Bezirk Muri

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bezirk Muri
Bezirk Muri
Basisdaten
Staat: SchweizSchweiz Schweiz
Kanton: Kanton AargauKanton Aargau Aargau (AG)
Hauptort: Muri
BFS-Nummer: 1908
Fläche: 138,95 km²
Höhenbereich: 376–855 m ü. M.
Einwohner: 36'858[1] (31. Dezember 2019)
Bevölkerungsdichte: 265 Einw. pro km²
Karte
Karte von Bezirk Muri
Einwohnerzahl
Sitze im Grossen Rat (2016–2020)[2]
1
2
1
3
Insgesamt 7 Sitze

Der Bezirk Muri ist ein Bezirk des Kantons Aargau in der Schweiz, der aus dem mittleren und südlichen Teil des Freiamts besteht.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bezirk Muri liegt im Südosten des Kantons Aargau. Seine östliche Grenze bildet von Süden nach Norden die Reuss, im Westen die Kette des Lindenbergs. Das Zentrum der nördlichen Bezirkshälfte bildet das Bünztal.

Einwohnergemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bezirk umfasst 19 Einwohnergemeinden.
Stand: 1. Januar 2012

Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2019)
Fläche
in km² [3]
Einw.
pro km²
Abtwil
Abtwil 966 13,17 1487
Aristau
Aristau 1488 4,94 315
Auw
Auw 2148 5,94 477
Beinwil (Freiamt)
Beinwil (Freiamt) 1175 7,80 383
Besenbüren
Besenbüren 626 2,11 1664
Bettwil
Bettwil 636 5,05 1100
Boswil
Boswil 2871 3,99 261
Bünzen
Bünzen 1104 5,65 966
Buttwil
Buttwil 1243 2,43 847
Dietwil
Dietwil 1335 4,89 366
Geltwil
Geltwil 222 3,48 609
Kallern
Kallern 387 4,87 1185
Merenschwand
Merenschwand 3616 5,38 1657
Mühlau
Mühlau 1205 3,33 1242
Muri
Muri (AG) 8135 12,34 659
Oberrüti
Oberrüti 1541 4,30 950
Rottenschwil
Rottenschwil 911 8,36 1033
Sins
Sins 4290 3,88 521
Waltenschwil
Waltenschwil 2959 8,60 1405
Total (19) 36'858 138,95 265

Veränderungen im Gemeindebestand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

PLZ Name der Ortschaft Gemeinde
Althäusern Aristau
Birri Aristau
Rüstenschwil Auw
Brunnwil Beinwil
Wallenschwil Beinwil
Wiggwil Beinwil
Winterschwil Beinwil
Brandholz Bettwil
Weissenbach Boswil
Waldhäusern Bünzen
Isenbergschwil Geltwil
Benzenschwil Merenschwand
Rickenbach Merenschwand
Unterrüti Merenschwand
Schoren Mühlau
Werd Rottenschwil
Aettenschwil Sins
Alikon Sins
Fenkrieden Sins
Gerenschwil Sins
Holderstock Sins
Meienberg Sins
Reussegg Sins
Büelisacker Waltenschwil

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Bezirk Muri – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kantonale Bevölkerungsstatistik 2019. Departement Finanzen und Ressourcen, Statistik Aargau, 30. März 2020, abgerufen am 2. April 2019.
  2. Ergebnisse Grossratswahlen 2016. Staatskanzlei des Kantons Aargau, abgerufen am 27. Juli 2020.
  3. Bundesamt für Statistik Generalisierte Grenzen 2020.