Engelbaet (Diskussion) 13:07, 16. Nov. 2015 (CET)
Naja, wenn das bei den Jazzern so gehandhabt wird, soll's mir recht sein. Ich hätte nur gedacht, dass auch die frühen Phasen einer musikalischen Entwicklung durch entsprechende Verweise Erwähnung finden sollte. Schließlich beginnen die enzyklopädisch relevanten Fakten ja nicht erst mit einer bestimmten Bedeutung als Künstler, sondern mit dessen Geburt. Und die ausschließliche Nennung der trommelnden Kollegen ist in diesem Fall dem Schwerpunkt der Produktion geschuldet, ohne die anderen Herrschaften gering achten zu wollen. Aber sei's drum. Danke Dir für die Info. --CV RM 13:38, 16. Nov. 2015 (CET)

Liste Wiener Persönlichkeiten[Quelltext bearbeiten]

Hallo Engelbaet!

Die von dir stark überarbeitete Seite Liste Wiener Persönlichkeiten wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung nun bis zu sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 21:49, 25. Nov. 2015 (CET)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

Pierrejean Gaucher[Quelltext bearbeiten]

Guten Morgen Engelbaet; herzlichen Dank fürs Schreiben des Artikels – freut mich! Gruß, — frank (Diskussion) 08:28, 28. Nov. 2015 (CET)

Gern geschehen. In der Vorbereitung der derzeitigen Serie zu Musikerbiographien aus Frankreich, meiner Antwort auf die Pariser Attentate vom 13. November, wurde ich auf die Lücke aufmerksam.--Engelbaet (Diskussion) 09:44, 28. Nov. 2015 (CET)

François Cotinaud[Quelltext bearbeiten]

Hallo Engelbaet; die Wicklung von François Cotinauds Biographie scheint geichert zu sein; von Ihnen ? Warum ? Vielen Versions scheinen korrekt, und Sie haben abgebremst die Forschungen darüber. Können Sie die Arretierung lösen ? Danke sehr !! --Tonmaler (Diskussion) 11:48, 30. Nov. 2015 (CET)Tonmaler--Tonmaler (Diskussion) 11:47, 30. Nov. 2015 (CET)

Bitte ganz dringend Wikipedia:Interessenkonflikt und Wikipedia:Belege sowie Wikipedia:Sockenpuppe beachten. Übersetzungen aus der französischen Wikipedia sind, was dort unbelegte Aussagen angeht, keinesfalls erwünscht, da nicht aussagekräftig, und schon gar nicht hinnehmbar, wenn sie nicht entsprechend der CC-Lizenz stattfinden.
Weitergehende Antwort auf Diskussion:François Cotinaud#Eingefügt von meiner Diskussionsseite.-- Engelbaet (Diskussion) 12:08, 30. Nov. 2015 (CET)

Eric Surménian[Quelltext bearbeiten]

Hallo und guten Abend, in Eric Surménian erwähntest du einen Mat Wilson. Ich nehme aber an, du meintest Matt Wilson?!? mit kollegialem Gruß--Freimut Bahlo (Diskussion) 17:54, 6. Dez. 2015 (CET)

Ich vermute, Du hast Recht. Nicht ich erwähnte übrigens, sondern der Artikelersteller in 2009.-- Engelbaet (Diskussion) 17:59, 6. Dez. 2015 (CET)

Veronika Morscher[Quelltext bearbeiten]

Hallo Engelbaet!

Die von dir angelegte Seite Veronika Morscher wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung nun bis zu sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 11:22, 20. Dez. 2015 (CET)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

Herbie Goins[Quelltext bearbeiten]

Nun hast Du wenigstens verstanden, wohin meine Änderung zielte. Da hättest Du nicht zurücksetzen müssen, sondern es schlicht so ergänzen ( mit "CD"), wie Du es gern hättest. --Tommes  13:58, 31. Dez. 2015 (CET)

Offenbar ist Dir bisher nicht aufgefallen, dass Du mit Deinem abgeänderten Linktext die Leser stark in die Irre führtest, da auf der verlinkten Webseite zwei verschiedene Linernotes vorhanden sind.--Engelbaet (Diskussion) 15:55, 31. Dez. 2015 (CET)


Manfred Paul Weinberger[Quelltext bearbeiten]

Hi! Danke für die Überarbeitung. Es trägt ja immer zur Qualität bei, wenn mehrere an einem Artikel arbeiten. Die persönlichen Daten wie Kinder und Wohnort können natürlich auch wegbleiben, die waren allerdings durchaus nicht unbelegt, sondern stehen prominent auf seiner eigenen Homepage, weshalb ich keine Bedenken wegen Persönlichkeitsschutz hatte.Bergwerker (Diskussion) 18:34, 19. Jan. 2016 (CET)

Ich habe die Töchter zunächst nicht gefunden, weil ich sie nicht so weit oben in der Biographie gesucht hatte (es sind übrigens nur zwei Töchter und ein Sohn); mir ist unklar, was das mit seiner Biographie zu tun hat – nach meiner Ansicht besteht in diesem Fall kein Informationsbedürfnis der Öffentlichkeit. Ob die angegebene Adresse die Wohnadresse ist oder eher ein Büro, ist nicht recht nachvollziehbar. Wie wurde eigentlich der Geburtstag belegt? Gruß.-- Engelbaet (Diskussion) 18:47, 19. Jan. 2016 (CET)

Kathrin Lemke[Quelltext bearbeiten]

Die taz hat ebenfalls einen Nachruf in Auftrag gegeben, wie ich aus erster Hand erfahren habe. Ich rechne mal damit, dass der in den nächsten Tagen erscheinen wird. Obwohl mir das Blättchen journalistisch kaum über einer ambitionierten Schülerzeitung zu stehen scheint, werde ich doch mal danach schauen. --Rainer Lewalter (Diskussion) 19:30, 27. Jan. 2016 (CET)

Die Zeitung hat, als wäre sie noch in ihrer Gründungsphase, in der Tat extrem heterogene Schreiber. Danke für den Hinweis.--Engelbaet (Diskussion) 19:32, 27. Jan. 2016 (CET)
Naja, Kultur in der taz ist schon armselig, Musik noch weiter unter Niveau als SPON und Jazz in der taz normalerweise so blöd, dass es raucht. Da Kathrin aber eine wichtige Musikerin der Berliner Szene war, haben sie sich eine inhaltlich sehr kompetente Obit-Autorin klargemacht. Ob die allerdings schreiben kann, bleibt abzuwarten... --Rainer Lewalter (Diskussion) 19:37, 27. Jan. 2016 (CET)

Kategorie:Musiker (Timișoara)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Engelbaet, Du hast aus den unten genannte Personenartikeln die Kategorie:Musiker (Timișoara) entfernt. Wie kommts? Gruß, DVvD |D̲̅| 02:54, 31. Jan. 2016 (CET)

  • 12:42, 30. Jan. 2016 (Unterschied | Versionen) . . (-35)‎ . . K Gottfried Habenicht ‎ (HC: Entferne Kategorie:Musiker (Timișoara)) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen]
  • 12:41, 30. Jan. 2016 (Unterschied | Versionen) . . (-35)‎ . . K Ervin Acél ‎ (HC: Entferne Kategorie:Musiker (Timișoara)) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen]
  • 12:39, 30. Jan. 2016 (Unterschied | Versionen) . . (-35)‎ . . K Giuseppe Gebler‎ (HC: Entferne Kategorie:Musiker (Timișoara)) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen]
  • 12:38, 30. Jan. 2016 (Unterschied | Versionen) . . (-35)‎ . . K Iosif Ivanovici ‎ (HC: Entferne Kategorie:Musiker (Timișoara)) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen]
  • 12:26, 30. Jan. 2016 (Unterschied | Versionen) . . (-35)‎ . . K Richard Oschanitzky ‎ (HC: Entferne Kategorie:Musiker (Timișoara)) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen]
  • 12:23, 30. Jan. 2016 (Unterschied | Versionen) . . (-35)‎ . . K Herbert Schuch ‎ (HC: Entferne Kategorie:Musiker (Timișoara)) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen]
  • 12:20, 30. Jan. 2016 (Unterschied | Versionen) . . (-35)‎ . . K Anca Parghel ‎ (HC: Entferne Kategorie:Musiker (Timișoara)) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen]
Nach meiner Lektüre der entsprechenden Artikel wirkete keine dieser Personen nachhaltig in Timișoara als Musiker. Gruß. --Engelbaet (Diskussion) 07:06, 31. Jan. 2016 (CET)
OK. Danke, DVvD |D̲̅| 21:43, 31. Jan. 2016 (CET)

Relevanzdiskussion Tony Raine[Quelltext bearbeiten]

Hallo Engelbaet, ich habe in der Relevanzdisk. zum Jazz-Nekrolog 2016 den Pianisten Tony Raine eingetragen. Könntest du vielleicht in deine Ausgabe von John Chilton schauen, ob dort noch mehr steht (was ihn ggf relevant macht)? Gruß--Freimut Bahlo (Diskussion) 14:47, 13. Feb. 2016 (CET)

Chilton erwähnt ihn nicht mit einem eigenen Eintrag, zwei Mal blitzen aber seine All Stars im Buch auf.--Engelbaet (Diskussion) 14:58, 13. Feb. 2016 (CET)

Eine weitere Nuss gilt es bei den beiden Hosea Taylors zu knacken (wobei ich vermute, dass uns eher „Hosea der Ältere“ interessieren dürfte. Gruß.--Freimut Bahlo (Diskussion) 15:13, 15. Feb. 2016 (CET)

Ich fürchte, Ted Wald (der am 29. Januar starb), wird unter der Relevanzgrenze bleiben (falls nicht du noch Bedeutsames findest). Interessanter und nett geschriebener Nekrolog übrigens. Gruß.--Freimut Bahlo (Diskussion) 17:21, 17. Feb. 2016 (CET)

kleine Bitte[Quelltext bearbeiten]

Mal ein großes Danke für das Fixen der vielen Links. Wenn du einen Webarchivlink einfügst, bitte nicht "archiviert" zum Linktext hinzufügen. Die richtige Textausgabe schaffen unsere Vorlagen von alleine. Ich empfehle einfach nur den Wayback.archiv.org-Link über die kaputte URL darüberkopieren, fertig. Den Rest erledige ich mit Skripts wie Benutzer:TMg/weblinkChecker halbautomatisch, allerdings muss ich so Artefakte wie "archiviert" jedes mal per Hand entfernen (Beispiel Frode Alnæs). Frohes Schaffen — Boshomi ☕⌨☺ Defekte URLs - Hilfe gesucht  18:44, 13. Feb. 2016 (CET)

Danke für den Hinweis und Entschuldigung für die Zusatzarbeit.--Engelbaet (Diskussion) 18:51, 13. Feb. 2016 (CET)
Der Dank gilt dir, das Suchen eines Ersatz ist mehr Arbeit als das halbautomatische Eintragen der passenden Vorlagen.  Frohes Schaffen — Boshomi ☕⌨☺ Defekte URLs - Hilfe gesucht  19:12, 13. Feb. 2016 (CET)

Ken Mackintosh[Quelltext bearbeiten]

Hallo, meintest du in Ken Mackintosh ggf. Johnnie Ray? Der gleiche Fehler ist mir nämlich vor kurzem auch unterlaufen. Gruß--Freimut Bahlo (Diskussion) 17:03, 22. Feb. 2016 (CET)

Die Schreibweise im Nachruf ist schon so wie bei mir. Es könnte also auch der lateinamerikanische Sänger sein (falls der auf GB-Tournee war). Allerdings steht, wie ich jetzt sehe, im National Jazz Archive, dass Johnnie Ray mit Mackintosh auf Tournee war. Danke für den Hinweis.--Engelbaet (Diskussion) 17:18, 22. Feb. 2016 (CET)

[Quelltext bearbeiten]

Harald Specht[Quelltext bearbeiten]

Hallo Engelbaet, du hattest am 29. April 2010 einen LA zu Harald Specht mit "gelöscht" entschieden. Doch siehe hier wurde er am 13. Juli 2010, 03:04 Uhr von Giftpflanze wieder eingestellt. Im Archiv der LP finde ich nichts dazu - weißt du da mehr? Mein Interesse daran rührt auch von dem sich abzeichnenden "man on a mission"-Gebahren eines offenbar mit dem Engelsdorfer-Verlag-Unternehmen oder H.S. verbandelten Benutzers her, der sich siehe Diskussion:Harald_Specht#Keine "Selbstpublikationen" gegen die Auszeichnungen von den H.S.-BuVö im EV als Selbstpublikationen "wehrt" und darüber hinaus sich unter Diskussion:Selbstkostenverlag#Kostentransparenz für den seinerzeit (m.E. zu Recht gelöschten!) EV einsetzt. --FelaFrey (Diskussion) 01:10, 3. Apr. 2016 (CEST) Grüße --FelaFrey (Diskussion) 01:10, 3. Apr. 2016 (CEST)

Izabella Effenberg[Quelltext bearbeiten]

Ich habe eine Frage zu dem Artikel über Izabella Effenberg. Woher stammen die Informationen? Da steht zum Beispiel „Sie ... erhielt ... beim Europa-Cup im ungarischen Balaton eine Goldmedaille.“ Im ungarischen Balaton? Das erscheint wenig stimmig, oder war es Aqua-Karate? Es gibt zwar auch eine kleine Gemeinde mit dem Namen Balaton im Kleingebiet Bélapátfalva, aber ich konnte nicht feststellen, dass dort Karate-Wettkämpfe stattgefunden haben. Ich spreche Ungarisch und konnte nicht einmal herausfinden, wann es in Ungarn überhaupt einen Europa-Cup gegeben haben sollte, an dem sie teilgenommen hat. Meiner Meinung nach sollten solche Informationen nachprüfbar sein und mit mehr Vorsicht in Artikel eingebaut werden.
So wirkt der Artikel insgesamt leider wie operatives Marketing. Und noch eine Frage zum Abschluss, was ist das „Pinnerberg Jazz Festival“? --79.216.110.144 00:15, 29. Apr. 2016 (CEST)

Die Informationen zu Effenberg als Karateka entstammen ausnahmslos http://izabellaeffenberg.com/index.php/about/. Ich vermute, dass am Plattensee gemeint ist. Zum Festival vgl. http://www.summerjazz.de/ .-- Engelbaet (Diskussion) 08:33, 29. Apr. 2016 (CEST)

Doug Raney[Quelltext bearbeiten]

Hallo Engelbaet, kannst du bitte mal nach Doug Raney schauen; er soll gestorben sein., Ich habe im Monent keine Zeit (Konferenz), um mich mit dem genauen Todesdatum zu beschäftigen.--Freimut Bahlo (Diskussion) 14:42, 3. Mai 2016 (CEST)

Er ist gestorben, seit gestern auch im Nekrolog eingetragen, genaues Todesdatum auch im Blog seines Bruders noch nicht zu erfahren.-- Engelbaet (Diskussion) 15:21, 3. Mai 2016 (CEST)
Danke, nach den twitternachrichten scheint er am 1. Mai (da liefen die ersten Mittelungen ein) in seiner Wahlheimat Kopenhagen gestorben zu sein. Hoffentlich haben wir das bald offiziell, dann schalten wir auch den Gedenkkasten im Portal, würde ich sagen. Gruß--Freimut Bahlo (Diskussion) 19:52, 3. Mai 2016 (CEST)
Ich vermute nach den Bemerkungen im Blog seines Bruders eher, dass er aufgefunden worden ist. Auf den Fotos sieht er genauso alt aus wie sein Vater. --Engelbaet (Diskussion) 00:16, 4. Mai 2016 (CEST)
Im dritten Einzelnachweis wird der 12. Februar als Todestag genannt. Sollen wir den übernehmen, oder ist das eher unsicher, nach dem, was du oben schriebst? --Freimut Bahlo (Diskussion) 18:32, 4. Mai 2016 (CEST)
Das passt im Prinzip zu dem, wie sich Jon Raney über seinen Bruder äußert, nur ist das eine sehr schluddrige Seite, da dort auch heute noch das letzte Doug-Raney-Album unter deutschem Titel steht.
Den folgenden Satz im Artikel kann ich so übrigens nicht nachvollziehen: „Im Gegensatz zu seinem, noch stark vom Bebop beeinflussten Vater, spielte Doug Raney Cook & Morton zufolge in einem eher konventionellen Idiom.“ Wie wäre es mit: „m Gegensatz zu seinem Vater, der sich vom Bebop in Richtung freien Jazz entwickelte, spielte Doug Raney Cook & Morton zufolge in einem eher konventionellen Idiom.“-- Engelbaet (Diskussion) 20:58, 4. Mai 2016 (CEST)
Danke. So passt es.--Freimut Bahlo (Diskussion) 13:33, 7. Mai 2016 (CEST)

Klaus Graf (Historiker)[Quelltext bearbeiten]

Maßgeblich ist "Wenn eine Person einen herausragenden Bezug zu einem Ort (Stadt, Region) hat, kann sie ihm zugeordnet werden, wenn bereits eine Kategorie besteht.". Der Bezug ist nicht nur durch den Geburtsort, das Abitur in Schwäbisch Gmünd und den Zweitwohnsitz bis etwa zur Promotion gegeben. Tatsache ist, dass kein Historiker sich so ausführlich wissenschaftlich mit der Geschichte von Schwäbisch Gmünd befasst hat. Neben der Landesbibliographie siehe etwa die Wikisource-Seite zu Schwäbisch Gmünd usw. --Historiograf (Diskussion) 19:49, 6. Mai 2016 (CEST)

Abitur und Zweitwohnsitz sind im Reglement für Kategorie:Person nach Ort sehr bewusst nicht genannt. „In die jeweiligen Unterkategorien sollen Personenartikel möglichst nur einsortiert werden, wenn ein Ort von herausragender Bedeutung für die Biographie der Person ist. Diese Verbindung ist im Artikel zu belegen.“ Die herausragende Bedeutung für die Biographie müsste folglich mit eindeutigem Beleg dargestellt werden.
Üblicherweise diskutiert man das zunächst aus (zumal wenn auf der Artikeldiskussionsseite schon ein entprechendes Ergebnis vorhanden ist); so aber sieht das derzeit sehr nach Edit-War aus, zumal offenkundig WP:Interessenkonflikt.-- Engelbaet (Diskussion) 20:06, 6. Mai 2016 (CEST)
Weitere Diskussion dazu bitte direkt unter Diskussion:Klaus Graf (Historiker). Der Diskussionsfaden dort ist länger. Besten Dank und Grüße --Gmünder (Diskussion) 07:06, 9. Mai 2016 (CEST)

Jazz Weblinks[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich hatte schon Freimut Bahlo darauf aufmerksam gemacht, Archive, und das, letzteres frei zugänglich, was ja wohl nur ein Versehen sein kann (sept. 2008 bis zum letzten Heft !). Sollte man dann wohl nutzen...--Claude J (Diskussion) 11:26, 24. Mai 2016 (CEST)

Danke, wirklich erstaunlich.--Engelbaet (Diskussion) 11:54, 24. Mai 2016 (CEST)


Geschäftsführersuche der Wikimedia Foundation 2016 Community-Umfrage[Quelltext bearbeiten]

Der Stiftungsrat der Wikimedia Foundation hat einen Lenkungskreis gebildet, der für die Suche nach dem/der neuen Geschäftsführer/in zuständig ist. Eine unserer ersten Aufgaben ist eine Tätigkeitsbeschreibung für die Position der Geschäftsführung zu verfassen und wir bitten die Wikimedia-Community um Unterstützung. Bitte nehmt euch einige Minuten Zeit, diesen Fragebogen auszufüllen, damit wir uns ein besseres Bild über die Erwartungen der Community-Mitglieder und Mitarbeiter an den/die Geschäftsführer/in der Wikimedia Foundation machen können.

Vielen Dank, Der Lenkungskreis zur Geschäftsführersuche der Wikimedia Foundation via MediaWiki message delivery (Diskussion) 23:56, 1. Jun. 2016 (CEST)

Stefan Bauer[Quelltext bearbeiten]

Hallo Engelbaet. Wir haben inzwischen einen Artikel Stefan Bauer (Bürgermeister), eine Verlinkung auf Stefan Bauer (Arachnologe) und laut Benutzer:J.-H. Janßen wäre auch Stefan Bauer (Übersetzer) (* 1961) relevant. Hättest Du etwas dagegen wenn ich den Artikel über den Jazzmusiker auf Stefan Bauer (Jazzmusiker) verschiebe? Gruß, --Gereon K. (Diskussion) 19:17, 9. Jun. 2016 (CEST)

Nett, dass Du anfragst. Verschieben ja, auf jeden Fall (wie Deine Recherche zeigt). Das Lemma ist aber nicht ganz einfach, da es sogar einen zweiten Jazzmusiker gibt [1],der aufgrund seiner Arrangements und Lehrtätigkeit relevant sein könnte. Ich bin daher für Stefan Bauer (Vibraphonist), auch wenn er zusätzlich Marimba spielt (aber das Wort „Malletspieler“ ist ja nur scheinbar verständlich und beim Portal Deutscher Wortschatz nicht abgebildet). -- Engelbaet (Diskussion) 19:54, 9. Jun. 2016 (CEST)
Dann werde ich mal verschieben und eine BKS einrichten. Die kannst Du ja nachträglich mit dem gleichnamigen Pianisten füllen ... :) --Gereon K. (Diskussion) 20:04, 9. Jun. 2016 (CEST)
P.S.: Bevor ich jetzt überall die BKS-Links umbiege - kannst Du bestätigen, dass es sich bei all diesen Links um den Vibraphonisten handelt und nicht um den Pianisten? --Gereon K. (Diskussion) 20:47, 9. Jun. 2016 (CEST)
Das ist der Fall.-- Engelbaet (Diskussion) 07:33, 10. Jun. 2016 (CEST)

Wikiläum[Quelltext bearbeiten]

Hiermit gratuliere ich Benutzer
Engelbaet
für 10 Jahre ehrenamtlicher Arbeit
im Dienst der Verbesserung unserer Enzyklopädie
und verleihe ihm den
Wikipedia logo silver.png
Wikiläums-Verdienstorden in Silber
gez. Wolfgang Rieger (Diskussion) 10:29, 13. Jun. 2016 (CEST)

Hallo Engelbaet! Am 13. Juni 2006, also vor genau 10 Jahren, hast Du hier zum erstenmal editiert und daher gratuliere ich Dir heute zum zehnjährigen Wikiläum. Seitdem hast Du 111.000 Edits gemacht und 2984 Artikel (!!) erstellt, wofür Dir heute einmal gedankt sei. Besondere Anerkennung verdient dabei Dein Engagement im Bereich Musik. Danke auch für Deine Arbeit als Admin 2008 bis 2011. Ich hoffe, dass Du weiter dabei bist und dabei bleibst und dass die Arbeit hier Dir weiterhin Spaß macht. Beste Grüße + frohes Schaffen -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 10:29, 13. Jun. 2016 (CEST)

Alf Ekberg[Quelltext bearbeiten]

Warum Kategorie entfernt? Der Mann hat 2 Instrumente studiert. Play It Again, SPAM (Diskussion) 13:34, 15. Jun. 2016 (CEST)

Relevant ist er aber nur als Sänger; die Kategorisierung ginge zudem über Kategorie:Geiger usw.--Engelbaet (Diskussion) 13:37, 15. Jun. 2016 (CEST)

Delia (rumänische Sängerin)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Engelbaet, kannst du mir sagen, warum du die Kategorie:Musiker (Rumänien) aus dem o. g. Artikel entfernt hast? LG --Icy2008 Disk Hilfe? 19:45, 15. Jun. 2016 (CEST)

Die Kategorie ist aus Sicht der Musikredaktion nicht erwünscht: Wikipedia_Diskussion:Redaktion_Musik#Kategorie:Musiker_nach_Staat. Gruß.--Engelbaet (Diskussion) 20:05, 15. Jun. 2016 (CEST)

The International Who's Who in Popular Music 2002[Quelltext bearbeiten]

Hallo Engelbaet,

hast du das Buch physisch oder als PDF vorliegen, oder wie zitierst du daraus?--kopiersperre (Diskussion) 16:47, 20. Jun. 2016 (CEST)

Wieso hast Du das Buch (immerhin die Quelle für das Geburtsdatum) aus dem Artikel der Musikerin gekegelt?--Engelbaet (Diskussion) 16:50, 20. Jun. 2016 (CEST)
Ohne Seitenzahl, bzw. Weblink, ist das keine Quelle, sondern nur die Anmaßung von einer.--kopiersperre (Diskussion) 18:55, 20. Jun. 2016 (CEST)
Bei lexikalischen Einträgen (die bekanntlich in Büchern alphabetisch geordnet sind) sind Seitenzahlen zwar hilfreich, aber doch nicht erforderlich. Das gilt insbesondere für Nachschlagewerke, die periodisch neu herausgegeben werden und in denen sich immer wieder die Seitenzahlen verschieben.
Im übrigen gilt immer noch: Es ist in jedem Fall besser, falsch formatierte oder unvollständige Belege anzugeben als gar keine.--Engelbaet (Diskussion) 12:31, 21. Jun. 2016 (CEST)

Anna-Lena Schnabel[Quelltext bearbeiten]

Hallo, was bedeutet die 25 im Artikel Anna-Lena Schnabel hinter Bundesjazzorchester? Ihr Alter? --Freimut Bahlo (Diskussion) 17:01, 20. Jun. 2016 (CEST)

Nee, das entsprechende Album des Bujazzo.-- Engelbaet (Diskussion) 17:03, 20. Jun. 2016 (CEST)

Raissa Khan-Panni[Quelltext bearbeiten]

Hallo Engelbaet. Du hast die Kategorie "Britischer Musiker" entfernt. Sie ist also keine britische Musikerin? Wozu haben wir die Kategorie dann überhaupt? --Gereon K. (Diskussion) 10:35, 30. Jun. 2016 (CEST)

Das fragen sich mit Dir so einige… Die Kategorie ist wie Kategorie:Musiker nach Land bereits seit November 2011 in der Auflösung; im Zuge der Kategorienpflege habe ich daher diese (unerwünschte) Querschnittskategorie entfernt, zumal für die vermeintliche Nachfolge-Kategorie Kategorie:Musiker (Vereinigtes Königreich) nicht klar ist, unter welchem Gesichtspunkt hier eingepflegt wird. Die Musikredaktion lehnt für Kategorie:Musiker nach Staat das Wirkungsland-Prinzip ab; was anderes ist jedoch nicht da. In der Kategoriebeschreibung hat irgendjemand nicht autorisiert noch eingefügt: „Hier werden Musiker den Staaten zugeordnet, für deren Kultur sie eine erhebliche Bedeutung haben oder hatten. Diese Bedeutung ist im Einzelfall zu prüfen und ggf. zu belegen. Eine bloße Staatsangehörigkeit reicht in keinem Fall für eine Zuordnung aus.“ Hat Raissa Khan-Panni eine derartige Bedeutung für die Kultur des Vereinigten Königreichs? fragt sich-- Engelbaet (Diskussion) 13:14, 30. Jun. 2016 (CEST)
Nun, dort hatte sie einen Charterfolg. Über ihre spätere Mitarbeit bei den Mummers wurde viel geschrieben, weil sie in einer ausgestorbenen Tradition standen. Aber egal, worum es mir hier geht ist, dass ich Dich bitten möchte, beim Editieren kurz die Zusammenfassungszeile zu verwenden. Mit einem Link auf die entsprechende Portaldiskussion wäre ich hier gar nicht aufgeschlagen. Wie soll ich denn ahnen, wo was wie schon diskutiert worden ist bzw. wie eine Löschung/Änderung begründet wird? Gruß, --Gereon K. (Diskussion) 13:31, 30. Jun. 2016 (CEST)
Die Zusammenfassungszeile hatte ich verwendet. Selbstverständlich hätte ich mich dort ausführlicher äußern können (wobei die eher übliche Beschreibung „Kat. Staatsangehörigkeit ergänzt, falsche Kategorie gestrichen“ dir auch nicht geholfen, in der Tat aber der Hinweis auf die aktuelle Diskussion des Musikprojektes, die ich da aber noch nicht kannte).--Engelbaet (Diskussion) 20:12, 30. Jun. 2016 (CEST)

Gary Wiggins[Quelltext bearbeiten]

P.S. Ich muss ehrlich gestehen, ich kenne mich nicht so aus mit Wikioedia usw. Soll ich irgendwie das alles mal zusammensuchen, dass man das als Fußnoten einbaut usw. Dann schreib ich einfach raus in welchem Buch das wo steht usw. :) Herzlichen Dank nochmal, A.

Probiere erst einmal, wieweit Du mit Büchern und Fachzeitschriften kommst. Vieles wird auf diese Weise schon belegbar werden. --Engelbaet (Diskussion) 19:13, 6. Jul. 2016 (CEST)

Hallo, ich hab jetzt mal diverse Nachweise eingebaut. Ich muss mich nochmal entschuldigen, ich hab erst nicht verstanden, wie sich der Artikel aufbauen muss - jetzt ist es mir klar geworden, ich hoffe nun stimmt es. Danke nochmal und sorry, war ein Missverständnis

Prima so, habe den Belegbaustein aus dem Artikel herausgenommen. Danke fürs Nacharbeiten und die Bereitschaft zum Wiki-Lernen.-- Engelbaet (Diskussion) 11:12, 7. Jul. 2016 (CEST)

Löschung im Artikel 'Brian Eno'[Quelltext bearbeiten]

Hallo Engelbaet, warum hast Du die Kategorie 'Britischer Musiker' bei Brian Eno gelöscht? Er ist Brite und er ist Musiker mithin ist diese Kategorie zutreffend. --Elrond (Diskussion) 20:01, 5. Jul. 2016 (CEST)

Wie ich dort auf der Diskussion geschrieben habe, die Kategorie ist in Auflösung, weil unerwünschte Querschnittskategorie. Vor P gibt es keinen Musiker mehr in der Kat.--Engelbaet (Diskussion) 20:03, 5. Jul. 2016 (CEST)
ähm, was ist an dieser Kategorie denn unerwünscht?! Es ist eine klare Klassifikation, es gibt viele Mitglieder und es ist durchaus interessant zu schauen, wer alles ein britischer Musiker ist. Mit welcher Begründung ist diese Kategorie unerwünscht? --Elrond (Diskussion) 21:29, 5. Jul. 2016 (CEST)
Service:
Wikipedia:WikiProjekt Kategorien/Diskussionen/2011/Oktober/23#Kategorie:Musiker nach Land nach Kategorie:Musiker nach Staat (erl.)
Wikipedia Diskussion:Redaktion_Musik#Kategorie:Britischer Musiker vs. Kategorie:Musiker (Vereinigtes Königreich)
Wikipedia Diskussion:Redaktion_Musik#Kategorie:Rapper (Italien)
Benutzer_Diskussion:Engelbaet#Raissa_Khan-Panni--Engelbaet (Diskussion) 12:56, 6. Jul. 2016 (CEST)
nichts für Ungut, aber die Argumente derer, die diese Kategorie gelöscht haben (wollten) überzeugen mich nicht! Aber lass es gut sein, ich werde nicht weiter argumentieren, es scheint (nicht nur in diesem Fall!) langsam aber sicher in die Richtung zu gehen, das Dogmatiker dieses wunderbare Projekt Wikipedia an die Wand fahren. Schade! --Elrond (Diskussion) 00:08, 8. Jul. 2016 (CEST)
Solange niemand gegen die Adminentscheidung von 2011 angeht, ist/war das eine eigentlich aufzulösende Wartungskategorie.--Engelbaet (Diskussion) 09:46, 8. Jul. 2016 (CEST)
Dann sage mir bitte, wo dein Problem liegt. --Koyaanis (Diskussion) 18:26, 8. Jul. 2016 (CEST)
Nachtrag: Nach Blick auf deine Bearbeitungen der letzten Tage verstehe ich's...aber darüber müssen wir reden. CU --Koyaanis (Diskussion) 18:39, 8. Jul. 2016 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2016-07-10T12:24:10+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Engelbaet, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 14:24, 10. Jul. 2016 (CEST)

Artikel Why Don’t You Do Right?[Quelltext bearbeiten]

Moin Engelbaet, danke für das Angebot VM-Verlauf, ich habs mal im Artikel umgesetzt. Gruß --Rax post 17:46, 10. Jul. 2016 (CEST)

Danke Dir. Hoffentlich lässt sich so einfacher der inhaltliche Fortschritt erzielen.--Engelbaet (Diskussion) 17:51, 10. Jul. 2016 (CEST)

Nice Jazz Festival[Quelltext bearbeiten]

Bei dem Artikel Nice Jazz Festival habe ich mich erst mal an die Übersetzung des engl. Artikels versucht. Es ist ein kleiner Beitrag zu Wikipedia Diskussion:Kurier#Nizza – ein kleiner Aufruf. Aber sicherlich kann die Jazz-Fraktion den Artikel noch verbessern und ausbauen. :-)  --Atamari (Diskussion) 16:55, 17. Jul. 2016 (CEST)

Sehe ich auch so. Herzlichen Dank für die auch politisch gute Initiative.--Engelbaet (Diskussion) 16:59, 17. Jul. 2016 (CEST)

VM[Quelltext bearbeiten]

--Richard Zietz 12:45, 21. Jul. 2016 (CEST)

Tom Bennecke[Quelltext bearbeiten]

Hallo Engelbaet!

Die von dir angelegte Seite Tom Bennecke wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung nun bis zu sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 10:14, 22. Jul. 2016 (CEST)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

Tony Paeleman[Quelltext bearbeiten]

Hallo Engelbaet!

Die von dir angelegte Seite Tony Paeleman wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung nun bis zu sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 11:19, 22. Jul. 2016 (CEST)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)