Benutzer Diskussion:Rosenkohl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Archiv-Tabelle Archiv
Teil 1 Teil 2 Teil 3
Teil 4 Teil 5 Teil 6
Teil 7 Teil 8 Teil 9
Wie wird ein Archiv angelegt?

Es reicht jetzt[Quelltext bearbeiten]

Wikipedia:Vandalismusmeldung#Benutzer:Rosenkohl --Martina Disk. 03:39, 4. Mär. 2016 (CET)

Du schießt gegen eine der wenigen Personen, die deinem Anliegen Gehör schenken und dich seit Wochen bei deinen Forderungen nach einer korrekten und sachlichen Darstellung unterstützen, und hast dann nicht entfent, Rosenkohl (Diskussion) 11:47, 10. Mär. 2016 (CET) Reaktion, geschweige denn ein kleines Sorry oder meinetwegen eine Richtigstellung, was du eigentlich sagen wolltest. Armselig. Hoffe, dass ich mit dir in Zukunft möglichst wenig zu tun haben muss. --Martina Disk. 06:24, 8. Mär. 2016 (CET)
Ich "schiesse" niemals gegen Personen. Martina Nolte hat ein Problem dabei, inhaltlichen Widerspruch zu ertragen und von vermeintlichen Angriffen zu unterscheiden.
Was ich "eigentlich sagen wollte" ist genau das, was ich eigentlich gesagt habe. Dazu auch [1]. Ich habe garnicht daß Gefühl, daß etwa nur wenige mir "Gehör schenken". An einer "korrekten und sachlichen Darstellung" sind die meisten Wikipedia-Konten schon interessiert, mit wenigen Ausnahmen eines kleinen Zirkels, der sich in einem "Hinterzimmer" einer Projektunterseite versammelt hat. Ob mir als anonymem Wikipedia-Konto nun "Gehör geschenkt" wird ist auch ziemlich egal, denn es geht nicht um mich, sondern zunächst um die Privatsphären realer Personen.
Martina Nolte sorgt per Vandalismusmeldung schon selbst dafür, daß mir kein "Gehör geschenkt" wird, indem meine Bemerkungen löschen läßt. Sobald damit angefangen wird, meine Bemerkungen zu löschen sehe ich mich unter keinerlei "Arbeitsdruck", an gleicher Stelle noch mehr Bemerkungen hinterher zu produzieren.
Die letzten Veränderungen der Projektseite habe ich nicht mitgelesen. Glückwunsch an Martina Nolte, falls ihre Überarbeitungen zu einer stärker "korrekten und sachlichen Darstellung" beigetragen haben sollten. Ich bezweifle allerdings, daß die Projektseite jetzt eine tatsächlich umfassende Darstellung enthält, wo auch das Stör-Verhalten von Wikipedia-Konten und Administratoren im Einzelnen dargestellt wird; und hielte eine solche tatsächlich umfassende Darstellung zur Zeit auch zwecklos. Was tatsächlich als "Aufklärung" bezeichnet werden kann war m.E. in der ca. 1. Januarwoche abgeschlossen, alles was danach kam war größtenteils Störung; vergl. dazu [2], Rosenkohl (Diskussion) 11:47, 10. Mär. 2016 (CET)

Auswirkungen der Wikimedia-Projekte auf die Umwelt[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich denke seit einer Weile darüber nach, wie wir den negativen Einfluss der Wikipedia auf die Umwelt verringern und damit ein Zeichen setzen können. In den Archiven habe ich gesehen, dass du dich auch schon mal dazu geäußert hast. Ich habe auf Meta darüber einen Text geschrieben und würde mich über deine Gedanken oder sogar deine Unterstützung sehr freuen. Danke und Gruß, --Gnom (Diskussion) 23:51, 11. Mär. 2016 (CET)

Bitte um Fehlervermeidung[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Bitte nicht wundern, ich schreibe im Auftrag und namens des aufgelösten Autorenkollektivs Psychologie aktuell. Auf der hiesigen Projektseite (über dessen generellen Inhalt wir jetzt mal hinwegsehen), ist Frau Martina Nolte aktuell ein grober Fehler unterlaufen (https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Wikipedia%3AWikiProjekt_Umgang_mit_bezahltem_Schreiben%2FVerdachtsf%C3%A4lle%2FPsychologie_aktuell_und_ULC&type=revision&diff=152807271&oldid=152628606). Da Sie in diesem Projekt sehr aktiv waren, wäre es auch im Sinne der Wikipedia hilfreich, wenn Sie Frau Nolte und Kollegen entsprechend aufklären würden, dass Bücher bei Amazon (oder in anderen Shops) auch dann noch als verfügbar angezeigt sein können, wenn sie es längst nicht mehr sind. Alle Psychologie atuell Bücher sind aus den Großhandelskatalogen entfernt und bleiben somit endgültig außer Handels. Es gibt hier keine Ausnahmen. Auf Restposten und Fehlleistungen der Amazon-Listungen (zumal in der US Version von Amazon) haben aber natürlich weder das ehem. Autorenkollektiv noch der Druckdiensteister irgendeinen Einfluss. Könnten Sie hier bitte korrigierend und aufklärend eingreifen? Es steht schon so viel Inkorrektes auf dieser Seite, dass Frau Nolte mit ihrer fehlerhaften Ergänzung der Wikipedia nicht weitere Falschmeldungen zumuten sollte. Haben Sie Dank. JN.

Danke für den Hinweis. Ich kann nachvollziehen, daß es sich um eine für Sie wichtige Richtigstellung handelt. Inzwischen hat ein anderer Benutzer die fragliche Behauptung jedoch bereits wieder begründet entfernt [3]. Mit freundlichen Grüße, Rosenkohl (Diskussion) 23:51, 26. Mär. 2016 (CET)

Auskunft[Quelltext bearbeiten]

Hallo Rosenkohl, ich bin gerade im Archiv auf Deine Kritik bzgl. meiner "erledigt"-Meldung gestoßen. Ich hatte allerdings den beteiligten Benutzers eine entsprechende Nachricht auf deren Diskussionsseiten hinterlassen (und nicht bei der Auskunft, da das Thema wohl nicht allzu viele interessiert). Also, die Auflösung ist nach stundenlangen durchhören von Youtube-Hitlisten: Les Rita Mitsouko. Bei ungefähr 2:20 hört man auch (zumindest als nicht französisch sprechender Mensch) das Hoppla Comanchero, dass sich nach Textsuche als A plat Comme un hiéroglyphe entpuppt hat... ;-). --Don Minestrone (Diskussion) 22:40, 26. Mär. 2016 (CET)

Hallo Don Minestrone, nichts für ungut, meine etwas unernste Bemerkung [4] war gar nicht als "Kritik" gemeint. Danke für die Aufklärung, ein musikalisch tolles Stück und auch Video vor Keith Haring (El Greco, ägyptischer )-Kulisse, aus einer Zeit als die Hausdächer noch von tanzenden Antennen geziert wurden. Traurig, daß Frédéric Chichin bereits verstorben ist (nebenbei eine ähnliche Lebensspanne wie die des für den frühen HRK musikalisch prägenden Mick Franke).
Aha, verstehe jetzt erst, daß es sich bei "Agathe Bauer" um einen Verhörer handelt; dachte erst, es sei die in den Weiten der vor Internet-Uk-Wellen verschollene und leider weitgehend in Vergessenheit geratene langjährige Chanson-Moderatorin, und u.A. Jacques-Brel-Biographin Anne Bauer gemeint gewesen, Rosenkohl (Diskussion) 23:46, 26. Mär. 2016 (CET)

Gelöschte Beiträge[Quelltext bearbeiten]

Kohlsorten Hallo Rosenkohl, ich habe Deine entfernten Einlassungen auf der VM-Seite noch gelesen und möchte mein Unverständnis darüber ausdrücken. Warum jemand, der Deinen Benutzernamen, ob verulkend oder böse gemeint, als "Blumenkohl" verfälscht ausgerechnet zur Zulässigkeit eines Artikels mit jüdischem Bezug auf der Seite "schon gewusst" schweigen soll, ist mir völlig rätselhaft. Du magst Deine Gründe dafür haben, ich bitte Dich aber, die „Gemüsefrage“ (und damit verbundene Fragen und Vorwürfe) direkt mit Nicola zu klären, bevor Du daraus öffentlich eine Art Befangenheitsvorwurf bezogen auf Artikel mit jüdischem Hintergrund konstruiertst. Grüße --Superbass (Diskussion) 13:39, 12. Jun. 2016 (CEST)

Wenn Du über etwas diskutieren möchtest, dann stelle es bitte erst wieder her, über gelöschte Beiträge diskutiere ich nicht inhaltlich. Hier ist jetzt bitte mal Schluß mit der "Kohlsorten"-Verarschung, Rosenkohl (Diskussion) 14:11, 12. Jun. 2016 (CEST)

Ich möchte darüber nicht diskutieren und bin schon wieder weg --Superbass (Diskussion) 16:33, 12. Jun. 2016 (CEST)
Nö, Du möchtest offenbar nur kurz abpöbeln und dann wegrennen, Rosenkohl (Diskussion) 12:48, 13. Jun. 2016 (CEST)

Hardenacke / Seader / Rosenkohl[Quelltext bearbeiten]

Hallo, Rosenkohl,
ganz unzweifelhaft liegen meine Sympathien eher bei dir und Hardenacke,
aber wie kommt's, dass du Seaders Anmerkungen auf Hardenackes Benutzer-Diskussions-Seite entfernst? Nicht dass ich mich gerne mit Menschen wie Seader auseinandersetze, aber seine Einlassungen machten mir die Grenzen jenes Meinungsbildes doch schon einigermaßen deutlich.
Es ist traurig, dass sich "Artikel-Besitzer" (so ähnlich klang seine ursprüngliche Formulierung) durchaus über Meinungsbilder im Kontext von "Bestands-Artikeln" hinweg- und mit ihrem Stil (den ich nur mit Zähneknirschen akzeptieren kann) durchsetzen "dürfen".
Sei's drum! Es gibt immer und überall etwas zu verbessern, oder andersherum: es lassen sich durchaus "noch bessere" Communities als de.Wikipedia.org vorstellen.
Schönen Gruß
--johayek (Diskussion) 14:17, 20. Jun. 2016 (CEST)

Nahm an, daß H. momentan nicht anwesend sei, und entfernte deshalb einen von mir als Störung bewerteten Beitrag bis auf weiteres; denn soweit die Situation erfasste, handelte es sich um eine Frage von Dir an H., welches jedoch S. an seiner statt auf seiner Benutzerdiskussion beantwortete. Falls Du auf S. dort antworten möchtest, stelle dessen Beitrag dort gerne wieder her, Gruß Rosenkohl (Diskussion) 17:14, 20. Jun. 2016 (CEST)
So reimte ich mir das eigentlich zusammen. --johayek (Diskussion) 17:32, 20. Jun. 2016 (CEST)

Neujahrsgrüße[Quelltext bearbeiten]

Hallo Rosenkohl! Vor einem Jahr wünschtest du mir nach meiner Wikipause ein friedliches Jahr 2016. Diesen Wunsch möchte ich für 2017 bekräftigen und zwar was die gesamte Welt betrifft. Dir und den deinen ein gesundes und zufriedenes Neues Jahr übermittelt Anima. Möge Wikipedia ein pluralistisches aufklärerisches Projekt sein und bleiben, das neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen freundlich begrüßt und Hilfestellung leistet. Die Umgangsformen lassen noch mehr zu wünschen als 2005. Gewerbliche Einflussversuche nehmen m.E. zu. Außerdem gibt es Beiträge jenseits demokratischer Verfasstheit. Mein Wunsch ist, dass die Leute guten Willens ohne Hass kooperieren oder sich wenigstens akzeptieren. Im naturwissenschaftlichen u.a. Bereichen klappt das doch schon weitgehend. Zwar gehen die Abrufzahlen glücklicherweise in die Höhe, aber die Beitragenden schwinden. Das sollte bei j e d e m Beteiligten zum Nachdenken anregen. --Anima (Diskussion) 20:29, 31. Dez. 2016 (CET)

Vielen Dank, auch Dir ein gutes neues Jahr 2017! Deinen Ziel-Vorstellungen, was die Wikipedia betrifft ist beizupflichten. Etwas "stolpere" ich an der Auffassung, daß die Kooperation im naturwissenschaftlichen Bereich weitgehend "klappe", womit wohl implizit gesagt ist: besser klappe als im geistes- und gesellschaftlichwissenschaftlichen Bereich. Denn, dies berührt die Verdoppelung, und das Auseinanderfallen der Wissenschaft selbst in einerseits Naturwissenschaft und andererseits Geistes- und Gesellschaftswissenschaft. Bei Themen wie z.B. Klimawandel, Rassentheorie oder Evolutionstheorie wird m.E. deutlich, daß scheinbar rein naturwissenschaftliche Gegenstände mit Hinblick auf das Wesen und Gesellschaft der Menschen interpretiert werden, Rosenkohl (Diskussion) 22:28, 4. Jan. 2017 (CET)
Ja, viele Artikel aus dem Bereich der Naturwissenschaften (der sich sowieso nicht genau abgrenzen lässt) haben geisteswissenschaftliche Aspekte mit den oben beschriebenen Versuchen problematischer Berichterstattung. Ich hoffe, dass sich diejenigen durchsetzen, die auch Kontroverses nebeneinander aushalten können. --Anima (Diskussion) 14:34, 5. Jan. 2017 (CET)

Schade,[Quelltext bearbeiten]

dass ich dir hier nicht mehr begegne. Ich vermisse deine prägnanten Meinungsäußerungen, gerade deshalb, weil ich sie nicht immer geteilt habe. Herzliche Grüße --Anima (Diskussion) 20:10, 9. Feb. 2017 (CET)

Die Wertschätzung meiner Meinungsbeiträge ehrt mich, danke. Hatte jedoch zuletzt selbst das Gefühl, wieder zu lange beim Verfolgen von tagesaktuellen Wikipedia-Interna hängen zu bleiben, und demgegenüber zu wenig eigentliche enzyklopädische Beiträge zu leisten; daher versucht, eine Pause einzulegen. Mit bitte um Entschuldigung für die verzögerte Antwort, Rosenkohl (Diskussion) 15:57, 28. Apr. 2017 (CEST)
Du bist wieder zurück? Das wäre schon schön --Cartinal (Diskussion) 16:47, 28. Apr. 2017 (CEST)

Vermisstenmeldung erledigt[Quelltext bearbeiten]

Hallo Rosenkohl,
Du hattest Dich auf Wikipedia:Vermisste Wikipedianer zum dort vermissten Benutzer geäußert. Dieser Abschnitt wurde nun als erledigt markiert. Vielen Dank, TaxonBot (Diskussion) 03:00, 5. Apr. 2017 (CEST)