Bezirk Rheinfelden

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bezirk Rheinfelden
Bezirk Rheinfelden
Basisdaten
Staat: Schweiz
Kanton: Aargau (AG)
Hauptort: Rheinfelden
BFS-Nummer: 1909
Fläche: 111.86 km²
Einwohner: 47'676[1] (31. Dezember 2017)
Bevölkerungsdichte: 426 Einw. pro km²
Karte
Karte von Bezirk Rheinfelden
Einwohnerzahl

Der Bezirk Rheinfelden ist ein Bezirk des Kantons Aargau in der Schweiz. Er umfasst den Nordwesten des Kantonsgebiets und bildet einen wesentlichen Bestandteil des Fricktals. Von den 14 Einwohnergemeinden des Bezirks zählen acht (rund 88 % der Bevölkerung) zur Agglomeration der Stadt Basel.

Einwohnergemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2017)
Fläche
in km² [2]
Einw.
pro km²
Hellikon
Hellikon 788 7,04 112
Kaiseraugst
Kaiseraugst 5576 4,90 1138
Magden
Magden 3934 11,02 357
Moehlin
Möhlin 11'006 18,80 585
Mumpf
Mumpf 1431 3,14 456
Obermumpf
Obermumpf 1040 5,02 207
Olsberg
Olsberg 359 4,61 78
Rheinfelden
Rheinfelden 13'360 16,02 834
Schupfart
Schupfart 825 7,05 117
Stein
Stein (AG) 3150 2,83 1113
Wallbach
Wallbach 1958 4,55 430
Wegenstetten
Wegenstetten 1075 7,12 151
Zeiningen
Zeiningen 2288 11,37 201
Zuzgen
Zuzgen 886 8,39 106
Total (14) 47'676 111,86 426

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bezirk Rheinfelden – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bevölkerungsentwicklung zweites Halbjahr 2017. Departement Finanzen und Ressourcen, Statistik Aargau, März 2018, abgerufen am 8. März 2018 (PDF, 1,7 MB).
  2. Arealstatistik Standard – Gemeinden nach vier Hauptbereichen (15.12.2017) des Bundesamts für Statistik BFS